Faszination Akkordeon – 26. Juli 2015

Print Friendly, PDF & Email

Faszination Akkordeon 2015
Remstalhalle Waldhausen, 26. Juli 2015

Faszination Akkordeon
Treffender kann man die Veranstaltungsreihe des Handharmonika-Club (H.H.C.) Waldhausen nicht beschreiben. Mit diesem Motto hat der Verein in den vergangenen Jahren bereits mehrere Veranstaltungen durchgeführt und damit Freunde des Akkordeons und der Musik und fasziniert. Weitaus wertvoller aber: damit konnten viele Kinder und Jugendliche sowie Erwachsene, die zuvor vielleicht eine andere Vorstellung vom Akkordeon haben, für dieses vielseitige Instrument begeistert werden.

Am 26. Juli war nun Waldhausen, ein kleiner Ort im Remstal, 30km östlich von Stuttgart gelegen und Heimat eines überaus, auch über die Ortsgrenzen hinaus aktiven H.H.C., für einen Tag wieder Nabel der Akkordeonwelt.

Kleine und große Stars – auch diese Beschreibung passt auf diesen Tag. Denn zunächst zeigten die Nachwuchsmusiker des Vereins beim Kinderkonzert, welch fundierte Arbeit geleistet wird. Von den Kleinsten aus der musikalischen Früherziehung „Klangstraße“ über die Kinder an der Flöte, der Melodica bis hin zu den Instrumentalschülern mit Akkordeon, E-Piano und Gitarre war alles zu hören, was beim H.H.C. nach dem Vereinsmotto Musik macht: „Mit Freude und Freunden musizieren“.

Im Anschluss daran erlebten die Besucher in der Remstalhalle Waldhausen den Shootingstar der Akkordeonszene: Matthias Matzke. Er demonstrierte, was mit dem Akkordeon alles möglich ist. Und wem das noch immer nicht reicht: Matthias Matzke hat sich auch dem elektronischen Akkordeon verschrieben, mit dessen schier unbegrenzten Klangmöglichkeiten sich ganz neue Perspektiven auftun. Fetzig und rockig ergänzte diese Vorträge Matthias´Bruder Fabian am Schlagzeug.

Matzke in Waldhausen ist kein Zufall. Er stammt aus Gingen an der Fils, unweit von Waldhausen. Sein erster Akkordeonlehrer war Anatoli Lick, der heute Ausbilder beim H.H.C. in Waldhausen ist. Und dessen aktueller Schüler beim H.H.C., Timothy Harrison, wurde in diesem Jahr wie auch schon Matthias Matzke Deutscher Akkordeonmeister. Und so kam es, wie es kommen musste: als einmaliges Trio musizierten Matzke, Lick und Harrison. Der Stolz eines jeden über diese Besetzung blieb keinem verborgen!

Der H.H.C. hatte an diesem Tag das Beste und das Besondere aufgeboten. Und so konnte der letzte Programmteil des Tages eigentlich nur von einem Ensemble bestritten werden, das auch schon mehrmals in Waldhausen zu Gast war. Das moldawische Akkordeon-Ensemble CONCERTINO, 2013 Gewinner der Weltmeisterschaft in Kanada. Selbst für eingefleischte Akkordeonfans ist diese gleichermaßen kraftvolle wie emotionale Musikalität dieses Ensembles verblüffend.

Das Ensemble besteht aus fünf Akkordeonspielern, einem Bassisten, einem Pianisten, einem Violinisten und einem Schlagzeuger. Bei Wettbewerben und Festivals auf der ganzen Welt wurden 19 erste Plätze belegt.

Das Akkordeon, bei vielen immer noch ausschließlich in der volkstümlichen Ecke, erhält gerade durch CONCERTINO bei vielen eine neue Dimension. Die Musiker demonstrieren das Akkordeon als ein sehr modernes Instrument, das keinerlei Limits hat. Durch den Einsatz weiterer Instrumente entsteht eine ganz besondere Mixtur.

„Faszination Akkordeon“ hat wieder einmal das Publikum begeistert und dem Akkordeon viele neue Fans beschert. Damit ist dem H.H.C. gelungen, das Akkordeon wieder ein Stück in der Popularität voranzubringen. Die Verantwortlichen sehen ihre Aufgabe darin, Kindern und Jugendlichen eine musikalische Ausbildung zu ermöglichen, mit dem Verein eine Heimat für alle Generationen zu bieten, gesellschaftliche Verantwortung in der Gemeinde zu übernehmen, Freude am gemeinsamen Musizieren zu haben und darüber hinaus, die Faszination weit über die Grenzen von Waldhausen hinaus zu tragen und zu fördern.

Die Reihe findet auch im nächsten Jahr ihre Fortsetzung.

Download Flyer Vorderseite hier klicken…
Download Flyer Rückseite hier klicken…


Klangstraße H.H.C. mit Ausbilderin Kathrin Brandenburger

Flöten-Ensemble mit Ausbilderin Tatjana Schwanitz

Melodica-Schüler mit Ausbilderin Beate Matuschek

Akkordeon-Schüler mit Ausbilder Martin Retter

Trio Matzke – Harrison – Lick

Ensemble CONCERTINO

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.