Adventskonzerte mit dem Duo FINKpositiv+ – 1. & 3. Dezember 2016

Print Friendly, PDF & Email

Freitag, 1. Dezember, Ulrichskapelle Kloster Adelberg
Sonntag, 3. Dezember, Martin-Luther-Kirche Waldhausen

Feine Akkordeonmusik
Der H.H.C. Waldhausen bot zum Ausklang des Vereinsjahres nochmals Akkordeonmusik vom Feinsten. Dazu hatte man das Akkordeon-Duo „Fink positiv“ aus dem schweizerischen Lyss im Kanton Bern eingeladen. Dieses präsentierte bei zwei Konzerten im Kloster Adelberg und in der Martin-Luther-Kirche in Waldhausen das neue Programm „harmonisch“.
Harmonisch steht für gut zusammenpassend und ausgewogen. Trefflich gewählt, denn sowohl die Stücke als auch die Art und Weise des Vortrags schmeichelten diesen Attributen.
Bei diesem musikalischen Blumenstrauß vom Barock zur Neuzeit fanden sich klassische und sakrale Werke ebenso wie traditionelle Stücke. So das „Concerto C-Dur“ von Johann Sebastian Bach, dessen prägnantes Eingangsthema das ganze Stück durchzieht. Die feine Abstimmung der Akkordeons kam hier besonders zur Geltung, auch bei den kraftvollen Passagen spürte man, wie vielseitig dieses Instrument ist.
Sandra und Markus Fink hatten Klezmer dabei, ebenso Musik des berühmten Astor Piazzolla aus Argentinien und traditionelle Weisen vom Balkan.
Was eingefleischten Akkordeonisten sofort auffällt, und das ist ein besonderes Markenzeichen des „Duo Fink positiv“, ist der perfekt abgestimmte Klang der Bässe. Bereits nach den ersten Takten sorgt dies für ein Aha-Erlebnis.
Wer zu Beginn des Konzertes noch kein Freund des Akkordeons war, wurde während des Abends ganz leicht zu einem Verehrer.
Sandra und Markus Fink haben in der Schweiz einen Musikverlag, eine Musikschule und treten als Duo auf. Darüber hinaus leben sie ihre große Leidenschaft für das Akkordeon und bereichern die weltweite Akkordeonszene.
Beim H.H.C. ist man stolz, dass die Weltpremiere von „harmonisch“ in Deutschland stattfinden konnte. Die Verbindung in die Schweiz ist eine persönliche Freundschaft, die wie bei diesen Konzerten viele Früchte trägt.

Download Flyer hier klicken…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.