Mitgliederversammlung – 24. Februar 2018

Print Friendly, PDF & Email

Mitgliederversammlung – Wahlen
Der H.H.C. Waldhausen führt seine erfolgreiche Strategie weiter. Bei der Mitgliederversammlung gab es weitreichende Änderungen in der Vereinsleitung. Weitere engagierte Mitglieder konnten für das Ehrenamt gewonnen werden.
Das neu geschaffene Amt der 3. Vorsitzenden begleitet die bisherige Jugendleiterin Kathrin Brandenburger, die die Jugendarbeit des H.H.C. in den letzten 18 Jahren, davon 8 Jahre als Jugendleiterin, geprägt hat.
Neuer Jugendleiter ist Simon Blessinger, der ebenso einstimmig von der Versammlung gewählt wurde wie die neue stellvertretende Jugendleiterin, Sonja Hinderer. Neu im Gremium ist außerdem Julia Schramel in der Funktion der Pressesprecherin.
Vorsitzender Heiko Cammerer freute sich, dass aus dem bewährten Team Andreas Pfitzer (2. Vorsitzender), Ralf Granzer (Kassier), Ingo Müller (Schriftführer) sowie die Beisitzer Michael Blessinger, Bodo Fritzsche, Michael Schramel und Carmen Zinßer in ihren Ämtern bestätigt wurden.
Bereits am Tag darauf traf sich das neuformierte Gremium zur ganztägigen Klausurtagung / Workshop mit Dozentin Claudia Daferner von der Akkordeonjugend Baden-Württemberg.

Mitglieder erhalten Ehrungen
Bei der Mitgliederversammlung des H.H.C. erhielten mehrere Mitglieder Ehrungen durch den H.H.C. und den Deutschen Harmonika Verband.
Für 25-jährige Mitgliedschaft erhielten Gerhard Fächner, Stephanie Fächner, Rose Müller-Nuding, Andreas Pfitzer, Michael Pfitzer, Sabine Pflug und Yvonne Zehnder die silberne Ehrennadel des Vereins.
Bereits 40 Jahre aktives Mitglied ist Brigitte Wolfmaier, die dafür die goldene Nadel des Vereins und die Auszeichnung vom Deutschen Harmonika Verband erhielt. Vorsitzender Heiko Cammerer lobte in diesem Zusammenhang das besondere, selbstlose Engagement von Brigitte Wolfmaier in vielen Bereichen des Vereins. So leitet sie auch das monatlich stattfindende Hobbyorchester.
Gar 50 Jahre Mitglied ist Erich Hausenbiegl.
Für 10 Jahre Musizieren erhielten Brigitte Dürr, Celine Huttelmaier, Lars Reisser, Marina Schramel und Ben Zinßer eine Ehrung durch den Verband.
Der Deutsche Harmonika Verband würdigt auch das ehrenamtliche Engagement. Michael Blessinger, seit 10 Jahren im Vereinsbeirat engagiert, erhielt dafür eine Auszeichnung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.