Das steht aktuell in den Amtsblättern der Stadt Lorch und der Gemeinde Plüderhausen…

 

Flötentreff
Beim Flötentreff H.H.C. finden wieder unsere beliebten Blockflötenkurse statt. Für Schulanfänger ein Grundkurs für Sopranflöte, für Kinder ab ca. 3. Klasse bieten wir auch einen Altflötenkurs an. Mindestteilnehmerzahl sind 3 Kinder.
Die Kurse finden im Rahmen der gültigen Corona-Verordnungen statt.
Bitte bei Interesse melden unter floetentreff@hhc-waldhausen.de und unser Infoblatt anfordern. Fragen beantwortet auch gerne unsere Musiklehrerin Tatjana Schwanitz unter Tel. 07172/9112514.

www.hhc-waldhausen.de

Kw49/2020
Gutsle Aktion 2020 – DANKE
An dieser Stelle möchten wir uns herzlich für die zahlreichen Gutsle Bestellungen bedanken! Am vergangenen Wochenende, also pünktlich zum ersten Advent, wurden die Tüten mit selbstgebackenem Weihnachtsgebäck in der Gesamtstadt Lorch, in Plüderhausen und in Schwäbisch Gmünd verteilt.
Ein ganz besonderes Dankeschön geht an alle fleißigen Gutslebäcker/innen, ohne die diese Aktion in diesem Umfang nicht möglich gewesen wäre.
Wir wünschen allen eine schöne Adventszeit, das Team der Jugendarbeit des H.H.C. Waldhausen.
(Text: Julia Schramel, Pressesprecherin)

Geschenketipp: Unterrichtsgutschein
Ein immer wieder gefragtes Geschenk (vor allem jetzt in der Weihnachtszeit) sind unsere Unterrichtsgutscheine für Kinder und Jugendliche.
Für 110.- € sind drei Monate wöchentlicher Einzelunterricht (jeweils 30 Minuten), ein kostenloses Leihinstrument und -Notenständer sowie Unterrichtsmaterial (Noten) enthalten. Zu den Freizeitaktivitäten der Vereinsjugend erfolgt eine Einladung.
Der Gutschein kann innerhalb von 15 Monaten eingelöst werden. Eine Kündigung ist bei Nichtgefallen anschließend nicht erforderlich.
Weitere Informationen oder Bestellung unter Tel. 07172/1849476 oder email: info@hhc-waldhausen.de

Kw48/2020
Nikolaus-Aktion in Waldhausen

Liebe Kinder der Waldhäuser Kindergärten, liebe Schülerinnen und Schüler der Grundschule Waldhausen, dieses Jahr ist vieles anders. Auf viele liebgewonnene Aktionen und Traditionen musstet ihr dieses Jahr leider verzichten.
Nun steht mit der Weihnachtszeit die schönste Zeit im Jahr bevor. Sicherlich habt ihr Euch schon Gedanken gemacht, wie wohl das Weihnachtsfest ablaufen wird? Oder auch, ob der Nikolaus dieses Jahr überhaupt kommen kann?
Die Evangelische Kirchengemeinde Waldhausen und der Handharmonika-Club (H.H.C.) Waldhausen haben sich was einfallen lassen, um den Nikolaustag zu retten:
Am späten Nachmittag des 6. Dezember wird der Nikolaus mit seinem coolen Schlitten durch Waldhausen fahren, um Euch ein kleines Geschenk vor die Tür zu bringen!
Meldet Euch dafür mit der Hilfe eurer Eltern über den Link
www.waldhausen-evangelisch.de/mutmachendes/nikolaus-aktion/
oder über den QR Code (siehe vorderer Teil Mitteilungsblatt) an. Bei der Anmeldung bitte pro Kind die Veranstaltung buchen und alle Felder ausfüllen. Kostenlose Anmeldung bis zum 1. Dezember.

Selbstverständlich werden der Nikolaus und seine Helfer bei der Übergabe auf die gültigen Abstands- und Hygieneregeln achten.

Geschenketipp: Unterrichtsgutschein
Ein immer wieder gefragtes Geschenk (vor allem jetzt in der Weihnachtszeit) sind unsere Unterrichtsgutscheine für Kinder und Jugendliche.
Für 110.- € sind drei Monate wöchentlicher Einzelunterricht (jeweils 30 Minuten), ein kostenloses Leihinstrument und -Notenständer sowie Unterrichtsmaterial (Noten) enthalten. Zu den Freizeitaktivitäten der Vereinsjugend erfolgt eine Einladung.
Der Gutschein kann innerhalb von 15 Monaten eingelöst werden. Eine Kündigung ist bei Nichtgefallen anschließend nicht erforderlich.
Weitere Informationen oder Bestellung unter Tel. 07172/1849476 oder email: info@hhc-waldhausen.de

Kw47/2020
Akkordeon – kostenloser Schnupperkurs im Dezember
Die Kurse finden als Einzel- oder Gruppenunterricht im Dorfhaus Waldhausen statt. Professionelle Lehrkräfte, die Möglichkeit zur Teilnahme an Spielgruppen und Orchestern sowie ein vielfältiges Freizeitprogramm zeichnen unsere Ausbildungsarbeit aus.
Die Kurse richten sich an Kinder ab 6 Jahren, Jugendliche und Erwachsene. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Für Wiedereinsteiger gibt es spezielle Kurse. Leihinstrumente vorhanden.
Unverbindliche Informationen bei unserem Vorsitzenden Heiko Cammerer, Tel. 07172/1849476, E-Mail info@hhc-waldhausen.de oder auf unserer Homepage: www.hhc-waldhausen.de

Gutsle Lieferservice
Weihnachten steht vor der Tür. Auch wenn dieses Jahr wohl vieles anders sein wird, so gibt es doch eine Tradition, auf die wir nicht verzichten wollen: Leckere, selbstgebackene Gutsle.
In den vergangenen Jahren bot die Vereinsjugend des Handharmonika Club (H.H.C.) Waldhausen an ihrem Stand beim beliebten Waldhäuser Wintermarkt neben Selbstgebasteltem immer selbstgebackene Gutsle an. Diese wurden zu echten Verkaufsschlagern und Neu-wie Stammkunden freuten sich auf die Tüten voller süßem Weihnachtsgebäck.
Leider kann der Waldhäuser Wintermarkt in diesem Jahr nicht stattfinden. Damit aber niemand auf die Gutslestüten verzichten muss, hat sich die Vereinsjugend etwas überlegt: Zum ersten Mal wird es in diesem Jahr einen Gutsles Lieferservice in der Gesamtstadt Lorch, sowie in Plüderhausen geben!
Eine Tüte (200 g.) kostet 3€, zzgl. 1€ Lieferkosten.
Lieferkostenfrei ab 5 Tüten.
Dazu einfach bis zum 21. November 2020 eine Mail an gutsle@hhc-waldhausen.de schicken oder anrufen: telefon 0174/3178476.
Am Samstag, den 28. November, also pünktlich zum ersten Adventssonntag, werden die Gutsle nach Hause geliefert.
Der gesamte Erlös kommt der Jugend des H.H.C. Waldhausen zugute, sodass auch im nächsten Jahr wieder tolle Jugendaktionen stattfinden können. Wir freuen uns auf viele Bestellungen.
Die Vereinsjugend des H.H.C. Waldhausen

Ohne Kunst und Kultur wird´s still!

Kw46/2020
Gutsle Lieferservice
Weihnachten steht vor der Tür. Auch wenn dieses Jahr wohl vieles anders sein wird, so gibt es doch eine Tradition, auf die wir nicht verzichten wollen: Leckere, selbstgebackene Gutsle.
In den vergangenen Jahren bot die Vereinsjugend des Handharmonika Club (H.H.C.) Waldhausen an ihrem Stand beim beliebten Waldhäuser Wintermarkt neben Selbstgebasteltem immer selbstgebackene Gutsle an. Diese wurden zu echten Verkaufsschlagern und Neu-wie Stammkunden freuten sich auf die Tüten voller süßem Weihnachtsgebäck.
Leider kann der Waldhäuser Wintermarkt in diesem Jahr nicht stattfinden. Damit aber niemand auf die Gutslestüten verzichten muss, hat sich die Vereinsjugend etwas überlegt: Zum ersten Mal wird es in diesem Jahr einen Gutsles Lieferservice in der Gesamtstadt Lorch, sowie in Plüderhausen geben!
Eine Tüte (200 g.) kostet 3€, zzgl. 1€ Lieferkosten.
Lieferkostenfrei ab 5 Tüten.
Dazu einfach den Bestellzettel, den Sie auf den ersten Seiten des Mitteilungsblattes finden, ausfüllen und bis zum 21. November 2020 bei Simon Blessinger Kirchenweg 11 73547 Lorch- Waldhausen einwerfen oder eine Mail an gutsle@hhc-waldhausen.de schicken.
Am Samstag, den 28. November, also pünktlich zum ersten Adventssonntag, werden die Gutsle nach Hause geliefert.
Der gesamte Erlös kommt der Jugend des H.H.C. Waldhausen zugute, sodass auch im nächsten Jahr wieder tolle Jugendaktionen stattfinden können. Wir freuen uns auf viele Bestellungen.
Die Vereinsjugend des H.H.C. Waldhausen

Ohne Kunst und Kultur wird´s still!

Kw45/2020
Ohne Kunst und Kultur wird´s still!

Liebe Mitglieder und Freunde, liebe Schülerinnen und Schüler des H.H.C., liebe Eltern, am Sonntagnachmittag hat uns die ab Montag gültige Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg erreicht.
Nachfolgend als Kurzinformation die für uns unmittelbaren Auswirkungen auf den laufenden Betrieb:
Weiterhin zu den gewohnten Zeiten finden STATT:
– Unterricht für Akkordeon, Melodica, Flöte, Keyboard / E-Piano und Gitarre
– Klangstraße
– Musikgarten
Vorerst finden NICHT STATT:
– Orchester und Ensembles
– leider wurde auch das für den 14. November geplante „Konzert für Euch“ verboten
Weitere Informationen erfolgen bei Bedarf über die jeweiligen Verteiler.  Der Vereins-Ausschuss ist in ständigem Austausch und Beratung. Wir halten Euch auf dem Laufenden. Bei Fragen, Wünschen und Anregungen einfach melden. Danke für Eure Treue zum H.H.C.!

Jugendaktion des H.H.C. Waldhausen
Mit einer gemeinsamen Jugendaktion starteten alle beim Handharmonika-Club (H.H.C.) Waldhausen aktiven Kinder und Jugendliche in die Herbstferien. Ein ausgeklügeltes Hygienekonzept machte die erste Jugendaktion, eine Kinonacht, in diesem Jahr möglich. Am Sonntagabend trafen sich alle Teilnehmer im Dorfhaus und der kurzweilige Abend begann mit verschiedenen Spielen. Anschließend verwandelte sich der große Saal in einen Kinosaal und die Kinder und Jugendlichen machten es sich im gesamten Raum gemütlich. Ausgestattet mit personalisierter Popcorntüte und Getränken hieß es dann: Film ab. Bevor es dann für die Kinder und Jugendliche wieder nach Hause ging, beschloss noch ein Spiel den abwechslungsreichen Abend. Alle Teilnehmer hatten an diesem Abend sichtlich Spaß und genossen die gemeinsame Aktion.
Für Dezember ist bereits die nächste Jugendaktion geplant.
Weitere Informationen rund um den H.H.C. Waldhausen im Internet: www.hhc-waldhausen.de
(Text: Julia Schramel, Pressesprecherin)

Kw44/2020
Konzert für Euch am 14. November
Wir haben eine Bitte!
Ihr macht in diesen Zeiten ein Konzert?!? Das werden wir die Tage häufig gefragt. Und: ja, wir machen eines! Und zwar für Euch alle. Deshalb nennen wir es auch “Konzert für Euch!”.
Aufgrund der Corona-Pandemie fallen die meisten Konzertveranstaltungen aus. Das ist nicht nur für das kulturelle Leben ein herber Verlust, sondern auch für die Künstler und Musiker. Das ehrenamtliche Engangement, das gemeinsame Musizieren – werden zurecht als “sozialer Kitt” bezeichnet. All zu schnell findet für alle Seiten eine Entwöhnung statt. Viele Dinge werden unwiederbringlich verschwinden.
Dem wollen wir entgegenwirken – gemeinsam mit Euch allen. Wir bereiten mit unseren Orchestern und Ensembles einen Konzertabend mit Musik vor, bei dem für jeden etwas dabei sein wird. Und wir bauen darauf, dass Ihr als Publikum dabei seid, um so viel als möglich unserer bisherigen Normalität zu bewahren.
Selbstverständlich werden wir dies in jeglicher Hinsicht im Rahmen der aktuell gültigen Corona-Verordnung tun und die Auflagen vollumfänglich umsetzen. Kulturelle Veranstaltungen gelten nicht als Pandemietreiber. Wir haben ein von den Behörden freigegebenes Hygienekonzept, mit dem wir größtmöglichen Schutz bieten. Dennoch müsst Ihr nicht auf einen Konzertabend verzichten, dazu gibt es die bewährte Bewirtung mit Speisen und Getränken.
Unsere Bitte: unterstützt die oben beschriebenen Werte mit Eurem Besuch. Es ist bereits heute abzusehen, dass die Veranstaltung nicht annähernd kostendeckend durchgeführt werden kann. Es erfordert auch von unseren Ehrenamtlichen jeden Tag viel Kraft, unter diesen Bedingungen für diese Werte einzustehen.
Wir haben für alle, die kein gutes Gefühl mit einem Besuch haben, Verständnis. Und vielleicht eine Idee, wie Ihr trotzdem dabei sein könnt. Alle, die sich nicht gesund fühlen, mögen bitte ohnehin zu Hause bleiben. Das galt auch schon in der Vergangenheit.
Danke für die bisher erhaltene Anerkennung unserer Bemühungen, die uns zeigt, wie wichtig solche Dinge auch oder gerade in solchen Zeiten sind.
Vorverkauf / Reservierung: Elektro Geiger Waldhausen, Fotostudio Dieterle Lorch, i-Punkt Schwäbisch Gmünd, Kartentelefon 07171/6034250, E-Mail: info@hhc-waldhausen.de

Kw43/202
Konzert für Euch!
Wir laden am 14. November ganz herzlich zu einem Konzertabend in die Remstalhalle Waldhausen ein. Mit unseren Orchestern und Ensembles bereiten wir einen Konzertabend mit Musik vor, bei dem für jeden etwas dabei sein wird.
Unser Akkordeon-Orchester unter der Leitung von Lydia Lick bestreitet den Hauptteil, neben unserem ambitionierten Ensemble “harmonic vibes” und dem Schülerorchester sorgt auch das Ensemble “Planet B” für ein abwechslungsreiches Programm mit Musik für alle Generationen.
Selbstverständlich werden wir dies in jeglicher Hinsicht im Rahmen der aktuell gültigen Corona-Verordnung tun und die Auflagen vollumfänglich umsetzen. Dennoch müsst Ihr nicht auf einen Konzertabend verzichten, dazu gibt es die bewährte Bewirtung mit Speisen und Getränken.
Vorverkauf / Reservierung ab 26. Oktober: Elektro Geiger Waldhausen, Fotostudio Dieterle Lorch, i-Punkt Schwäbisch Gmünd, Kartentelefon 07171/6034250, E-Mail: info@hhc-waldhausen.de

Kursbeginn beim Flötentreff
Beim Flötentreff H.H.C. starten wieder unsere beliebten Blockflötenkurse. Für Schulanfänger beginnt ein Grundkurs für Sopranflöte, für Kinder ab ca. 3. Klasse bieten wir auch einen Altflötenkurs an. Mindestteilnehmerzahl sind 3 Kinder.
Bitte bei Interesse melden unter floetentreff@hhc-waldhausen.de und unser Infoblatt anfordern. Fragen beantwortet auch gerne unsere Musiklehrerin Tatjana Schwanitz unter Tel. 07172/9112514.

www.hhc-waldhausen.de

Akkordeon
Einzel- und
Gruppenkurse

Die Kurse finden als Einzel- oder Gruppenunterricht im Dorfhaus Waldhausen statt. Professionelle Lehrkräfte, die Möglichkeit zur Teilnahme an Spielgruppen und Orchestern sowie ein vielfältiges Freizeitprogramm zeichnen unsere Ausbildungsarbeit aus.
Die Kurse richten sich an Kinder ab 6 Jahren, Jugendliche und Erwachsene. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Für Wiedereinsteiger gibt es spezielle Kurse.
Unverbindliche Informationen bei unserem Vorsitzenden Heiko Cammerer, Tel. 07172/1849476, E-Mail info@hhc-waldhausen.de oder auf unserer Homepage: www.hhc-waldhausen.de

Kw42/2020
Schülerorchester
Das Schülerorchester des H.H.C. Waldhausen setzt sich aus Kindern und Jugendlichen im Alter von 7 bis 18 Jahren zusammen. Es sind die Instrumente Akkordeon, Gitarre, Keyboard und Schlagzeug vertreten. Die Probe findet jeden Freitag im Dorfhaus Waldhausen unter der Leitung von Lydia Lick statt.
Die Teilnahme ist kostenlos. Interessierte auch mit anderen Instrumenten sind jederzeit herzlich willkommen (Info: Tel. 07172/1849476 oder E-Mail info@hhc-waldhausen.de).
Derzeit probt das Orchester für den Auftritt beim “Konzert für Euch!” am 14. November in der Remstalhalle Waldhausen.

Konzert für Euch!
Wir laden am 14. November ganz herzlich zu einem Konzertabend in die Remstalhalle Waldhausen ein. Mit unseren Orchestern und Ensembles bereiten wir einen Konzertabend mit Musik vor, bei dem für jeden etwas dabei sein wird.
Selbstverständlich werden wir dies in jeglicher Hinsicht im Rahmen der aktuell gültigen Corona-Verordnung tun und die Auflagen vollumfänglich umsetzen. Dennoch müsst Ihr nicht auf einen Konzertabend verzichten, dazu gibt es die bewährte Bewirtung mit Speisen und Getränken.
Der Vorverkauf startet in ca. zwei Wochen bei den bekannten Vorverkaufsstellen. Wir werden an dieser Stelle informieren.

Klangstraße gestartet
Anfang Oktober startete wieder eine neue Gruppe der rhythmisch-musikalischen Früherziehung “Klangstraße H.H.C.”. Mit einem ausgeklügelten Hygienekonzept startete der Kurs mit einer Schnupperstunde, in der die Kinder und Ihre Mamas die Kursleiterin Kathrin Brandenburger, ihre Assistentin Lena Schramel, die Instrumente und den Raum kennenlernten. Nach einem Begrüßungslied machten sich alle auf zu einem Tierkonzert. Die Tiere wurden mit Instrumenten begleitet und es wurde richtig schön musiziert. Nachdem sich alle Kinder einen Aufkleber ausgesucht hatten, lernten alle gemeinsam den “Klangstabroboter” kennen. Alle Teilnehmenden Kinder und die Ausbilder hatten viel Spaß an der Stunde und freuen sich schon auf die nächsten Wochen.
Informationenbei Kursleiterin Kathrin Brandenburger, Tel. 07172/911193 oder email: klangstrasse@hhc-waldhausen.de
(Text: Kathrin Brandenburger)

Kw41/2020
Konzert in Corona-Zeiten
Ihr macht in diesen Zeiten ein Konzert?!? Das werden wir die Tage häufig gefragt. Und: ja, wir machen eines! Und zwar für Euch alle. Deshalb nennen wir es auch “Konzert für Euch!”.
Aufgrund der Corona-Pandemie fallen die meisten Konzertveranstaltungen aus. Das ist nicht nur für das kulturelle Leben ein herber Verlust, sondern auch für die Künstler und Musiker. Das ehrenamtliche Engangement, das gemeinsame Musizieren – werden zurecht als “sozialer Kitt” bezeichnet. All zu schnell findet für alle Seiten eine Entwöhnung statt. Viele Dinge werden unwiederbringlich verschwinden.
Dem wollen wir entgegenwirken – gemeinsam mit Euch allen. Wir bereiten mit unseren Orchestern und Ensembles einen Konzertabend mit Musik vor, bei dem für jeden etwas dabei sein wird. Und wir bauen darauf, dass Ihr als Publikum dabei seid, um so viel als möglich unserer bisherigen Normalität zu bewahren.
Selbstverständlich werden wir dies in jeglicher Hinsicht im Rahmen der aktuell gültigen Corona-Verordnung tun und die Auflagen vollumfänglich umsetzen. Dennoch müsst Ihr nicht auf einen Konzertabend verzichten, dazu gibt es die bewährte Bewirtung mit Speisen und Getränken.
Herzliche Einladung am 14. November in die Remstalhalle Waldhausen. Weitere Informationen folgen in den nächsten Wochen an dieser Stelle sowie über unsere anderen Kanäle.
Danke für Eure Unterstützung!

Jugendaktion Kinonacht
Liebe H.H.C. -Jugend, wir laden Euch ganz herzlich zu unserer Jugendaktion am Sonntag, 25. Oktober ein.
Wir starten den Abend mit verschiedenen witzigen Spielen und verzichten dabei natürlich nicht auf die beliebten H.H.C.-Klassiker. Nach einer kleinen Stärkung lassen wir den Abend dann mit einer Kinonacht ausklingen. Welcher Film gezeigt wird, bleibt aber ein Geheimnis… Selbstverständlich darf bei einer Kinonacht auch reichlich Popcorn nicht fehlen! Anschließend könnt ihr gut gelaunt in die Ferien starten. Teilnehmen können alle Kinder und Jugendlichen ab 6 Jahren. Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldungen werden per Email unter simon@familie-blessinger.de, telefonisch: 0174/3178476 entgegengenommen.
Wir freuen uns auf viele Teilnehmer und wünschen Euch schon jetzt viel Spaß!

Musikgarten erfolgreich gestartet
Gespannt waren nicht nur die Kinder, sondern auch ihre Eltern auf die erste Musikgarten-Stunde in der vergangenen Woche.

Die Angst der Erwachsenen nicht singen zu können nahm ihnen Leiterin Nicole Mika schnell. Gleich darauf wurde gemeinsam das Begrüßungslied für jeden einzelnen gesungen.
Die Kinder bewegten sich zu verschiedenen Liedern, erforschten das Rhythmusinstrument Schüttelei und klatschten, tanzten und lachten. Alle hatten sichtlich Spaß dabei und viel zu schnell hieß es im Abschlusslied: Auf Wiedersehen bis nächsten Freitag.
Lust mitzumachen? Der Musikgarten ist für Kinder von 12 Monaten bis 3 Jahren. Informationen und Anmeldung bei Kursleiterin Nicole Mika, Tel. 0173/3130384 oder email: musikgarten@hhc-waldhausen.de.
(Text: Claudia Rapp)

Kw40/2020
H.H.C. erhält Kinderakkordeon
Am vergangenen Sonntag waren wir mit einer Abordnung zu Gast im Bürgerhaus in Kernen-Rommelshausen. Auf Initiative des Past-Präsidenten des Lions Club Remstal und Präsidenten des Deutschen Harmonika Verbandes, Jochen Haußmann, fand ein Benefizkonzert statt. Das Orchester Hohnerklang aus Trossingen unter der Leitung von Hans-Günther Kölz bot feinste Musik.
Im Rahmen dieses hochklassigen Konzerts spendete der Lions Club Remstal 16 Vereinen aus der Umgebnung das speziell für Kinder entwickelte Akkordeon Hohner XS.
Wir haben das Instrument dankend übernommen und werden es speziell in der Altersgruppe Kindergartenkinder einsetzen. Bereits seit einem Jahr setzen wir im Kindergarten Waldhausen ein solches Instrument für die begeisterten Kinder ein.
Wer Interesse an einem Kurs (außerhalb des Kindergartens) mit diesem Instrument hat, melde sich bitte unter E-Mail info@hhc-waldhausen.de oder Tel. 07172/1849476.
Wir bedanken uns herzlich bei Jochen Haußmann, dem Lions Club Remstal sowie dem Orchester Hohnerklang für ein grandioses Konzerterlebnis.

Pianistin / Pianist gesucht

Für unser Konzertprojekt “Konzert für Euch!” am 14. November in der Remstalhalle Waldhausen suchen wir zur Bereicherung unseres Akkordeon-Orchesters eine Pianistin / einen Pianisten.
Schwierigkeitslevel mittel.
Das Akkordeon-Orchester des H.H.C. besteht aus mehr als 20 Spielerinnen und Spielern.
Neben dem Akkordeon bereichern die Instrumente Gitarre, E-Piano, Keyboard und Schlagzeug das Klangbild.
Das Orchester trifft sich jeden Freitag zur Probe unter der Leitung von Lydia Lick im Dorfhaus Waldhausen. Eine tolle Orchestergemeinschaft ist Garant für die Freude am Musizieren.
Wir freuen uns auf Dich!
Kontakt: Telefon 07172/1849476, E-Mail: info@hhc-waldhausen.de, www.hhc-waldhausen.de

Kw39/2020
Akkordeon, Piano, Gitarre
Neue Einzel- und
Gruppenkurse
Ab Oktober starten wieder neue Kurse für Akkordeon, Gitarre und Piano. Die Kurse finden als Einzel- oder Gruppenunterricht im Dorfhaus Waldhausen statt. Professionelle Lehrkräfte, die Möglichkeit zur Teilnahme an Spielgruppen und Orchestern sowie ein vielfältiges Freizeitprogramm zeichnen unsere Ausbildungsarbeit aus.
Die Kurse richten sich an Kinder ab 6 Jahren, Jugendliche und Erwachsene. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Für Wiedereinsteiger gibt es spezielle Kurse.
Unverbindliche Informationen bei unserem Vorsitzenden Heiko Cammerer, Tel. 07172/1849476, E-Mail info@hhc-waldhausen.de oder auf unserer Homepage: www.hhc-waldhausen.de

Musikgarten für Kinder von 12 Monaten bis 3 Jahre
Kursbeginn im Oktober. Informationen und Anmeldung bei Kursleiterin Nicole Mika, Tel. 0173/3130384 oder email: musikgarten@hhc-waldhausen.de

Klangstraße für Kinder von 3 bis 6 Jahre
Kursbeginn im Oktober. Informationen und Anmeldung bei Kursleiterin Kathrin Brandenburger, Tel. 07172/911193 oder email: klangstrasse@hhc-waldhausen.de

Kursbeginn beim Flötentreff
Beim Flötentreff H.H.C. starten nach den Sommerferien wieder unsere beliebten Blockflötenkurse. Für Schulanfänger beginnt ein Grundkurs für Sopranflöte, für Kinder ab ca. 3. Klasse bieten wir auch einen Altflötenkurs an. Mindestteilnehmerzahl sind 3 Kinder.
Bitte bei Interesse melden unter floetentreff@hhc-waldhausen.de und unser Infoblatt anfordern. Fragen beantwortet auch gerne unsere Musiklehrerin Tatjana Schwanitz unter Tel. 07172/9112514.
Jetzt anmelden und im Oktober dabei sein!

Konzertabend am 14. November
Unser Konzertabend findet am 14. November in der Remstalhalle Waldhausen statt. Wir freuen uns, wenn Sie sich diesen Termin heute schon vormerken.
Unser Akkordeon-Orchester unter der Leitung von Lydia Lick bestreitet den Hauptteil, neben unserem ambitionierten Ensemble “harmonic vibes” und dem Schülerorchester sorgt auch das Ensemble “Planet B” für ein abwechslungsreiches Programm mit Musik für alle Generationen.

Kw38/2020
Schulbeginn
Liebe Schülerinnen und Schüler des H.H.C.,
wir wünschen Euch allen einen guten Start ins neue Schuljahr!
Auch Euer Unterricht beim H.H.C. geht für Euch diese Woche wieder weiter. Tag und Uhrzeit bleiben unverändert.
Wer aufgrund des neuen Stundenplans einen anderen Unterrichtstermin benötigt, spricht dies bitte direkt mit dem jeweiligen Ausbilder ab.

Frühschoppen mit Simon Wild – Danke!
Wir bedanken uns bei allen Gästen vom letzten Sonntag beim Frühschoppen mit Simon Wild. Zum Abschluss unseres Waldhäuser Kultur-Sommers hatten wir den beliebten Musiker eingeladen. Am Remsmittelpunkt hat er mit Livemusik für super Stimmung gesorgt.
Bei bestem Wetter war in Waldhausen wieder richtig was geboten!
Unser Dank gilt Familie Weida und allen Helfern vom Remstal Bruzzler, die das ermöglicht und unterstützt haben.

Musikgarten für Kinder von 12 Monaten bis 3 Jahre
Kursbeginn im Oktober. Informationen und Anmeldung bei Kursleiterin Nicole Mika, Tel. 0173/3130384 oder email: musikgarten@hhc-waldhausen.de

Klangstraße für Kinder von 3 bis 6 Jahre
Kursbeginn im Oktober. Informationen und Anmeldung bei Kursleiterin Kathrin Brandenburger, Tel. 07172/911193 oder email: klangstrasse@hhc-waldhausen.de

Kursbeginn beim Flötentreff
Beim Flötentreff H.H.C. starten nach den Sommerferien wieder unsere beliebten Blockflötenkurse. Für Schulanfänger beginnt ein Grundkurs für Sopranflöte, für Kinder ab ca. 3. Klasse bieten wir auch einen Altflötenkurs an. Mindestteilnehmerzahl sind 3 Kinder.
Bitte bei Interesse melden unter floetentreff@hhc-waldhausen.de und unser Infoblatt anfordern. Fragen beantwortet auch gerne unsere Musiklehrerin Tatjana Schwanitz unter Tel. 07172/9112514.
Jetzt anmelden und im Oktober dabei sein!

Pianisten und Akkordeonisten gesucht
Unser Orchester bereitet sich auf das Konzert am 14. November in der Remstalhalle Waldhausen vor.

Es sind neue Spieler, Wiedereinsteiger und Gastspieler willkommen, auch nur für die Probenphase jetzt im Herbst bis zum Konzert. Unverbindlich vorbeischauen geht immer!
Unsere Literatur der Unterhaltungsmusik (Rock, Pop, Klassik) ist mittelschwer. Neben dem Akkordeon werden auch Keyboard / E-Piano, Gitarre und Schlagzeug gebraucht. Aufgrund der letzten Monate kam unsere Jahresplanung durcheinander, so dass wir jetzt erst wieder langsam starten und dann schauen, ob, wann und in welcher Form wir in diesem Jahr noch einen Auftritt meistern können.
Das Akkordeon-Orchester des H.H.C. Waldhausen besteht aus mehr als 20 Spielerinnen und Spielern.
Neben dem Akkordeon bereichern die Instrumente Gitarre, E-Piano, Keyboard und Schlagzeug das Klangbild.
Das Orchester trifft sich jeden Freitag zur Probe unter der Leitung von Lydia Lick im Dorfhaus Waldhausen. Eine tolle Orchestergemeinschaft ist Garant für die Freude am Musizieren.
Kontakt: Heiko Cammerer, Tel. 07172/1849476

Kw37/2020
Frühschoppen mit Simon Wild
Der Waldhäuser Kultur-Sommer geht in die Verlängerung! In Kooperation mit dem RemstalBruzzler präsentieren wir am Sonntag, 13. September 2020 ab 11 Uhr am Remsmittelpunkt in Waldhausen Simon Wild mit der Steirischen Harmonika, auch bekannt aus Auftritten in der Sendung “Immer wieder Sonntags” und in der SWR4 Hitparade. Simon Wild ist seit Anbeginn fester Bestandteil unseres beliebten Waldhäuser Harmonikastadl.
Wir freuen uns, dass wir im Rahmen unseres Waldhäuser Kultur-Sommers dieses Highlight noch ermöglichen können und bedanken uns schon heute bei Familie Weida / Remstal-Bruzzler für die Zusammenarbeit.
Wir empfehlen unseren Mitgliedern, Freunden und Lesern des Mitteilungsblattes den Besuch.
Platzreservierungen: Telefon 07172/4308

Yvonne Grünwald – Danke!
Wir danken allen Besuchern, die am vergangenen Sonntag die vierte Veranstaltung des Waldhäuser Kultur-Sommers besucht haben. Yvonne Grünwald (Akkordeon) und Tino Kahl (Gitarre) haben mit einem tollen Programm und einer authentischen Bühnenpräsenz das Publikum fasziniert.
Danke an Sie, liebes Publikum, dass Sie in diesen schwierigen Zeiten so etwas ermöglicht haben!

Musikgarten für Kinder von 12 Monaten bis 3 Jahre
Kursbeginn im Oktober. Informationen und Anmeldung bei Kursleiterin Nicole Mika, Tel. 0173/3130384 oder email: musikgarten@hhc-waldhausen.de

Klangstraße für Kinder von 3 bis 6 Jahre
Kursbeginn im Oktober. Informationen und Anmeldung bei Kursleiterin Kathrin Brandenburger, Tel. 07172/911193 oder email: klangstrasse@hhc-waldhausen.de

Kursbeginn beim Flötentreff
Beim Flötentreff H.H.C. starten nach den Sommerferien wieder unsere beliebten Blockflötenkurse. Für Schulanfänger beginnt ein Grundkurs für Sopranflöte, für Kinder ab ca. 3. Klasse bieten wir auch einen Altflötenkurs an. Mindestteilnehmerzahl sind 3 Kinder.
Bitte bei Interesse melden unter floetentreff@hhc-waldhausen.de und unser Infoblatt anfordern. Fragen beantwortet auch gerne unsere Musiklehrerin Tatjana Schwanitz unter Tel. 07172/9112514.
Jetzt anmelden und im Oktober dabei sein!

Kw36/2020
Kurzfristig noch zu Yvonne Grünwald!
Wenn Sie noch kurzfristig am Sonntag, 6. September um 18 Uhr zu Yvonne Grünwald (Akkordeon) und Tino Kahl (Gitarre) zum Programm “Pop-Akkordeon” kommen möchten:
einfach beim I-Punkt (Tel. siehe unten) anrufen und Personenzahl durchgeben.
Für ganz Kurzentschlossene haben wir am Sonntag in der Zeit von 7.00 bis 15.00 Uhr noch unsere Mailbox offen: info@hhc-waldhausen.de
Ebenso am Sonntag von 11 – 15 Uhr: Telefon 0151/52282283
Wir reservieren dann an der Veranstaltungskasse Ihre Karten.

Waldhäuser Kultur-Sommer mit Star-Besetzung!
Zum Abschluss der Veranstaltungsreihe gastiert am 6. September die Berliner Akkordeonistin Yvonne Grünwald in Waldhausen. Sie ist Singer / Songwriter und wird Pop Akkordeon präsentieren. Den meisten ist sie durch die Teilnahme mit der Band „Elaiza“ am Eurovision Song Contest für Deutschland im Jahr 2014 in Kopenhagen bekannt. Im selben Jahr erreichte die Single „Is it right“ in Deutschland Goldstatus. Zu Jahresbeginn sorgte sie vor allem im Internet für Furore, als sie das erste Akkordeon- und Vokalcover des Hits „Dance Monkey“ veröffentlichte. Diese, aber auch weitere Coverversionen und Eigenkompositionen wird sie im Gepäck haben. Ihr Programm bereichert der Gitarrist Tino Kahl.

Beim Veranstaltungskonzept wurden die aktuellen Vorgaben in Zusammenhang mit Corona berücksichtigt sowie Hygienekonzepte umgesetzt. Die Veranstaltungen finden in der Remstalhalle 73547 Lorch-Waldhausen bzw. im benachbarten Evangelischen Gemeindehaus statt. Eintritt nur mit Kartenreservierung möglich. Weitere Informationen auf der Homepage des H.H.C.: www.hhc-waldhausen.de
Kartenreservierung: Tel. 07171/603-4250 (Mo.-Fr. 9.00 – 18.00 Uhr, Sa. 9.00 – 14.00 Uhr)

Frühschoppen mit Simon Wild
Der Waldhäuser Kultur-Sommer geht in die Verlängerung! In Kooperation mit dem RemstalBruzzler präsentieren wir am Sonntag, 13. September 2020 ab 11 Uhr am Remsmittelpunkt in Waldhausen Simon Wild mit der Steirischen Harmonika, auch bekannt aus Auftritten in der Sendung “Immer wieder Sonntags” und in der SWR4 Hitparade. Simon Wild ist seit Anbeginn fester Bestandteil unseres beliebten Waldhäuser Harmonikastadl.
Wir freuen uns, dass wir im Rahmen unseres Waldhäuser Kultur-Sommers dieses Highlight noch ermöglichen können und bedanken uns schon heute bei Familie Weida für die Zusammenarbeit.
Wir empfehlen unseren Mitgliedern, Freunden und Lesern des Mitteilungsblattes den Besuch.
Platzreservierungen: Telefon 07172/4308

Kostenlose Schnupperkurse im Oktober
Im Oktober bieten wir wieder kostenlose Schnupperkurse an: für Akkordeon, E-Piano (Keyboard) und Gitarre kann 3 Wochen lang kostenlos und unverbindlich der Instrumentalunterricht bei einer unserer qualifizierten Lehrkräfte ausprobiert werden.

Die Kurse eignen sich sowohl für Kinder ab 6 Jahren als auch für Jugendliche und Erwachsene. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Während der Zeit des Schnupperkurses stehen kostenlos Lerninstrumente zur Verfügung. Wird anschließend der Unterricht fortgeführt, stellen wir beim Akkordeonunterricht ein Instrument kostenlos bis Jahresende zur Verfügung.
Unterrichtstage sind Mittwoch und Freitag (Akkordeon und E-Piano) sowie Montag (Gitarre).
Informationen und Anmeldung bei unserem Vorsitzenden Heiko Cammerer, Tel. 07172/1849476.

Kw32/2020
Kurzfristig noch zum König der Kinderdisco!
Wenn Sie noch kurzfristig am Sonntag, 9. August um 15 Uhr zu Volker Rosin und seinen großen Kinderhits ins Gemeindehaus Waldhausen kommen möchten:

einfach beim I-Punkt (Tel. siehe unten) anrufen und Personenzahl durchgeben. Bei entsprechendem Interesse Zusatzveranstaltung.
Für ganz Kurzentschlossene haben wir am Sonntag in der Zeit von 7.00 bis 12.00 Uhr noch unsere Mailbox offen: info@hhc-waldhausen.de
Wir reservieren dann an der Veranstaltungskasse Ihre Karten.

Waldhäuser Kultur-Sommer
Kulturprogramm mit Musik, Comedy und Kinderdisko

Eine vielseitige Veranstaltungsreihe bereichert das kulturelle Leben in den Sommerwochen. Der Waldhäuser Kultur-Sommer 2020 bietet für Waldhausen und die Region gleich vier Termine mit besonderen Veranstaltungen.
Am 23. August geht es mit „Crossover-Akkordeon“ und Matthias Matzke und damit der dritten Veranstaltung weiter. Der international gefragte Akkordeon-Virtuose präsentiert ein mitreißendes Programm mit akustischem und elektronischem Akkordeon. Zum Abschluss der Veranstaltungsreihe gastiert am 6. September die Berliner Akkordeonistin Yvonne Grünwald in Waldhausen.
Beim Veranstaltungskonzept wurden die aktuellen Vorgaben in Zusammenhang mit Corona berücksichtigt sowie Hygienekonzepte umgesetzt. Die Veranstaltungen finden in der Remstalhalle 73547 Lorch-Waldhausen bzw. im benachbarten Evangelischen Gemeindehaus statt. Eintritt nur mit Kartenreservierung möglich. Weitere Informationen auf der Homepage des H.H.C.: www.hhc-waldhausen.de
Kartenreservierung: Tel. 07171/603-4250 (Mo.-Fr. 9.00 – 18.00 Uhr, Sa. 9.00 – 14.00 Uhr)

Orchesterfreizeit im Fränkischen Seenland
Eine tolle Orchestergemeinschaft ist Garant für die Freude am Musizieren. So fand am vergangenen Wochenende die traditionelle Orchesterfreizeit des H.H.C. statt, die maßgeblich zu dieser besonderen Gemeinschaft beiträgt.
Diesjähriges Ziel war Windsbach in Franken. Bereits am Freitagmorgen traf sich ein Teil der Reisegruppe zum gemeinsamen Frühstück und startete zu einer ersten Wanderung rund um das malerische, mittelfränkische Städtchen Spalt. Im Verlauf des Nachmittags trafen dann auch die weiteren Freizeitteilnehmer ein. Mit einem gemeinsamen Abendessen ließ man den Tag ausklingen.
Am nächsten Morgen brach die Gruppe zum Brombachsee auf. 2. Vorsitzender und Organisator Andreas Pfitzer hatte Fahrräder reserviert. Eine gemütliche Radtour rund um die Seen war bei bestem Wetter ein Genuß. Nach dem Abendessen gab es dann wieder das beliebte und obligatorische Eis.
Am Sonntag besichtigte man noch das sehenswerte Städtchen Ansbach, ehe mit einem gemeinsamen Essen die Freizeit 2020 ein Ende fand. Viel zu schnell ging somit ein wunderschönes Freizeitwochenende zu Ende.
Das Akkordeonorchester des H.H.C. besteht aus mehr als 20 Spielerinnen und Spielern. Derzeit steckt das Orchester, das sich auch jederzeit über neue Mitspieler freut,  mitten in den musikalischen Vorbereitungen für die große Konzertveranstaltung am 14. November in der Remstalhalle Waldhausen.
Danke an alle Teilnehmer, sowie ein besonderes Dankeschön an unseren 2. Vorsitzenden Andreas Pfitzer für die gewohnt perfekte Organisation sowie unsere Spielerin Claudia Rapp für das sagenhafte Frühstücksbuffet.

Kw31/2020
„(K)Ein Grund zum Schwarz sehen“
Wir danken allen Besuchern, die am vergangenen Sonntag Gast der Auftaktveranstaltung zum Waldhäuser Kultur-Sommer waren. Voralbkomödiant Thomas Schwarz bot ein buntes, humoriges Programm. Das Lachen tat vielen nach der langen Corona-Pause gut. Wir freuen uns sehr, dass wir volles Haus hatten und freuen uns auf ein Wiedersehen bei den weiteren Veranstaltungen des Kultur-Sommers oder bei anderer Gelegenheit.

Volker Rosin – König der Kinderdisco
Wer kennt sie nicht die Hits wie, „Der Gorilla mit der Sonnenbrille“, „Das singende Känguru“ und „Das Lied über mich“? Seit mittlerweile über 40 Jahren bringt Volker Rosin, der König der Kinderdisco, Generationen von Kindern zum Singen und Tanzen.                                                                                                                           Unter dem Motto: „Best of – Die Kinderdiscoparty“ wird Volker Rosin auch am 9. August 2020 die kleinen und großen Zuschauer in Waldhausen zum Singen, Tanzen, Hopsen und Trampeln bringen. In seiner Show folgt Hit auf Hit und absolutes Mitmachen ist immer angesagt. Neben den beliebten Klassikern hat Volker Rosin natürlich auch seinen neuesten Hit „Mama Laudaaa“ im Gepäck.

Die meisten seiner Songs kennen die Zuschauer schon aus der Urlaubs-Mini-Disco, denn in Europas Ferienregionen ist der König der Kinderdisco der meistgespielte Kinderliedermacher. Mit seinen Hits „Känguru Dance“ und „Hoppelhase Hans“ erzielte Rosin respektable Chart-Erfolge und stand darüber hinaus mit dem größten Kinderchor der Welt im Guinness- Buch der Rekord.
Auch nach über 30 Jahren ist sein Live-Programm stets spontan und immer auf Augenhöhe mit den kleinen Konzertgästen. Dabei ist seine Freude beim Umgang mit den Kindern immer spürbar und authentisch, denn der diplomierte Sozialpädagoge versteht sein Handwerk. In seiner Show bleibt kein Körperteil ruhig und einige Kinder dürfen sogar auf die Bühne, um mit Volker Rosin persönlich zu singen.                                                                                                                                                                                  Dass er nach seinem Konzert noch ausgiebig für Autogrammwünsche und Fotos inmitten seiner kleinen Fans zur Verfügung steht, ist für ihn selbstverständlich.
Der Handharmonika Club (H.H.C.) Waldhausen freut sich mit Volker Rosin, einen der erfolgreichsten Kinderkünstlers Deutschlands im Zuge des Waldhäuser Kultur-Sommers 2020 präsentierten zu dürfen.
„Best of – Die Kinderdiscoparty mit Volker Rosin“ findet am 9. August 2020 um 15 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in Waldhausen statt.
Beim Veranstaltungskonzept wurden die aktuellen Vorgaben in diesem Zusammenhang berücksichtigt sowie Hygienekonzepte umgesetzt. Die Veranstaltungen finden daher mit eingeschränkter Anzahl an Plätzen statt und der Eintritt ist nur mit vorheriger Reservierung möglich: Tel. 07171/603-4250 (Mo.-Fr. 9.00 – 18.00 Uhr, Sa. 9.00 – 14.00 Uhr). Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre zahlen 10€, Erwachsene 15€.
(Text: Julia Schramel, Pressesprecherin)

Waldhäuser Kultur-Sommer
Kulturprogramm mit Musik, Comedy und Kinderdisko

Eine vielseitige Veranstaltungsreihe bereichert das kulturelle Leben in den Sommerwochen. Der Waldhäuser Kultur-Sommer 2020 bietet für Waldhausen und die Region gleich vier Termine mit besonderen Veranstaltungen.
Den Auftakt machte am 26. Juli der Voralbkomödiant Thomas Schwarz.
Am 9. August gastiert dann der König der Kinderdisko, Volker Rosin. Im zweiwöchigen Rhythmus geht es dann am 23. August mit „Crossover-Akkordeon“ und Matthias Matzke weiter. Der international gefragte Akkordeon-Virtuose präsentiert ein mitreißendes Programm mit akustischem und elektronischem Akkordeon. Zum Abschluss der Veranstaltungsreihe gastiert am 6. September die Berliner Akkordeonistin Yvonne Grünwald in Waldhausen. Sie präsentiert das Akkordeon von der poppigen Seite.
Beim Veranstaltungskonzept wurden die aktuellen Vorgaben in Zusammenhang mit Corona berücksichtigt sowie Hygienekonzepte umgesetzt. Die Veranstaltungen finden in der Remstalhalle 73547 Lorch-Waldhausen bzw. im benachbarten Evangelischen Gemeindehaus statt. Eintritt nur mit Kartenreservierung möglich. Weitere Informationen auf der Homepage des H.H.C.: www.hhc-waldhausen.de
Kartenreservierung: Tel. 07171/603-4250 (Mo.-Fr. 9.00 – 18.00 Uhr, Sa. 9.00 – 14.00 Uhr)

Orchesterfreizeit
Am kommenden Wochenende weilt unser Akkordeon-Orchester zur traditionellen Orchesterfreizeit im Fränkischen Seenland. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Freude.

Kw25/2020
Hobby-Orchester
Beim Hobby-Orchester sind alle richtig, die Spaß am gemeinsamen Akkordeonspiel haben.
Haben Sie auch mal Akkordeon gespielt und wollen Ihr Instrument endlich wieder aus der Ecke holen?
Die Proben finden regelmäßig einmal im Monat statt (erster Dienstag im Monat). Nach der durch Corona bedingten Pause geht es jetzt wieder weiter.
Das Niveau der in erster Linie bekannten Unterhaltungsstücke wird den Spielern angepasst.
Kontakt:   Brigitte Wolfmaier, Tel. 07172/928752, email: hobbyorchester@hhc-waldhausen.de

Schülerorchester probt wieder!

Die Proben des Schülerorchester gehen weiter. Nach der Pause durch die Corona-Pandemie trifft sich das Orchester unter Leitung von Lydia Lick erstmals wieder am Freiatg, 19. Juni um 18.45 Uhr im Dorfhaus Waldhausen. Fortan finden dann die Proben wieder jeden Freitag statt.
Unter Beachtung der bestehenden Auflagen und Einhaltung eines Hygienekonzepts freuen wir uns, dass sich das Orchester endlich wieder treffen kann. Weitere Details auch in einer Infomail. Bitte weitersagen.

Akkordeon-Orchester startet am 19. Juni
Auch unser Akkordeon-Orchester trifft sich am 19. Juni um 20 Uhr wieder im Dorfhaus Waldhausen. Es sind auch neue Spieler, Wiedereinsteiger und Gastspieler willkommen. Unverbindlich vorbeischauen geht immer!
Unsere Literatur der Unterhaltungsmusik (Rock, Pop, Klassik) ist mittelschwer. Neben dem Akkordeon werden auch Keyboard / E-Piano, Gitarre und Schlagzeug gebraucht. Aufgrund der letzten Monate kam unsere Jahresplanung durcheinander, so dass wir jetzt erst wieder langsam starten und dann schauen, ob, wann und in welcher Form wir in diesem Jahr noch einen Auftritt meistern können.
Kontakt: Tel. 07172/1849476

Kw24/2020
Schülerorchester probt wieder!
Die Proben des Schülerorchester gehen weiter. Nach der Pause durch die Corona-Pandemie trifft sich das Orchester unter Leitung von Lydia Lick erstmals wieder am Freiatg, 19. Juni um 18.45 Uhr im Dorfhaus Waldhausen. Fortan finden dann die Proben wieder jeden Freitag statt.
Unter Beachtung der bestehenden Auflagen und Einhaltung eines Hygienekonzepts freuen wir uns, dass sich das Orchester endlich wieder treffen kann. Weitere Details auch in einer Infomail. Bitte weitersagen.

Akkordeon-Orchester startet am 19. Juni
Auch unser Akkordeon-Orchester trifft sich am 19. Juni um 20 Uhr wieder im Dorfhaus Waldhausen. Es sind auch neue Spieler, Wiedereinsteiger und Gastspieler willkommen. Unverbindlich vorbeischauen geht immer!
Unsere Literatur der Unterhaltungsmusik (Rock, Pop, Klassik) ist mittelschwer. Neben dem Akkordeon werden auch Keyboard / E-Piano, Gitarre und Schlagzeug gebraucht. Aufgrund der letzten Monate kam unsere Jahresplanung durcheinander, so dass wir jetzt erst wieder langsam starten und dann schauen, ob, wann und in welcher Form wir in diesem Jahr noch einen Auftritt meistern können.
Kontakt: Tel. 07172/1849476

Ensemble „harmonic vibes“
Unser Ensemble „harmonic vibes“ hat sich bereits zur ersten Probe nach der Corona-Pause getroffen. Unter der Leitung von Timo Majer bereitet sich das das junge Ensemble mit hochkarätiger Literatur auf Auftritte und eine kleine Tournee 2021 vor.

Kw23/2020
Restart Orchester-Proben
Neue Spieler und Gastspieler willkommen
Nach den Pfingstferien nimmt unser Orchester freitags ab 20 Uhr wieder den Probenbetrieb auf. Erster Termin ist der 19. Juni. Dazu rufen wir alle unsere Spielerinnen und Spieler auf.
Es sind auch neue Spieler, Wiedereinsteiger und Gastspieler willkommen. Unverbindlich vorbeischauen geht immer!
Unsere Literatur der Unterhaltungsmusik (Rock, Pop, Klassik) ist mittelschwer. Neben dem Akkordeon werden auch Keyboard / E-Piano, Gitarre und Schlagzeug gebraucht. Aufgrund der letzten Monate kam unsere Jahresplanung durcheinander, so dass wir jetzt erst wieder langsam starten und dann schauen, ob, wann und in welcher Form wir in diesem Jahr noch einen Auftritt meistern können.
Auf Basis der aktuell gültigen Verordnungen werden das Orchester in erlaubte Größen aufteilen sowie die Abstands- und Hygieneregelungen einhalten. Dies passen wir dann immer entsprechend an.
Wir freuen uns auf das Gemeinschaftserlebnis und auch auf neue Mitspielerinnen und -spieler.
Das Akkordeon-Orchester des H.H.C. Waldhausen besteht aus mehr als 20 Spielerinnen und Spielern.
Neben dem Akkordeon bereichern die Instrumente Gitarre, E-Piano, Keyboard und Schlagzeug das Klangbild.
Das Orchester trifft sich jeden Freitag zur Probe unter der Leitung von Lydia Lick im Dorfhaus Waldhausen. Eine tolle Orchestergemeinschaft ist Garant für die Freude am Musizieren.
Kontakt: Heiko Cammerer, Tel. 07172/1849476

Schlagzeuger für Orchester
Für unser Orchester (siehe oben) suchen wir einen oder zwei Schlagzeuger, die den Klang abrunden. Wir proben immer freitags. Wir freuen uns auf Dich!
Kontakt: Heiko Cammerer, Tel. 07172/1849476

Kw22/2020
Instrumentalausbildung
Die Instrumentalausbildung wurde für fast alle Instrumente wieder erfolgreich aufgenommen.
Bis zu den Sommerferien bieten wir für Akkordeon, Keyboard und Gitarre jeweils dreiwöchige, kostenlose Schnupperkurse an. Der reguläre Unterricht startet bei Gefallen dann erst nach den Sommerferien, so dass in dieser Zeit auch keine Gebühren entstehen.
Dieses Angebot eignet sich für Kinder ab 6 Jahren, Jugendliche und Erwachsene. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Informationen und Terminabsprache bei unserem Vorsitzenden Heiko Cammerer, Tel. 07172/1849476 oder E-mail: info@hhc-waldhausen.de

H.H.C. online
Wir laden Sie herzlich ein, unsere Homepage zu besuchen. Neben aktuellen Terminen und Informationen zu unseren Orchestern, Ensembles und Ausbildungsangeboten gibt es im Archiv auch ausführliche Berichte und Bilder von vergangenen Veranstaltungen und Aktionen. Wir freuen uns über einen Besuch: www.hhc-waldhausen.de
Auch auf Facebook sind wir vertreten. Wir freuen uns auf Eure Likes.
Und seit ein paar Monaten auch bei Instagram: h.h.c._waldhausen

Kw21/2020
Einzelunterricht wieder gestartet
In der vergangenen Woche konnten wir aufgrund der Lockerungsmaßnahmen den Unterrichtsbetrieb wieder aufnehmen. Trotz der erschwerenden Umstände durch die Hygieneauflagen hatten die Schüler sichtlich Freude, nach so langer Zeit wieder den Instrumentalunterricht zu besuchen. Für viele war es auch eine Art Befreiung nach so langer Zeit ohne Schule usw. .
Danke an die Schüler und Eltern, die in den letzten schweren Wochen die Treue gehalten haben. Ebenso gilt ein Dankeschön unseren Lehrkräften, die teilweise durch Videounterricht oder ähnliches den Kontakt gehalten und jetzt alles getan haben, um den Wiederbeginn zu ermöglichen.
Leider können sämtliche Gruppenangebote wie musikalische Früherziehung, Ensembles und Orchester noch nicht stattfinden. Wir bereiten alles vor, damit wir nach Freigabe umgehend starten können.

Angebot Instrumentalunterricht SPEZIAL
Vor allem vor dem Hintergrund, dass viele Kinder noch immer keine konkrete Information haben, wann und wie oft sie wieder zur Schule dürfen, tut Abwechslung vielleicht ganz gut.
Ab sofort bieten wir eine begrenzte Zahl an Plätzen für kostenlosen Schnupperunterricht Akkordeon an. Mindestalter 6 Jahre, musikalische Vorkenntnisse nicht erforderlich.
Der Schnupperunterricht findet als Einzelunterricht mit den entsprechenden Vorkehrungen einmal wöchentlich am Freitagnachmittag im Dorfhaus Waldhausen statt.
Dreimal schnuppern ist kostenlos, anschließend kann unverbindlich zu einem reduzierten Gebührensatz der Unterricht bis zu den Sommerferien fortgesetzt werden. Zu den Sommerferien endet der Unterricht, es ist keine Kündigung erforderlich. Bei Interesse stellen wir ab dem nächsten Schuljahr einen regulären Unterrichtsplatz zur Verfügung.
Ein Lerninstrument sowie Unterrichtsmaterial stellen wir für diese Zeit kostenlos.
Informationen und Terminabsprache bei unserem Vorsitzenden Heiko Cammerer, Tel. 07172/1849476 oder E-mail: info@hhc-waldhausen.de


Kw20/2020
Schnupperunterricht SPEZIAL
Nachdem Einzelunterricht wieder möglich ist und einige Ausbilder den Präsenzunterricht wieder aufgenommen haben, möchten wir in dieser besonderen Zeit auch ein besonderes Angebot machen. Vor allem vor dem Hintergrund, dass viele Kinder noch immer keine konkrete Information haben, wann und wie oft sie wieder zur Schule dürfen, tut Abwechslung vielleicht ganz gut.
Ab sofort bieten wir eine begrenzte Zahl an Plätzen für kostenlosen Schnupperunterricht Akkordeon an. Mindestalter 6 Jahre, musikalische Vorkenntnisse nicht erforderlich.
Der Schnupperunterricht findet als Einzelunterricht mit den entsprechenden Vorkehrungen einmal wöchentlich am Freitagnachmittag im Dorfhaus Waldhausen statt.
Dreimal schnuppern kostet nichts, anschließend kann unverbindlich zu einem reduzierten Gebührensatz der Unterricht bis zu den Sommerferien fortgesetzt werden. Zu den Sommerferien endet der Unterricht, es ist keine Kündigung erforderlich. Bei Interesse stellen wir ab dem nächsten Schuljahr einen regulären Unterrichtsplatz zur Verfügung.
Ein Lerninstrument sowie Unterrichtsmaterial stellen wir für diese Zeit kostenlos.
Informationen und Terminabsprache bei unserem Vorsitzenden Heiko Cammerer, Tel. 07172/1849476 oder E-mail: info@hhc-waldhausen.de

Aktuelle Informationen bezüglich Corona-Virus
Unsere der aktuellen Sachlage angepassten Informationen und Maßnahmen finden Sie stets aktualisiert auf unserer Homepage: www.hhc-waldhausen.de
Personalisierte Informationen für Personen oder Gruppen übermitteln wir direkt.
Bei Fragen darüber hinaus kontaktieren Sie bitte unseren 1. Vorsitzenden Heiko Cammerer, Tel. 07172/1849476. Danke für Eure Solidarität!

Kw19/2020
Aktuelle Informationen bezüglich Corona-Virus
Unsere der aktuellen Sachlage angepassten Informationen und Maßnahmen finden Sie stets aktualisiert auf unserer Homepage: www.hhc-waldhausen.de
Personalisierte Informationen für Personen oder Gruppen übermitteln wir direkt.
Bei Fragen darüber hinaus kontaktieren Sie bitte unseren 1. Vorsitzenden Heiko Cammerer, Tel. 07172/1849476. Bleibt gesund und guter Dinge! Danke für Eure Solidarität!

Klopapier-Challenge
Wir sind noch im Ausnahmezustand (hoffentlich nicht mehr lange!), der teils seltsame Blüten treibt.
Von der Maibaumgruppe Waldhausen wurden wir zur Klopapier-Challenge nominiert. Wir haben daran teilgenommen.
Innerhalb 48 Stunden mussten wir ein Video drehen, ansonsten hätten wir 30 Liter Bier geschuldet. Wir haben die Aufgabe gemeistert!
Auf unserer Homepage findet sich der Link zum Video, viel Spaß beim Anschauen.

Danke an alle Akteure und Komparsen, Kameramänner (-frauen).
Musik: Petra Schrag, Akkordeon („Böhmischer Traum“)
Schnitt: Simon Blessinger

Meisterausbilder und musikalischer Allrounder
Anatoli Lick
Hinter einem erfolgreichen Schüler steht auch ein guter Lehrer. Eine gute Ausbildung, Motivation und Anleitung sind die Basis für den Erfolg eines (Musik-) Schülers.
Eine entsprechende Qualität dieser Fähigkeiten kann aus Schülern Meister und manchmal auch Stars machen. Bei aller berechtigter Wertschätzung für die Arbeit und Leistungen und dem damit verbundenen Ansehen, Bekanntheit oder gar Popularität der Schüler bleibt der Lehrer oft anonym.
So auch bei Anatoli Lick, der in der Akkordeonszene dennoch kein ganz Unbekannter geblieben ist.
1955 in Tscheljabinsk (übrigens wie der berühmte Bajanist Friedrich Lips) im Uralgebiet geboren, legte ihm sein Vater die Musik in die Wiege. Der Maschinenbauingenieur war Mitglied eines Musikvereins (Gesang, Akkordeon, Saiteninstrumente) und als Stepptänzer sogar bei Wettbewerben erfolgreich. Er erteilte dem fünfjährigen Anatoli den ersten Unterricht auf dem Knopfakkordeon.
Nach dem Umzug in die Stadt Almaty / Kasachstan erhielt Anatoli Lick Geigenunterricht, da in der Musikschule Akkordeon aus gesundheitlichen Gründen erst ab dem Alter von 9 Jahren erlernt werden durfte. Beim staatlichen Akkordeonverein wirkte er dann schon mit 10 Jahren im Erwachsenenorchester mit.
Bevor Anatoli Lick in den Militärdienst eintrat, bestand er die Prüfung an der Musikhochschule.
Wie sein Vater studierte er dann aber Maschinenbau und verlor den Kontakt zur Musik.
Bis zur Wende im Leben des Anatoli Lick: bei einem Maschinenbaukollegen hörte er eine Schallplatte der schwedischen Popgruppe ABBA. Diese hat seine Leidenschaft für die Musik zum Ausbruch gebracht und ihm klar gemacht, dass er Musik machen und dem Maschinenbau den Rücken kehren muss.
Es folgte ein Musikstudium in Almaty, wo er fortan als Musiklehrer wirkte. Als Mitglied eines Gitarrenquartetts gewann er Wettbewerbe, hatte 30 Schüler und zusätzlich 20 Akkordeonschüler.
Er leitete Akkordeonorchester, einen Chor, eine Folkloregruppe und hatte in einer Gesamtschule eine Akkordeonklasse. 1986 gründete Lick außerdem eine Musikagentur.
1993 dann die Übersiedlung nach Deutschland. Ein Sprachkurs in Deutsch an der VHS war der Start.
Es verschlug ihn nach Süddeutschland, wo er in Weilheim seinen ersten Wohnsitz hatte.
Ab 1994 bis 2009 unterrichtete Lick an der Musikschule Süßen. 1999 sorgte erstmals einer seiner Schüler für Aufsehen in der Szene, als er beim Schwäbischen Harmonikatag in Günzburg den 3. Platz belegt.
Einer seiner Schüler in Süßen war unter anderem Matthias Matzke. Er ist heute ein national und international agierender Akteur der Akkordeonszene mit Preisen bei Wettbewerben rund um die Welt.
Lick erkannte die Begabung und den Fleiß Matzkes und wusste dies gezielt zu fördern.
Gemeinsam mit seiner Frau Lydia hat Anatoli Lick 1997 eine Musikschule in Göppingen übernommen. Er tritt auch als Solist bei allerlei Gelegenheiten auf.
Seit 2011 ist er als Musiklehrer beim H.H.C. in Waldhausen im Remstal tätig. Und auch dort ist er in der breiten musikalischen Ausbildung als auch in der Spitze erfolgreich. Sein aktueller Schüler Timothy Harrison konnte schon einige Wettbewerbe gewinnen und ist mit seinen 17 Jahren bereits zweifacher Deutscher Akkordeonmeister seiner Altersklasse.
Anatoli Lick ist trotz aller Erfolge als Ausbilder bescheiden geblieben. Er kennt die Akkordeonszene genau, weiß über Tendenzen, Stimmungen und Entwicklungen und versucht damit, Kinder, Jugendliche und Erwachsene für das Akkordeon zu begeistern.
Im Interview verrät er eines seiner Erfolgsgeheimnisse, mit denen er das Spiel seiner Schüler voran und auf ein besonderes Niveau bringt. Es ist die gekonnte Mixtur der Unterrichtssysteme aus der westlichen und der östlichen Welt.
Anatoli Lick, der erfolgreiche Ausbilder hinter seinen manchmal bekannteren Schülern ist selbst ein Star und eine Bereicherung für die Akkordeonszene.

Kw18/2020
Aktuelle Informationen bezüglich Corona-Virus
Unsere der aktuellen Sachlage angepassten Informationen und Maßnahmen finden Sie stets aktualisiert auf unserer Homepage: www.hhc-waldhausen.de
Personalisierte Informationen für Personen oder Gruppen übermitteln wir direkt.
Bei Fragen darüber hinaus kontaktieren Sie bitte unseren 1. Vorsitzenden Heiko Cammerer, Tel. 07172/1849476. Bleibt gesund und guter Dinge! Danke für Eure Solidarität!

Maifeiern
Ein eigens für die Maifeiern gegründetes Ensemble des H.H.C. wirkte in den vergangenen Jahren jeweils am 30. April unter den Maibäumen in Waldhausen und anschließend Strauben musikalisch mit.
Schön, dass wir auf diese Weise einen Teil zur Pflege dieses Brauchtums beitragen durften. Viel Mühe haben sich die Maibaumfreunde Strauben und die Maibaumgruppe Waldhausen mit den Bäumen und der Organisation gegeben. Dieser Anlass war auch immer ein Treffpunkt der Bevölkerung und gelebtes Miteinander.
In diesem Jahr kann es leider keine Maibäume, Hocketse und Maifeiern geben. Das ist schade, aber wir bleiben zuversichtlich. Bleibt gesund – wir wünschen Euch einen schönen Maifeiertag!

Welttag des Akkordeons
Am 6. Mai 1829 wurde das Akkordeon von Cyrill Demiam unter der Bezeichnung „Accordion“ in Wien patentiert. Seit 2009 wird an diesem Tag zum Welttag aufgerufen.
Das Akkordeon, früher vorrangig dem volkstümlichen Bereich zugeordnet, hat nicht zuletzt aufgrund seiner Vielseitigkeit, traditionell belegte Bereiche der Klassik und der gehobenen Unterhaltungsmusik erobert.
Die Vielseitigkeit dieses Instruments ist faszinierend!
www.hhc-waldhausen.de

Kw17/2020
Aktuelle Informationen bezüglich Corona-Virus
Unsere der aktuellen Sachlage angepassten Informationen und Maßnahmen finden Sie stets aktualisiert auf unserer Homepage: www.hhc-waldhausen.de
Personalisierte Informationen für Personen oder Gruppen übermitteln wir direkt.
Bei Fragen darüber hinaus kontaktieren Sie bitte unseren 1. Vorsitzenden Heiko Cammerer, Tel. 07172/1849476. Bleibt gesund und guter Dinge! Danke für Eure Solidarität!

Wir stellen vor: Ensemble harmonic vibes
Das Ensemble harmonic vibes des H.H.C. Waldhausen besteht aus Spielerinnen und Spielern im Alter von 18 bis 26 Jahren.
Neben dem Akkordeon bereichern die Instrumente E-Piano und Schlagzeug das Klangbild. Aus dem ehemaligen Schüler-/Jugendorchester heraus wurde dieses ambitionierte Ensemble gegründet.
Es trifft sich jeden Freitag zur Probe unter der Leitung von Timo Majer im Dorfhaus Waldhausen.
Neue Mitspieler und Wiedereinsteiger sind herzlich willkommen.
Vita (Text: Timo Majer):
Das Ensemble harmonic vibes des H.H.C. Waldhausen besteht aus acht hochmotivierten Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die seit Sommer 2016 in dieser Besetzung zusammen musizieren. Die harmonische Synergie von Akkordeon, Piano und Schlagzeug ermöglicht ein besonderes Klangerlebnis, welches sich über ein primär an Unterhaltungsmusik ausgerichtetes, aber dennoch vielseitiges Repertoire erstreckt. Das Ensemble entstand aus einer Umstrukturierung des musikalischen Jugendangebots des Vereins, hat sich jedoch weit von jeglichem Zweckcharakter gelöst. Musikalische Leitung: Timo Majer
Harmonic vibes, übersetzt harmonische Schwingungen, greift unter anderem die Hauptfunktionsweise des Akkordeons auf. Schließlich ist es die Schwingung, die den Ton erzeugt. Die Harmonie dagegen spielt nicht nur in der Musik eine besondere Rolle, auch die Harmonie unter den Ensemblespielern beeinflusst maßgeblich das Klangerlebnis. Gleichzeitig kann harmonic vibes mit harmonischer bzw. wohltuender Stimmung sinngemäß übersetzt werden. Genau das ist es, was die harmonic vibes ihren Zuhörern bieten.

Kw16/2020
Aktuelle Informationen bezüglich Corona-Virus
Unsere der aktuellen Sachlage angepassten Informationen und Maßnahmen finden Sie stets aktualisiert auf unserer Homepage: www.hhc-waldhausen.de
Personalisierte Informationen für Personen oder Gruppen übermitteln wir direkt.
Bei Fragen darüber hinaus kontaktieren Sie bitte unseren 1. Vorsitzenden Heiko Cammerer, Tel. 07172/1849476. Bleibt gesund und guter Dinge!

Wir stellen vor: Hobby-Orchester
Zur Zeit ruht der Unterrichts- und Probenbetrieb beim H.H.C. Waldhausen. Deshalb stellen wir in loser Folge an dieser Stelle Gruppen und Orchester des H.H.C. vor.
Beim Hobby-Orchester sind alle richtig, die Spaß am gemeinsamen Akkordeonspiel haben.
Haben Sie auch mal Akkordeon gespielt und wollen Ihr Instrument endlich wieder aus der Ecke holen?
Die Proben finden regelmäßig einmal im Monat statt (erster Dienstag im Monat).
Das Niveau der in erster Linie bekannten Unterhaltungsstücke wird den Spielern angepasst.
Kontakt:   Brigitte Wolfmaier, Tel. 07172/928752, email: hobbyorchester@hhc-waldhausen.de

Kw15/2020
Wir wünschen unseren Mitgliedern, Freunden, Gönnern und Unterstützern sowie den Lesern des Mitteilungsblatt ein frohes und gesundes Osterfest!

Aktuelle Informationen bezüglich Corona-Virus

Unsere der aktuellen Sachlage angepassten Informationen und Maßnahmen finden Sie stets aktualisiert auf unserer Homepage: www.hhc-waldhausen.de
Personalisierte Informationen für Personen oder Gruppen übermitteln wir direkt.
Bei Fragen darüber hinaus kontaktieren Sie bitte unseren 1. Vorsitzenden Heiko Cammerer, Tel. 07172/1849476. Bleibt gesund und guter Dinge!

Was wird aus STERNENZAUBER?
Vielfach wird uns die Frage von Schülern, Eltern, Mitgliedern aber auch der Presse gestellt: was wird denn aufgrund der Beschränkungen in Zusammenhang mit dem Corona-Virus aus unserem Kindermusical?
Ein Bündnis aus Grundschule Waldhausen, der evangelischen Kirchengemeinde Waldhausen und dem H.H.C. hat zu Jahresbeginn ein vom Bundesbildungsministerium gefördertes, großes Bühnenprojekt begonnen. Als Aufführungstermin war der 5. Juli geplant. Dieser Termin ist, auch aufgrund der derzeit nicht möglichen Proben, mehr als fraglich.
Vorausschauend haben wir bereits zum 1. März eine Verlängerung der Projektlaufzeit beantragt, so dass eine Durchführung (Proben und Aufführung) auch noch im zweiten Kalenderhalbjahr möglich ist.
Aufgeschoben ist nicht aufgehoben! Wir freuen uns alle darauf.

Wir stellen vor: Akkordeon-Orchester
Zur Zeit ruht der Unterrichts- und Probenbetrieb beim H.H.C. Waldhausen. Deshalb stellen wir in loser Folge an dieser Stelle Gruppen und Orchester des H.H.C. vor.
Das Akkordeon-Orchester des H.H.C. Waldhausen besteht aus mehr als 20 Spielerinnen und Spielern.
Neben dem Akkordeon bereichern die Instrumente Gitarre, E-Piano, Keyboard und Schlagzeug das Klangbild.
Das Orchester trifft sich jeden Freitag zur Probe unter der Leitung von Lydia Lick im Dorfhaus Waldhausen. Eine tolle Orchestergemeinschaft ist Garant für die Freude am Musizieren.
Neue Mitspieler und Wiedereinsteiger sind herzlich willkommen.
Was ist eigentlich ein Akkordeon-Orchester? Meist wird dahinter ein Orchester für „volkstümliche Musik“ erwartet. Das Gegenteil ist der Fall: Der Aufbau und die Besetzung eines Akkordeon-Orchester ähneln dem eines Sinfonieorchesters. Die Akkordeonisten werden in verschiedene Stimmen aufgeteilt, viele unterschiedliche Instrumentengruppen können so übernommen werden. Fehlende Stimmen kann das Akkordeon durch seine Register bequem simulieren. Ein Großteil des Repertoires besteht deshalb auch aus klassischer Musik. Daneben gehören Originalliteratur, Rock und Pop sowie klassische und morderne Unterhaltungsmusik fest zum Programm.

Kw14/2020
Aktuelle Informationen bezüglich Corona-Virus
Unsere der aktuellen Sachlage angepassten Informationen und Maßnahmen finden Sie stets aktualisiert auf unserer Homepage: www.hhc-waldhausen.de
Bei Fragen darüber hinaus kontaktieren Sie bitte unseren 1. Vorsitzenden Heiko Cammerer, Tel. 07172/1849476.
Bleibt gesund und guter Dinge!

H.H.C. online
Wir laden Sie herzlich ein, unsere Homepage zu besuchen. Neben aktuellen Terminen und Informationen zu unseren Orchestern, Ensembles und Ausbildungsangeboten gibt es im Archiv auch ausführliche Berichte und Bilder von vergangenen Veranstaltungen und Aktionen. Wir freuen uns über einen Besuch: www.hhc-waldhausen.de
Auch auf Facebook sind wir vertreten. Wir freuen uns auf Eure Likes.
Und seit ein paar Wochen auch bei Instagram: h.h.c._waldhausen

Die Vorstandschaft stellt sich vor
Die Vorstandschaft des H.H.C. hat aufgrund der derzeitigen Situation bereits mehrfach mittels Videokonferenz getagt. Hiermit stellen wir uns vor (auf dem Bild von links nach rechts):
Ingo Müller (Schriftführer), Kathrin Brandenburger (3. Vorsitzende), Andreas Pfitzer (hinten, 2. Vorsitzender), Heiko Cammerer (vorne, 1. Vorsitzender), Ralf Granzer (Kassier), Simon Blessinger (Jugendleiter).
Wir wünschen Euch alle Gesundheit und freuen uns auf ein Wiedersehen!

Kw13/2020
#hhcathome
Liebe Mitglieder, Schüler, Eltern und Freunde des H.H.C., wir hoffen es geht Euch allen gut.
Uns interessiert es brennend wie Ihr diese Tage mit Eurem Instrument daheim verbringt. Wir alle vermissen die gemeinsame Zeit, um zusammen zu musizieren.
Zeigt uns mit einem Kurzvideo, einer Sprachnachricht, einem gemalten Bild, einem Brief oder Foto wie ihr die Zeit zuhause überbrückt und wie sehr Ihr den H.H.C. vermisst.
Unser Social Media-Team freut sich über Eure Nachrichten und wird immer wieder eure kleinen Beiträge über Facebook, Instagram und unsere Homepage teilen. So könnt ihr Euch gegenseitig motivieren und bekommt immer noch mit was die anderen so machen.
Unter allen Teilnehmern werden wir am Ende der Aktion eine kleine Verlosung durchführen, bei der Ihr tolle Dinge gewinnen könnt.
Bitte schreibt in Eure E-Mail, dass wir euer kreatives Ergebnis öffentlich in den oben genannten Kanälen unter dem Hashtag #hhcathome teilen dürfen. Wir freuen uns auf Euren Beitrag.
Sendet uns Eure Nachricht an hhcathome@hhc-waldhausen.de
Liebe Grüße, habt viel Spaß an der Aktion und bleibt gesund! Euer H.H.C.

Tasten-AG an der Grundschule Waldhausen
Wo kommen eigentlich die ganzen Töne her? Wie entsteht denn ein Ton?
In dieser AG lernst du Instrumente mit Tasten kennen: Klavier, Akkordeon und die Melodica. Gemeinsam mit anderen Kindern machst du Musik und spielst in deinem eigenen kleinen Orchester.
Mit dem zweiten Schulhalbjahr haben wir in Kooperation mit der Grundschule Waldhausen die Tasten-AG für alle Kinder der Klassen 1-4 gestartet.
Alle Kinder haben die neuartige Melodica Airboard Junior des Herstellers Hohner erhalten und gleich viel Spaß mit Ausbilder Anatoli Lick.
Leider hat der Corona-Virus die Aktion jäh unterbrochen. So üben jetzt alle Kinder fleißig alleine daheim und freuen sich darauf, wenn die Schule und damit auch die Tasten-AG fortgeführt wird.
Schön dass Ihr dabei seid, Euch allen viel Freude!

Aktuelle Informationen bezüglich Corona-Virus
Unsere der aktuellen Sachlage angepassten Informationen und Maßnahmen finden Sie stets aktualisiert auf unserer Homepage: www.hhc-waldhausen.de

Bei Fragen darüber hinaus kontaktieren Sie bitte unseren 1. Vorsitzenden Heiko Cammerer, Tel. 07172/1849476
Bleibt gesund und positiv!

Kw12/2020
Aktuelle Informationen bezüglich Corona-Virus
Unsere der aktuellen Sachlage angepassten Informationen und Maßnahmen finden Sie stets aktualisiert auf unserer Homepage: www.hhc-waldhausen.de
Bei Fragen darüber hinaus kontaktieren Sie bitte unseren 1. Vorsitzenden Heiko Cammerer, Tel. 07172/1849476
Bleibt gesund und positiv!

Mitgliederversammlung bestätigt Vereinsleitung
Mit einer musikalischen Mitgliederversammlung, die den kompletten Vereinsausschuss im Amt bestätigte, blickte der Handharmonika-Club (H.H.C.) Waldhausen auf ein aktives Vereinsjahr zurück und freut sich gleichzeitig auf alles Anstehende im Vereinsjahr 2020.
Das Hobbyorchester unter der Leitung von Brigitte Wolfmaier eröffnete die diesjährige Mitliederversammlung schwungvoll. Bei der harmonischen Versammlung konnte anschließend auf ein aktives Vereinsjahr zurückgeblickt werden. Das breite Ausbildungsangebot des H.H.C. Waldhausen bietet ein lückenloses Angebot für die musikalische Förderung und Erziehung von Kindern und Jugendlichen sowie der Ausbildung von Erwachsenen. Dazu kommen wird voraussichtlich ab April ein Musikgarten für Kinder ab 18 Monaten bis 3 Jahren. An dieser Stelle ging ein Dankeschön an die insgesamt sechs Ausbilderinnen und Ausbilder, die beim H.H.C. hervorragende Arbeit leisten. Auch im letzten Jahr bereicherten zahlreiche Aktivitäten und Veranstaltungen das Vereinsjahr. Höhepunkte dabei waren das Kinderkonzert „KiK“, der überaus erfolgreiche Harmonikastadl, sowie der Unterhaltungsabend unter dem Titel „Helden, Mythen und Legenden“. Beim H.H.C. sind alle eingeladen mitzumachen, sich einzubringen und zu verwirklichen. Das machte die Vorstandschaft des Vereins in ihren Berichten deutlich. Schriftführer Ingo Müller konnte von zahlreichen Ausschuss-Sitzungen und weiteren Projektsitzungen berichten, in denen die umfangreiche Vereinsarbeit geplant und organisiert wurde. Er hob allerdings hervor, dass man sich auch im kommenden Vereinsjahr auf die Unterstützung und Mitarbeit aller Mitglieder freut. Kassier Ralf Granzer wusste von stabilen Finanzen zu berichten. Er zeigte auf, wie sehr der Verein auf Einnahmen aus Bewirtungen und sonstigen Aktionen angewiesen ist. Kassenprüferin Gudrun Stanzel- Bauer attestierte, eine ordnungsgemäße Kassenführung und sprach Ralf Granzer Lob und Dank aus. Von einem aktiven Vereinsjahr der Kinder Jugendlichen berichtete die stellvertretende Jugendleiterin Sonja Hinderer, viele Freizeitaktivitäten wurden angeboten und sehr gut angenommen.
Bei den anstehenden Wahlen wurde der 2. Vorsitzende Andreas Pfitzer, sowie die 3. Vorsitzende Kathrin Brandenburger für zwei weitere Jahre im Amt bestätigt. Auch Kassier Ralf Granzer, Schriftführer Ingo Müller, sowie die Beisitzer Michael Blessinger, Bodo Fritsche, Julia Schramel, Michael Schramel, Karin Schunter und Carmen Zinßer erhielten das einstimmige Votum der Versammlung. Außerdem bestätigte die Versammlung die Wahl der Jugendversammlung von Jugendleiter Simon Blessinger und seine Stellvertreterin Sonja Hinderer.
Heiko Cammerer, 1. Vorsitzender, durfte für 25 Jahre Mitgliedschaft im H.H.C. Waldhausen Manuel Zehnder ehren, Hermann Hohner für 40 Jahre Treue und gar für 60 Jahre wurden Peter Müller und Wolfgang Lindauer geehrt. Erika Cammerer wurde bei der Mitgliederversammlung nicht nur für 60 Jahre Mitgliedschaft geehrt, gleichzeitig würdigte der Verein ihre jahrelangen Verdienste und ernannte sie zum Ehrenmitglied. Nachdem sie über 50 Jahre aktive Akkordeonspielerin des H.H.C. Waldhausen war, sowie einige Jahre dem Vereinsausschuss angehörte, übernimmt sie bis zum heutigen Tag Aufgaben und wirkt im Hintergrund. Der H.H.C. ist stolz auf so ein Mitglied, das den Verein und dessen Ideale lebt.
Eine Ehrung für 30 Jahre aktives Musizieren vom Deutschen Harmonika Verband erhielt Kathrin Brandenburger.
Präsente für fleißigen Probenbesuch im Orchester verdienten sich Andreas Pfitzer für 3x Fehlen, Brigitte Wolfmaier für 2x Fehlen, sowie Heiko Cammerer und Julia Schramel für 1x Fehlen.
Auch im Jahr 2020 hat der H.H.C. Waldhausen vieles zu bieten. Mit Aktivitäten für die Jugend, Konzerten, Ausflügen und geselligen Veranstaltungen zeigt sich der Verein als Heimat für alle Generationen. Das Highlight wird dabei die Premiere des Kindermusicals „Sternenzauber“ am 5. Juli in der Remstalhalle Waldhausen sein, einem Bündnisprojekt von Grundschule, evangelischer Kirche und H.H.C. Waldhausen.(Text: Julia Schramel, Pressesprecherin)

Jugendversammlung bestätigt Jugendleitung
Großes Interesse zeigte die Vereinsjugend bei der Jugendversammlung des Handharmonika Club (H.H.C.) Waldhausen am 6. März im Dorfhaus Waldhausen.

Sonja Hinderer, stellvertretende Jugendleiterin freute sich, die zahlreichen Jugendlichen und deren Eltern, sowie den Vorsitzenden des H.H.C., Heiko Cammerer, begrüßen zu dürfen. Aus beruflichen Gründen konnte Jugendleiter Simon Blessinger leider nicht anwesend sein.
Untermalt mit einer Bildershow gab Sonja Hinderer einen Rückblick über das zurückliegende ereignisreiche Vereinsjahr. Von der Kletteraktion des Schülerorchesters, der zweitägigen Jugendfreizeit bis zum erfolgreichen Wintermarkt, wurden zahlreiche Freizeitaktivitäten angeboten und sehr gut angenommen.
Auch in diesem Jahr warten wieder zahlreiche Freizeitaktivitäten auf die Kinder und Jugendlichen des Vereins. Bereits jetzt schon freuen sich alle auf die zweitägige Jugendfreizeit im Juni mit Schwimmbadbesuch.
Mit Franziska Blessinger, Lena Schramel und Simon Runschke wählte die Versammlung motivierte Verstärkung in das Team der Jugendarbeit. Zudem stand die Wahl der Jugendleitung an. Simon Blessinger und Sonja Hinderer wurden einstimmig in ihrem Amt für zwei weitere Jahre bestätigt.
Die Jugendleitung bedankte sich bei ihrem Team für die gute Zusammenarbeit im letzten Jahr und freut sich auf ein spannendes und abwechslungsreiches Jahr.
(Text: Julia Schramel, Pressesprecherin)

Kw11/2020
Erika Cammerer zum Ehrenmitglied ernannt
Bei der Mitgliederversammlung des H.H.C. Waldhausen würdigte der Verein die Verdienste von Erika Cammerer und ernnante sie zum Ehrenmitglied.
Im Alter von 10 Jahren erlernte sie das Akkordeonspiel beim H.H.C., durchlief Schüler- und Jugendgruppen und war über Jahrzehnte Mitglied des Akkordeon-Orchesters. Bis vor wenigen Jahren war sie noch im Hobbyorchester und somit über 50 Jahre aktiv beim H.H.C. .
Einige Jahre gehörte sie dem Vereinsausschuss an. Ihre Familie hat sich dem H.H.C. verschrieben, Vereinstermine aber auch die Gemeinschaft und Freundschaften des Vereins genossen stets oberste Priorität. Bis zum heutigen Tag übernimmt Erika Cammerer Aufgaben und wirkt im Hintergrund. Der H.H.C. ist stolz auf so ein Mitglied, das den Verein und dessen Ideale lebt.
Neben der Ehrung für 60 Jahre Mitgliedschaft überreichte ihr die Vorstandschaft die Urkunde der Ehrenmitgliedschaft.

Kindermusical Sternenzauber – Mach mit!
Der H.H.C. wird in diesem Jahr gemeinsam mit der örtlichen Grundschule und der evangelischen Kirche das Kindermusical Sternenzauber erarbeiten und am 5. Juli in der Remstalhalle aufführen.
Die Musik wird das Schülerorchester des H.H.C. Waldhausen unter der Leitung von Lydia Lick live machen.
Das Arrangement ist so angelegt, dass Kinder und Jugendliche von 6 bis 21 Jahren mitspielen können. Unterstützend kommen noch ein paar Solostimmen dazu.
Wir laden alle beim H.H.C. aktiven Kinder und Jugendlichen zur Teilnahme ein! Selbstverständlich sind auch alle anderen mit Akkordeon, Melodica, Flöte, Gitarre, Keyboard, Percussion,… willkommen, gleich welcher Leistungsstand.
Die Proben des Orchesters haben letzte Woche begonnen und finden immer freitags von 19 – 20 Uhr im Dorfhaus 73547 Lorch-Waldhausen statt. Der Einstig ist die nächsten zwei Wochen noch möglich.
Sternenzauber ist ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördertes Projekt, mit dem wir den rund 60 teilnehmenden Kindern und Jugendlichen eine große Bühne bieten werden.
Neben dem Orchester wird es einen großen Chor und Schauspiel / Theater (Grundschule) geben, aufwändige Kulissen und Kostüme sowie professionelle Tontechnik werden es zu einem besonderen Ereignis machen.
Weitere Informationen bei unserem Vorsitzenden Heiko Cammerer, Tel. 07172/1849476 oder email info@hhc-waldhausen.de

Kw10/2020
Jugendversammlung
Die Jugendversammlung findet am Freitag, den 6. März 2020 um 18:00 Uhr im Dorfhaus in Waldhausen statt. Dauer ca. 45 Minuten. Dazu laden wir alle Schüler und Jugendliche des H.H.C. Waldhausen recht herzlich ein. Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Mitgliederversammlung 
Wir laden unsere Mitglieder herzlich zur Mitgliederversammlung am Samstag, 7. März 2020 ins Dorfhaus Waldhausen ein.
Beginn ist um 18.00 Uhr. Die Tagesordnung wurde an alle Mitglieder versandt.
Ab 19.30 Uhr sind dann Mitglieder, Freunde und Helfer zu einem gemütlichen Abend eingeladen.


Termine 1. Halbjahr
Im ersten Halbjahr stehen derzeit folgende Termine auf der Agenda. Termine immer aktuell gibt es auf unserer Homepage: www.hhc-waldhausen.de
05.04.2020 Jugendnachmittag
26.04.2020 Bezirksversammlung DHV Schwaben
26.04.2020 Musikalisches Bezirkstreffen DHV Schwaben
30.04.2020 Maifeier bei der Remstalhalle
21.05.2020 Gottesdienst am Remsmittelpunkt
27.06. – 28.06.2020 Jugendfreizeit
05.07.2020 Kindermusical STERNENZAUBER
12.07.2020 KiK – Kids in Konzert
31.07. – 02.08.2020 Orchesterfreizeit

Kw09/2020
Faschingsferien beim H.H.C. !?
In dieser Woche ruht unser Unterrichtsbetrieb und fast alle anderen Gruppen. Auch das Schülerorchester hat Ferien. Die Probe des Akkordeon-Orchesters findet wie gewohnt statt!

Jugendversammlung
Liebe H.H.C. – Jugend, unsere diesjährige Jugendversammlung findet am Freitag, den 6. März 2020 um 18:00 Uhr im Dorfhaus in Waldhausen statt. Dauer ca. 45 Minuten. Dazu laden wir alle Schüler und Jugendliche des H.H.C. Waldhausen recht herzlich ein. Selbstverständlich sind auch interessierte Eltern und die Ausbilder willkommen.
Bei der Jugendversammlung besteht für euch die Möglichkeit, Wünsche und Anregungen in Bezug auf die Jugendaktivitäten zu äußern.
Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Mitgliederversammlung 
Wir laden unsere Mitglieder herzlich zur Mitgliederversammlung am Samstag, 7. März 2020 ins Dorfhaus Waldhausen ein.
Beginn ist um 18.00 Uhr. Die Tagesordnung wird an alle Mitglieder versandt.
Ab 19.30 Uhr sind dann Mitglieder, Freunde und Helfer zu einem gemütlichen Abend eingeladen.

Kw08/2020
Kleines Akkordeon – riesengroße Begeisterung
Seit einigen Wochen ist im katholischen Kindergarten St. Elisabeth Waldhausen freitags „Akkordeon-Tag“, denn dann heißt es Akkordeon aufschnallen und der Musikalität freien Lauf lassen. Ermöglicht wird dies durch eine ganz besondere Kooperation mit dem H.H.C. Waldhausen, in Zuge derer unter anderem auch der katholische Kindergarten Waldhausen mit einem speziellen für diese Altersgruppe entwickelten Akkordeon der Marke HOHNER XS ausgestattet wurde. Als Weltmarktführer für Akkordeons ist Hohner daran interessiert, Kinder schon früh für das Akkordeon zu gewinnen, so wurde das Hohner XS für Kinder im Alter von 4- 7 Jahren entwickelt.
Erzieherin Melanie Kothe gestaltet die Akkordeonstunden im Kindergarten und achtet dabei auf eine besonders kindgerechte Gestaltung. So wird zum Beispiel die koordinativ anspruchsvolle Balgarbeit zuerst mit einem Haushaltsgummi geübt. Mittels einem bunt gestaltetem und hautfreundlichem Aufkleber werden die Tasten des Akkordeons simuliert und die Finger- Tastenkoordination trainiert. „Die Kinder können es aber natürlich kaum erwarten zum Abschluss einer jeden Stunde das Erlernte auf dem kleinen Akkordeon selbst auszuprobieren“, so die musikalische Erzieherin. Mittlerweile wollen so viele Kindergartenkinder das Instrument ausprobieren, dass Erzieherin Melanie Kothe mehrere Durchgänge mit jeweils vier Kindern macht, damit auch möglichst viele davon profitieren und das Instrument selbst ausprobieren können.
Als aktiver Verein mit rund 100 Kindern in musikalischer Ausbildung freut sich der H.H.C. Waldhausen zu sehen, mit welcher Freude und Begeisterung die Kinder schon ganz früh den Kontakt zur Musik freudig in Anspruch nehmen.
(Text: Julia Schramel, Pressesprecherin)

Freier Platz Akkordeonunterricht
Wir haben miitwochs und donnerstags jeweils noch einen freien Platz für Neuanfänger Akkordeon ab 6 Jahren.
Der Unterricht findet bei Ausbilder Anatoli Lick im Dorfhaus Waldhausen statt.
Kostenloser Schnupperunterricht (3 Wochen) Leihinstrument.
Informationen und Anmeldung bei unserem Vorsitzenden Heiko Cammerer, Tel. 07172/1849476, email info@hhc-waldhausen.de

Jugendversammlung
Liebe H.H.C. – Jugend, unsere diesjährige Jugendversammlung findet am Freitag, den 6. März 2020 um 18:00 Uhr im Dorfhaus in Waldhausen statt. Dauer ca. 45 Minuten. Dazu laden wir alle Schüler und Jugendliche des H.H.C. Waldhausen recht herzlich ein. Selbstverständlich sind auch interessierte Eltern und die Ausbilder willkommen.
Bei der Jugendversammlung besteht für euch die Möglichkeit, Wünsche und Anregungen in Bezug auf die Jugendaktivitäten zu äußern.
Wir freuen uns auf Euer Kommen!

Kw07/2020
Mitgliederversammlung 
Wir laden unsere Mitglieder herzlich zur Mitgliederversammlung am Samstag, 7. März 2020 ins Dorfhaus Waldhausen ein.
Beginn ist um 18.00 Uhr. Die Tagesordnung wird an alle Mitglieder versandt.
Ab 19.30 Uhr sind dann Mitglieder, Freunde und Helfer zu einem gemütlichen Abend eingeladen.

Kindermusical Sternenzauber
Die meisten wissen es bereits: der H.H.C. Waldhausen wird in diesem Jahr gemeinsam mit der örtlichen Grundschule und der evangelischen Kirche das Kindermusical Sternenzauber erarbeiten und am 5. Juli in der Remstalhalle aufführen.
Die Musik wird das Schülerorchester des H.H.C. Waldhausen unter der Leitung von Lydia Lick live machen. Dazu hat der Schweizer Musiker, Komponist und Arrangeur Markus Fink einen Orchestersatz arrangiert.
Das Arrangement ist so angelegt, dass Kinder und Jugendliche von 6 bis 21 Jahren mitspielen können. Unterstützend kommen noch ein paar Solostimmen dazu.
Wir laden alle beim H.H.C. aktiven Kinder und Jugendlichen zur Teilnahme ein! Selbstverständlich sind auch alle anderen mit einem der oben genannten Instrumente willkommen.
Die Proben des Orchesters starten am 13. März und finden immer freitags von 19 – 20 Uhr im Dorfhaus 73547 Lorch-Waldhausen statt.
Sternenzauber ist ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördertes Projekt, mit dem wir den geschätzt 60 teilnehmenden Kindern und Jugendlichen eine große Bühne bieten werden.
Neben dem Orchester wird es einen großen Chor und Schauspiel / Theater (Grundschule) geben, aufwändige Kulissen und Kostüme sowie professionelle Tontechnik werden es zu einem besonderen Ereignis machen.
Weitere Informationen bei unserem Vorsitzenden Heiko Cammerer, Tel. 07172/1849476 oder email info@hhc-waldhausen.de

Rückblick Harmonikastadl
Singen, schunkeln, lachen, tanzen und genießen hieß es beim Waldhäuser Harmonikastadl in der Remstalhalle in Lorch- Waldhausen, die sich bereits zum 11. Mal in ein buntes Festzelt verwandelte. Das in der ganzen Region beliebte rauschende volkstümliche Fest lockte wieder zahlreiche gut gelaunte Dirndl- und Lederhosenträger, egal ob jung oder alt, nach Waldhausen.
Von der ersten Minute an sorgten das Trio „Stadlsound“, sowie Simon Wild für eine ausgelassene Stimmung und eine volle Tanzfläche. Das fetzige Trio „Stadlsound“ mit den sympathischen Musikern Udo Schlecht an der Steirischen Harmonika, Oliver Brand an der Gitarre und Rainer Bader am Bariton und E- Bass, begeisterte mit einem breiten Repertoire von Oberkrainer, fetzigen Polkas, Fetenhits und Boarischen bis hin zu Walzermelodien. Natürlich durften auch aktuelle Melodien von Andreas Gabalier oder den Draufgänger nicht fehlen und animierten zu der ein oder anderen Polonaise durch die ganze Remstalhalle. Ebenfalls einen Teil des musikalischen Programmes gestaltete Simon Wild mit der Steirischen Harmonika. In seiner Lederhose, seinem weißen Trachtenhemd und seiner Steirischen Harmonika begeisterte der junge Musiker im Sommer 2018 das Millionen-Publikum der Live- Sendung „Immer wieder sonntags“. In der Sendung von Stefan Mross zog er mit seinem Hit „Immer wieder im Sommer“ in der Wahl zum Sommerhitkönig ins Finale ein. Natürlich durfte sein Erfolgshit auch beim Waldhäuser Harmonikastadl nicht fehlen. Auch seine jüngster und erst vor wenigen Tagen veröffentlichte Hit „(Oh- la- la-la) Ein Kuss von dir“ begeisterte das Publikum und animierte nicht nur den angereisten Simon Wild – Fanclub zum Mitsingen und tanzen. Nicht nur von der Stimmung, sondern auch optisch waren die Tanzeinlagen des Tanzkreises Wißgoldingen ein weiterer Höhepunkt des kurzweiligen Abends. Die Choreografien waren nicht nur tänzerisch von Perfektion, auch die detailreich eingebauten Accessoires zeugten von großer Leidenschaft. Besonders gut kam auch die Fotoecke des Fotostudios Dieterle in Lorch an. Viele Gäste nutzten die Gelegenheit, sich im tollen Outfit ablichten zu lassen.
Erneut gab es eine Kinderbetreuung im Nebenraum der Halle, so dass auch Eltern mit Kindern bei diesem Abend dabei sein konnten. Dort konnte unter anderem nach Herzenslust gebastelt und gespielt werden. Außerdem übten Lena und Julia Schramel mit den Kindern einen Tanz ein, den viel umjubelten Auftritt auf der großen Bühne goutierten die Gäste mit großem Beifall für die Kleinen. Die Verantwortlichen des H.H.C. Waldhausen als Veranstalter hatten ein grandioses Programm vorbereitet, welches die Besucher wieder bis tief in die Nacht genossen. Erwähnt sei an dieser Stelle auch die tolle Gemeinschaft beim H.H.C. und die daraus resultierende Teamleistung. Mit über 40 Helfern meisterte der rührige Verein nicht nur die Planungen und Vorbereitungen, sondern es wurde auch selbst gekocht und der gesamte Service gemeistert.
(Text: Julia Schramel, Pressesprecherin)

Kw06/2020
Waldhäuser Harmonikastadl 2020 – Danke!
Wir danken allen Besuchern, die bei unserem Waldhäuser Harmonikastadl in der Remstalhalle Waldhausen ein so phantastisches Publikum waren.
Danke für Euer Kommen und auf ein Wiedersehen!
Weiter gilt unser Dank allen Mitwirkenden – ohne Euch wäre ein solches Programm nicht möglich:
dem Trio Stadlsound um Udo Schlecht, Simon Wild und allen Tänzerinnen und Tänzern vom Tanzkreis Wißgoldingen sowie Kerstin und Gerhard Dieterle vom Fotostudio Dieterle Lorch für die Fotoecke.
Natürlich war auch wieder unser H.H.C.-Team eine Klasse für sich! Danke allen fleißigen Helferinnen und Helfern, die – oft im Verborgenen – mit einer tollen Teamleistung eine solche Aufgabe bravourös meistern.

Freier Platz Akkordeonunterricht
Wir haben miitwochs und donnerstags jeweils noch einen freien Platz für Neuanfänger Akkordeon ab 6 Jahren.
Der Unterricht findet bei Ausbilder Anatoli Lick im Dorfhaus Waldhausen statt.
Kostenloser Schnupperunterricht (3 Wochen) Leihinstrument.
Informationen und Anmeldung bei unserem Vorsitzenden Heiko Cammerer, Tel. 07172/1849476, email info@hhc-waldhausen.de

Kw05/2020
Waldhäuser Harmonikastadl – noch Karten erhältlich
Singen, schunkeln, lachen, tanzen und genießen mit Musik vom Trio Stadlsound, Udo Schlecht und Simon Wild mit der Steirischen Harmonika, Tänze und Trachten mit dem Tanzkreis Wißgoldingen, Fotoecke von Fotostudio Dieterle Lorch und natürlich ein breites Speisen- und Getränkeangebot.
All das bietet der Waldhäuser Harmonikastadl an diesem Samstag, 1. Februar in der Remstalhalle Waldhausen. Ein zünftiges Fest für alle Generationen.
Während der gesamten Veranstaltung gibt es Kinderbetreuung sowie wie gewohnt auch unseren Fahrdienst für Waldhausen und die umliegenden Orte.

Wir laden Sie herzlich ein, es sind noch Karten erhältlich.
Eintritt 15.- € im Vorverkauf, 18.- € an der Abendkasse.
Saalöffnung um 18 Uhr, Veranstaltungsbeginn 19 Uhr.
Vorverkauf: Tel. 0151 / 52282283 oder Email: harmonikastadl@hhc-waldhausen.de
Fotostudio Dieterle Lorch, Elektro Geiger Waldhausen, Donner Plüderhausen, i-Punkt Schwäbisch Gmünd oder bei Reservix unter www.reservix.de
Platzreservierung möglich unter Tel. 07172/1849476

Aufbau Harmonikastadl
Wir freuen uns über tatkräftige Unterstützung beim Aufbau für den Harmonikastadl (auch alle, die nicht im Einsatzplan stehen) am Freitag, 31. Januar ab 19.00 Uhr in der Remstalhalle Waldhausen (auch noch später) und bedanken uns schon jetzt bei allen fleißigen Helfern. Aufgrund des Aufbaus entfällt die Probe des Akkordeonorchesters. Bitte alle in die Halle kommen!

Jahressieger der SWR4-Hitparade in Waldhausen
Simon Wild, Jahressieger 2019 mit der Steirischen Harmonika bei der SWR4-Hitparade ist an diesem Samstag beim Waldhäuser Harmonikastadl mit dabei. Freuen Sie sich auf den jungen Musiker und seine Musik. Darunter viele bekannte Titel, aber auch seine eigenen Titel mit denen er u.a. in der ARD-Sendung “Immer wieder sonntags” sowie bei SWR4 erfolgreich war.
Informationen zur Veranstaltung siehe oben.

Kw04/2020
Ehrenvorsitzender Manfred Mayer wird 80 Jahre
Unser Ehrenvorsitzender und Mitglied der ersten Stunden, Manfred Mayer, feierte in der vergangenen Woche seinen 80. Geburtstag.
Über Jahrzehnte hat er auch durch die Unterstützung seiner Familie den H.H.C. geprägt und gelebt, mit seinem Idealismus den besonderen Geist des Vereins begründet und weitergegeben.
Eine Abordnung hat unseren Mane besucht. Wir gratulieren herzlich, wünschen alles Gute und freuen uns auf viele weitere gemeinsame Stunden.

Noch eine Woche bis zum Harmonikastadl
In gut einer Woche, am 1. Februar findet der Waldhäuser Harmonikastadl in der Remstalhalle Waldhausen statt. Es wird wieder eine Menge für einen tollen Abend geboten!
Singen, schunkeln, lachen, tanzen und genießen mit Musik vom Trio Stadlsound, Udo Schlecht und Simon Wild mit der Steirischen Harmonika, Tänze und Trachten mit dem Tanzkreis Wißgoldingen, Fotoecke von Fotostudio Dieterle Lorch und natürlich ein breites Speisen- und Getränkeangebot.
Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr, Einlass ist bereits um 18:00 Uhr.
Eintrittskarten können unter 0151/52282283 (18.00 – 20.00 Uhr), www.reservix.de, harmonikastadl@hhc-waldhausen.de oder an den Vorverkaufsstellen (Elektro Geiger Waldhausen, Donner Plüderhausen, Fotostudio Dieterle Lorch, i- Punkt Schwäbisch Gmünd) erworben werden.
Platzreservierungen möglich.

Mitgliederversammlung 
Wir laden unsere Mitglieder herzlich zur Mitgliederversammlung am Samstag, 7. März 2020 ins Dorfhaus Waldhausen ein.
Beginn ist um 18.00 Uhr. Die Tagesordnung wird an alle Mitglieder versandt.
Ab 19.30 Uhr sind dann Mitglieder, Freunde und Helfer zu einem gemütlichen Abend eingeladen.

Freier Platz Akkordeonunterricht

Wir haben donnerstags noch einen freien Platz für Neuanfänger Akkordeon ab 6 Jahren.
Der Unterricht findet bei Ausbilder Anatoli Lick im Dorfhaus Waldhausen statt.
Kostenloser Schnupperunterricht (3 Wochen) Leihinstrument.
Informationen und Anmeldung bei unserem Vorsitzenden Heiko Cammerer, Tel. 07172/1849476, email info@hhc-waldhausen.de

Kinderbetreuung beim Harmonikastadl – ein Fest für die ganze Familie
Wir warten zum Waldhäuser Harmonikastadl (1. Februar, siehe oben) mit einem besonderen Angebot für alle Familien auf: während der gesamten Veranstaltung wird es eine kostenlose Kinderbetreuung für alle Kinder geben! So kommen auch Eltern in den Genuss der Veranstaltung und können das Fest in vollen Zügen genießen. Hierfür wird sich der Nebenraum der Remstalhalle in ein Spiel- und Bastelparadies verwandeln, in dem sich die Kinder nach Herzenslust austoben können. Liebevoll betreut, verbringt der Nachwuchs gemeinsam mit Gleichaltrigen den Abend, während alle Eltern die Veranstaltung genießen können. Die Kinderbetreuung beginnt bereits eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn und wird ihren vorläufigen Höhepunkt in einem gemeinsamen Auftritt auf der großen Stadlbühne finden!
(Text: Julia Schramel, Pressesprecherin)

Kw03/2020
Freier Platz Gitarrenunterricht
Wir haben montags um 15 Uhr noch einen freien Platz für Neuanfänger Gitarre ab 7 Jahren.

Der Unterricht findet bei Ausbilder Boris Trusov im Dorfhaus Waldhausen statt.
Kostenloser Schnupperunterricht (3 Wochen).
Informationen und Anmeldung bei unserem Vorsitzenden Heiko Cammerer, Tel. 07172/1849476.

Bustransfer zum Waldhäuser Harmonikastadl
Am 1. Februar heißt es wieder den ganzen Abend singen, schunkeln, lachen, tanzen und genießen: der beliebte Waldhäuser Harmonikastadl geht in die 11. Auflage! Sie wollen beim Harmonikastadl dabei sein, wohnen in Lorch, den Teilorten, Plüderhausen oder den umliegenden Gemeinden, wissen aber nicht, wie Sie zur Veranstaltung kommen sollen? Dann ist das folgende Angebot perfekt für Sie. Damit auch garantiert viele Gäste dabei sein können, gibt es auch in diesem Jahr wieder einen ganz besonderen Service: den Hol- und Bringservice.
Dieser holt Sie von zu Hause ab, bringt Sie zum Veranstaltungsort und nach Veranstaltungsende natürlich wieder nach Hause bis vor die Haustüre. Wenn Sie den Bustransfer in Anspruch nehmen wollen, melden Sie sich einfach unter harmonikastadl@hhc-waldhausen.de oder Telefon 0151/52282283 (18.00 – 20.00 Uhr). So kommen Sie ganz bequem per Hol- und Bringservice zum Fest und wieder nach Hause. Die Kosten für den Bustransfer belaufen sich auf 5€ pro Person.
Beim Harmonikastadl in der Remstalhalle Waldhausen wird das fetzige Trio „Stadlsound“ mit einem breiten Repertoire von Oberkrainer, fetzigen Polkas, Fetenhits und Boarischen bis hin zu Walzermelodien, die unter die Haut gehen, für viel Gaudi und eine volle Tanzfläche sorgen. Einen Teil des musikalischen Programmes wird auch Simon Wild, bekannt aus der Live- Sendung „Immer wieder sonntags“, mit der Steirischen Harmonika bestreiten. In seiner Lederhose, seinem weißen Trachtenhemd und seiner Steirischen Harmonika begeisterte der junge Musiker das Publikum. Stilvolle Tänze garantiert der Tanzkreis Wißgoldingen.
Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr, Einlass ist bereits um 18:00 Uhr.
Eintrittskarten können unter 0151/52282283 (18.00 – 20.00 Uhr), www.reservix.de, harmonikastadl@hhc-waldhausen.de oder an den Vorverkaufsstellen (Elektro Geiger Waldhausen, Donner Plüderhausen, Fotostudio Dieterle Lorch, i- Punkt Schwäbisch Gmünd) erworben werden. Im Vorverkauf beträgt der Preis 15€, an der Abendkasse 18€, exclusive Bustransfer 5€ pro Person. Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre frei.
(Text: Julia Schramel, Pressesprecherin)

Kw02/2020
Waldhäuser Harmonikastadl am 1. Februar
Nach dem großen Jubiläums- Harmonikastadl im letzten Jahr ist noch lange nicht Schluss.  Am 1. Februar 2020 geht der beliebte Waldhäuser Harmonika- Stadl in die 11. Auflage. Das vielfältige und neu gestaltete Programm verspricht schon jetzt einen ausgelassenen Abend ganz unter dem Motto: singen, schunkeln, lachen, tanzen und genießen.                                                                                                                                   Freuen Sie sich auf das fetzige Trio „Stadlsound“ mit den sympathischen Musikern Udo Schlecht an der Steirischen Harmonika, Oliver Brand an der Gitarre und Rainer Brand am Bariton und E- Bass. So entsteht perfekter harmonischer Sound mit 3- stimmigen Gesang. Das Repertoire reicht von Oberkrainer, fetzigen Polkas, Fetenhits und Boarischen bis hin zu Walzermelodien, die unter die Haut gehen. Jahrelange Erfahrung, sowie internationale Erfolge in der Musikszene machen ihre Individualität aus. Einen Teil des musikalischen Programmes wird auch Simon Wild mit der Steirischen Harmonika bestreiten. In seiner Lederhose, seinem weißen Trachtenhemd und seiner Steirischen Harmonika begeisterte der junge Musiker im Sommer 2018 das Millionen-Publikum der Live- Sendung „Immer wieder sonntags“. In der Sendung von Stefan Mross zog er mit seinem Hit „Immer wieder im Sommer“ in der Wahl zum Sommerhitkönig ins Finale ein. Sicherlich wird er auch beim Waldhäuser Harmonikastadl das Publikum mit seinem Erfolgshit begeistern und für eine ausgelassene Stimmung und eine volle Tanzfläche sorgen. Dabei reicht das Repertoire von Liedern zum Mitsingen, volkstümlicher Unterhaltungsmusik, Tanzmusik bis hin zu Stücken, bei denen der Musiker akrobatische Fingerfertigkeit zeigt. Stilvolle Tänze garantiert der Tanzkreis Wißgoldingen, der mit mehr als 10 Paaren der Trachtengruppe für optischen Genuss sorgen wird.        
Zu einem gelungenen Abend gehört neben einem ansprechenden Ambiente auch das leibliche Wohl. Wie immer kommen die Gaumenfreuden nicht zu kurz. So wird der gastgebende Verein, Handharmonika- Club (H.H.C.) Waldhausen, mit einem hochwertigen Angebot an deftigen Speisen bis zum süßen Nachtisch und einem großen Getränkeangebot aufwarten. Damit auch Eltern und Familien in den Genuss der Veranstaltung kommen und das Fest in vollen Zügen genießen können, wird es auch in diesem Jahr wieder eine kostenlose Kinderbetreuung geben. Während der Veranstaltung werden die Kinder im Nebenraum betreut, wo nach Herzenslust gebastelt und gespielt werden kann.                                                                       Für das perfekte Andenken an einen gelungenen Abend sorgt das Fotostudio Dieterle. Im stimmungsvollen Ambiente entstehen tolle Fotos, die noch am gleichen Abend entwickelt und als Andenken mit nach Hause genommen werden können.                                                                                                                                         Zusätzlich wird es auch in diesem Jahr wieder den zusätzlichen Service eines Bustransfers  aus der Gesamtstadt Lorch und Plüderhauen zum Fest und wieder nach Hause geben. Einfach unter harmonikastadl@hhc-waldhausen.de oder 0151/52282283 (18:00- 20:00
Uhr) melden.
Beginn der Veranstaltung ist um 19:00 Uhr, Einlass und Beginn der Kinderbetreuung bereits um 18:00 Uhr.
Karten können unter 0151/52282283 (18:00- 20:00 Uhr), www.reservix.de, harmonikastadl@hhc-waldhausen.de oder an den Vorverkaufsstellen: Elektro Geiger Waldhauen, Donner Plüderhausen, Fotostudio Dieterle Lorch, i- Punkt Schwäbisch Gmünd, erworben werden.
Im Vorverkauf beträgt der Preis pro Karte 15€, an der Abendkasse 18€, Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre frei. 
(Text: Julia Schramel, Pressesprecherin)

Freier Platz Gitarrenunterricht
Wir haben montags um 15 Uhr noch einen freien Platz für Neuanfänger Gitarre ab 7 Jahren.
Der Unterricht findet bei Ausbilder Boris Trusov im Dorfhaus Waldhausen statt.
Kostenloser Schnupperunterricht (3 Wochen).
Informationen und Anmeldung bei unserem Vorsitzenden Heiko Cammerer, Tel. 07172/1849476.

Kw51/2019
Wir wünschen den Lesern des Mitteilungsblattes, unseren Mitgliedern und Freunden, unseren Unterstützern, Sponsoren, unseren Schülern und deren Eltern ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start in das neue Jahr.
Herzlichen Dank für die Unterstützung und das Interesse am H.H.C. Waldhausen, auf das wir uns 2020 wieder freuen!

Wir sind Bildungspartner
Grundschule Waldhausen, Handharmonika-Club Waldhausen und Evangelische Kirchengemeinde Waldhausen sind Bildungspartner: Die Vorbereitungen für ein großes Kindermusical laufen

„Musik für alle“, mit dieser Initiative werden im Rahmen der Förderinitiative „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung außerschulische Projekte gefördert, die Kindern und Jugendlichen den Zugang zur Musik ermöglichen. Die Organisation und Durchführung dieses Projekts erfolgt in sogenannten Bündnissen.
Vor wenigen Wochen besiegelten Stephanie Knödler, Rektorin der Grundschule,  Heiko Cammerer, Vorsitzender des Handharmonika-Club (H.H.C.), sowie Lukas Golder, Pfarrer der Kirchengemeinde Waldhausen, dieses Bündnis. Gemeinsam soll bis zu den Sommerferien ein großes Kindermusical einstudiert und aufgeführt werden. Ziel ist es, dass alle Kinder und Jugendlichen die möchten bei diesem Projekt mitmachen können und am Ende gemeinsam bei der Aufführung auf der Bühne stehen.  
Noch vor Weihnachten werden die Kinder der Grundschule Waldhausen und alle ehemaligen Schülerinnen und Schüler bis zur 6. Klasse in einem Informationsbrief darüber informiert. Außerdem freuen sich die Bündnispartner über weitere Kinder und Jugendliche, die Lust haben eine Sprechrolle zu übernehmen, im Chor mitzusingen oder mit ihrem Instrument im Orchester mitzuspielen. Die Teilnahme am Projekt ist kostenlos und steht allen offen.
Im Januar beginnen die Probenarbeiten  für das hierfür ausgewählte Kindermusical „Sternenzauber“. Die Rektorin der Grundschule, Stephanie  Knödler, wird für den Chor und das Theater zuständig sein, der H.H.C. übernimmt die musikalische Leitung des Orchesters und ist mit Manpower beim Kulissenbau und der Werbung dabei. Die Kirchengemeinde betreut das Projekt inhaltlich, verantwortet die Öffentlichkeitsarbeit und stellt die Räumlichkeiten zur Verfügung.
Fest steht schon der Aufführungstermin, am 5. Juli 2020 in der Remstalhalle Waldhausen.
Der H.H.C. Waldhausen freut sich sehr, gemeinsam mit den Bündnispartnern dieses großartige Projekt umsetzen zu dürfen.

Verändertes Programm beim Harmonikastadl
Bei unserem 11. Waldhäuser Harmonikastadl am 1. Februar möchten wir Ihnen nach einigen Jahren musikalisch mal wieder etwas neues und Abwechslung bieten.
Sie dürfen sich auf das Trio “Stadlsound” freuen: mit Rainer am Bariton und E-Bass trumpfen Oli und Udo in der Trio-Besetzung richtig auf! Rainer ist für die tiefen Töne zuständig und mit seiner Stimme und dem dann 3–stimmigen Gesang haben die drei Jungs den perfekten, harmonischen Sound. Erstklassig für fetzige Volksmusik, Volxrock, Schlager und Fetenhits! Das “Uhlberg Duo” mit Marga und Bernhard Schlecht pausiert dieses Mal. Kenner wissen aber: “Stadlsound” ist ein Projekt des Sohnes Udo Schlecht und somit ist Familie Schlecht doch wieder mit dabei.
Ebenso wieder mit dabei ist Simon Wild mit der Steirischen Harmonika, auch bekannt aus Auftritten in der Sendung “Immer wieder Sonntags” und in der SWR4 Hitparade. Das Repertoire reicht von Liedern zum Mitsingen, volkstümlicher Unterhaltungsmusik, Tanzmusik bis hin zu Stücken, bei denen die Musiker akrobatische Fingerfertigkeit zeigen.
Stilvolle Tänze garantiert der Tanzkreis Wißgoldingen, der mit mehr als 10 Paaren der Trachtengruppe für optischen Genuss sorgen wird. Außerdem können sich die Besucher vom Fotostudio Dieterle vor passender Kulisse ablichten lassen.
Vorverkauf bei Fotostudio Dieterle Lorch, Elektro Geiger Waldhausen, Donner Plüderhausen, i-Punkt Schwäbisch Gmünd oder bei Reservix unter www.reservix.de
Vorverkauf auch unter Tel. 0151 / 52282283 (täglich 18-20 Uhr) oder Email: harmonikastadl@hhc-waldhausen.de
Ein Geschenke-Tipp für Weihnachten!

Unsere Homepage feiert Geburtstag

Bereits 1999 ging unsere erste Homepage online. Als einer der ersten Vereine der Region präsentierte sich der der H.H.C. vor zwanzig Jahren online und war wieder einmal Vorreiter.
Damals noch mit viel Aufwand von Hand (HTML) und mit Unterstützung des Programms “Front Page” erstellt, informiert die Seite seither über aktuelle Termine, unseren Verein, unsere Angebote und ist gleichzeitig Chronik mit Berichten und Bildern.
Anfang 2017 dann eine grundlegende Erneuerung: mittels WordPress haben wir unseren Internetauftritt modernisiert und der aktuellen Technik angepasst.
Herzliche Einladung zu einem Besuch: www.hhc-waldhausen.de

Kw50/2019
Vorverkauf für Waldhäuser Harmonikastadl läuft
Sie sind noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk: wir haben da was…
Der nächste Waldhäuser Harmonikastadl geht bereits am 1. Februar in seine elfte Auflage. Dann heißt es in der Remstalhalle Waldhausen wieder: singen, schunkeln, lachen, tanzen und genießen! Ganz im Zeichen volkstümlicher Musik, Stimmung und Gemütlichkeit.
Mit dabei sind wieder Simon Wild mit seiner Steirischen Harmonika sowie Udo Schlecht mit seinem Trio STADLSOUND.
Vorverkauf bei Fotostudio Dieterle Lorch, Elektro Geiger Waldhausen, Donner Plüderhausen, i-Punkt Schwäbisch Gmünd oder bei Reservix unter www.reservix.de
Vorverkauf auch unter Tel. 0151 / 52282283 (täglich 18-20 Uhr) oder Email: harmonikastadl@hhc-waldhausen.de

Terminvorschau 2020
Ein ereignisreiches Vereinsjahr neigt sich dem Ende. Auch im nächsten Jahr ist beim H.H.C. wieder einiges für alle Generationen und die vielfältigen Interessen geboten. Nachfolgend die bereits heute feststehenden Termine, verbunden mit der Einladung zur Teilnahme bzw. dem Besuch.
Alle Termine mit ausführlichen Informationen immer an dieser Stelle, auf unserer Homepage (www.hhc-waldhausen.de) oder auf unserer Facebook-Seite.
01.02.2020: Waldhäuser Harmonikastadl
07.03.2020: Mitgliederversammlung

30.04.2020: Maifeier
12.07.2020: KiK – Kids in Konzert – Kinder und Jugendkonzert

17.10.2020: Seniorennachmittag
14.11.2020: Unterhaltungsabend
21.11.2020: Wintermarkt

Einladung
Der gemischte Chor im Liederkranz Waldhausen veranstaltet am dritten Adventssonntag, 15.12.2019 ab 18.00 Uhr sein Adventskonzert in der Martin-Luther-Kirche Waldhausen.
Zur Aufführung kommen Advents- und Weihnachtslieder aus dem deutschen, osteuropäischen und englischsprachigen Raum. Der Eintritt ist frei.
Wir haben eine herzliche Einladung erhalten und empfehlen den Besuch der Veranstaltung.

Kw49/2019
Geschenk-Tipp zu Weihnachten
Sie sind noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk: wir haben da was…
Der nächste Waldhäuser Harmonikastadl geht bereits am 1. Februar in seine elfte Auflage. Dann heißt es in der Remstalhalle Waldhausen wieder: singen, schunkeln, lachen, tanzen und genießen! Ganz im Zeichen volkstümlicher Musik, Stimmung und Gemütlichkeit.
Mit dabei sind wieder Simon Wild mit seiner Steirischen Harmonika sowie Udo Schlecht mit seinem Trio STADLSOUND.
Ab 9. Dezember wird es bereits Karten im Vorverkauf geben.
Vorverkauf bei Fotostudio Dieterle Lorch, Elektro Geiger Waldhausen, Donner Plüderhausen, i-Punkt Schwäbisch Gmünd oder bei Reservix unter www.reservix.de
Vorverkauf auch unter Tel. 0151 / 52282283 (täglich 18-20 Uhr) oder Email: harmonikastadl@hhc-waldhausen.de

Kw48/2019
Waldhäuser Wintermarkt
Wir danken allen Besuchern unseres Standes beim Waldhäuser Wintermarkt am vergangenen Wochenende. Wir hatten tolle Gespräche und Begegnungen, das Interesse am H.H.C. freut uns sehr. Ganz besonders freut sich unsere Vereinsjugend, die mit dem Verkauf von Gutsle und Selbstgebasteltem einen schönen Erlös erzielen konnte, mit dem es im nächsten Jahr wieder zahlreiche Freizeitaktivitäten für die Kinder und Jugendlichen geben wird.
Auch unser Angebot von Leberkäswecken, Pommes, Wedges, Punsch und Glühwein kam sehr gut an.
Danke allen Helferinnen und Helfern sowie den Gutslespendern!

Ein besonderes Dankeschön den Organisatoren vom Wintermarkt-Team!

Waldhäuser Harmonikastadl am 1. Februar
Der nächste Waldhäuser Harmonikastadl geht bereits am 1. Februar in seine elfte Auflage. Dann heißt es wieder: singen, schunkeln, lachen, tanzen und genießen! Ganz im Zeichen volkstümlicher Musik, Stimmung und Gemütlichkeit.

Weihnachten naht und es wird ab 9. Dezember bereits Karten im Vorverkauf geben. Ein schönes Weihnachtsgeschenk.
Vorverkauf bei Fotostudio Dieterle Lorch, Elektro Geiger Waldhausen, Donner Plüderhausen, i-Punkt Schwäbisch Gmünd oder bei Reservix unter www.reservix.de
Vorverkauf auch unter Tel. 0151 / 52282283 (täglich 18-20 Uhr) oder Email: harmonikastadl@hhc-waldhausen.de

Kw47/2019

Waldhäuser Wintermarkt 2019
Am Samstag, den 23. November 2019 von 16 bis 21 Uhr findet in Waldhausen in der Bahnhofstraße der 10. Waldhäuser Wintermarkt statt. Der H.H.C. Waldhausen bzw. die H.H.C.-Jugend wird sich daran mit einem Stand beteiligen. Die Vorbereitungen hierfür laufen bereits auf Hochtouren. Die H.H.C.-Jugend wird wieder leckere Gutsle in gemischten Tüten am Stand anbieten.
An unserem Stand werden wir außerdem Selbstgebasteltes, Genähtes, Kinderpunsch, Glühwein, Leberkäswecken und Pommes anbieten.
Wir freuen uns auf Ihren / Euren Besuch in der Bahnhofstraße vor dem ehemaligen Gasthaus Hirsch!

Helden, Mythen und Legenden
Seine eigene Legende pflegte der Handharmonika-Club (H.H.C.) Waldhausen bei seinem Unterhaltungsabend in der vollbesetzten Remstalhalle in Waldhausen. Mit dem Motto “Helden, Mythen und Legenden” setzte der Akkordeonverein ein ergiebiges Thema facettenreich um und bot einen kurzweiligen Abend mit viel Musik, Show und weiteren Einlagen.
Gar mystisch eröffnete das Akkordeonorchester unter der Leitung von Lydia Lick mit dem Titelthema aus dem Musical “Phantom der Oper” den Abend. Hinter dem noch verschlossenen Vorhang ertönte leise und getragen eine getragene Passage. Gleichzeitig fuhr das Phantom mit einem Boot durch den Saal. Das elektrisch betriebene, ferngesteuerte Boot war eine Leihgabe des Tanzkreis Wißgoldingen.
Mit Beginn der kraftvollen Passagen öffnete sich der Vorhang und gab den Blick auf das Orchester preis.
Der Vorsitzende des H.H.C., Heiko Cammerer, zeigte sich in seiner Begrüßung über das zahlreiche Publikum aus nah und fern erfreut, dessen Besuch Lohn für die vielseitige und intensive ehrenamtliche Arbeit der vielen Akteure bim H.H.C. ist.
Fortan führte mit Anja Kustermann eine versierte Moderatorin zauberhaft durchs Programm, das musikalisch mit den “Drei Nüssen für Aschenbrödel” fortgesetzt wurde.
Fetzig und kontrastreich dazu war der Auftritt der Ballett-Showgruppe “Onpoint” der Tanzschule Beier aus Schorndorf, die mit Trainerin Lisa Voet auch die geforderte Zugabe parat hatten.
Zur intensiven musikalischen Ausbildungsarbeit beim H.H.C. mit Musikunterricht gehört auch die Teilnahme der Kinder im ebenfalls von Lydia Lick geleiteten Schülerorchester. Dort sind die Instrumente Akkordeon, Keyboard, Gitarre und Schlagzeug vertreten. Ein besonderes Erlebnis für die Kinder, vor einem so großen Publikum auftreten zu können.’
Mit Marie-Luise Gnannt hat der H.H.C. eine ausgebildete Märchenerzählerin in den eigenen Reihen, die zwei Kurz-Märchen zum besten gab und der Veranstaltung eine weitere besondere Note verlieh.
Das Ensemble “harmonic vibes” des H.H.C., unter der Leitung von Timo Majer sorgte dann mit seinem anspruchsvollen und gefühlvollen Spiel für einen musikalischen Leckerbissen vor der Pause. Viele Erstbesucher hatten sich unter Akkordeonmusik wohl etwas anderes vorgestellt und wurden sowohl durch die Stückeauswahl als auch der Qualität überrascht und als neue Fans des vielseitigen Instruments gewonnen.
Den zweiten Programmteil gestaltete das Akkordeonorchester und hatte eine bunte Mischung dabei. Diese reichte vom “Orpheus in der Unterwelt” bis zu “In der Halle des Bergkönigs” von Edvard Grieg. Gar atemlos konnte man ob der beliebten Melodien werden, die mit eben diesem Titel von Helene Fischer ihren Abschluss fanden.
Dazwischen gab es aber auch getragene Pop-Balladen des Trios “Planet B”. Das Trio „Planet B“ ist ein Projekt der Lorcherin Amelie Schwarz (Klavier und Gesang), Luisa Schwarz (Gesang) und Emma Knödler (Cello). Gemeinsam spielen die drei jungen Künstlerinnen selbst bearbeitete und auch eigene Pop-Balladen. Der Auftritt beim H.H.C. wird sicherlich nicht der letzte gewesen sein, denn sowohl musikalisch als auch persönlich konnten die Musikerinnen überzeugen.
Viele Besucher waren eigens für den Film “Waldhausen vor 10 Jahren” gekommen. Das hat sich allemal gelohnt, denn dieser Film wurde erstmals und exklusiv an diesem Abend gezeigt. Beeindruckend, was sich in einem Ort in so kurzer Zeit verändert.
Bereits am Nachmittag gab es für Kinder ein Vorkonzert mit Auszügen aus dem Abendprogramm. Diese Idee wurde gut angenommen, die kleinen Besucher waren begeistert.
Der H.H.C. Waldhausen, dessen Mitglieder auch die Veranstaltung bewirteten, bewies mit dieser Veranstaltungsform, wie faszinierend einerseits das oft verkannte Instrument Akkordeon ist. Und gleichzeitig, welch facettenreiche Angebote und Veranstaltungen dieser umtriebige Verein zu bieten hat.
Mitmachen kann beim H.H.C. jeder – auch ohne Instrument. Weitere Informationen im Internet: www.hhc-waldhausen.de

Kw46/2019
Samstagabend-Show “Helden, Mythen und Legenden” in Waldhausen
Wir danken allen Besuchern, Teilnehmern und Helfern, die zum Gelingen unseres Unterhaltungsabends am vergangenen Wochenende beigetragen haben. Alle haben dazu beigetragen, dass Waldhausen eine tolle Samstagabend-Show erlebt hat.
Ein ausführlicher Bericht folgt an dieser Stelle.

Jugendnachmittag beim H.H.C.
In wenigen Tagen ist es soweit, am 23. November findet der Waldhäuser Wintermarkt bereits zum 10. Mal statt. Auch der Handharmonika-Club (H.H.C.) Waldhausen, bzw. die H.H.C.- Jugend wird sich wieder mit einem Stand präsentierten. Die Vorbereitungen hierfür laufen bereits auf Hochtouren.
Zahlreiche Kinder und Jugendliche des Vereins bastelten tolle Weihnachtsdekoration, die beim Wintermarkt am in der Bahnhofstraße (vor dem ehemaligen Gasthaus “Hirsch”) am Stand der Vereinsjugend erworben werden kann. Im Laufe des Nachmittags entstanden liebevoll gestaltete Heusterne, weihnachtlich leuchtende Gläser, sowie originelle XXL-Holzstamm-Weihnachtsmänner.
Alle Teilnehmer waren den ganzen Nachmittag über mit viel Freude und hochmotiviert dabei. Im Anschluss ging es für die beim H.H.C.-aktiven Kinder und Jugendlichen noch zum Kegeln, bevor die Jugendaktion mit einem gemeinsamen Pizzaessen endete.

Die H.H.C.-Jugend freut sich schon auf den Wintermarkt und viele Besucher. Neben Selbgebasteltem wird es auch wieder die beliebten selbstgemachten Gutsles-Tüten geben.
Auch für das leibliche Wohl ist mit Glühwein, Punsch, Pommes, Wedges und Leberkäswecken gesorgt.
(Text: Julia Schramel, Pressesprecherin)

Kw45/2019
Samstagabend in Waldhausen – Herzliche Einladung!
Wir laden Sie an diesem Samstag, 9. November ganz herzlich zur großen Samstagabend-Show für alle Generationen in die Remstalhalle Waldhausen ein.
Unter dem Motto “Helden, Mythen und Legenden” präsentieren wir Ihnen ein Programm aus Musik und Show, das sie überraschen und begeistern wird.
Unser Akkordeon-Orchester unter der Leitung von Lydia Lick bestreitet den Hauptteil, neben unserem ambitionierten Ensemble “harmonic vibes” und dem Schülerorchester sorgen noch weitere Programmpunkte für ein abwechslungsreiches Programm mit Musik für alle Generationen.
Ein Höhepunkt für Waldhäuser wird ein Kurzfilm über Waldhausen sein, der vor 10 Jahren entstanden ist und verdeutlicht, wie sich unser Ort in dieser Zeit verändert hat.
Die Remstalhalle Waldhausen wird von unseren Mitgliedern bewirtschaftet und wir bieten ein reichhaltiges Angebot an erlesenen Speisen und Getränken.
Beginn 19.30 Uhr, Saalöffnung um 18 Uhr.
Karten an der Abendkasse zu 12.- €, Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre frei).

Exklusives Vorkonzert für Kinder
Für Kinder und deren Eltern machen wir am Nachmittag vor dem Unterhaltungsabend (9. November) um 14.30 Uhr ein exklusives Vorkonzert in der Remstalhalle Waldhausen. Bei dem rund 30-minütigen Programm werden Titel aufgeführt, die besonders bei Kindern beliebt sind. Darunter “Lass jetzt los” aus “Die Eiskönigin”.
Der Eintritt ist frei, anschließend gibt es Pommes Frites und Getränke kostenlos. Weitersagen!

Aufbau Unterhaltungsabend

Der Aufbau für unseren Konzertabend beginnt am Freitag, 16. November um 16.30 Uhr in der Remstalhalle Waldhausen. Wir bitten alle unsere fleißigen Helfer wieder um tatkräftige Unterstützung. Auch neue Helfer sind herzlich willkommen.
Wem es um 16.30 Uhr noch nicht möglich ist, kann auch gerne später noch dazustoßen.
Vorab besten Dank!

Kw44/2019
Ballettshow-Gruppe “Onpointe” kommt
Die Ballettshow-Gruppe “Onpointe” der Tanschule Beier Schorndorf ist Teil des Showprogramms beim Unterhaltungsabend des H.H.C. Waldhausen. Unter Leitung der Trainerin Lisa Voet werden die jungen Damen am 9. November in der Remstalhalle Waldhausen für einen optischen Höhepunkt sorgen.

Trio “Planet B”
Das Trio “Planet B” ist ein Projekt der Lorcherin Amelie Schwarz (Klavier und Gesang), Luisa Schwarz (Gesang) und Emma Knödler (Cello). Gemeinsam spielen die drei jungen Künstlerinnen selbst bearbeitete und auch eigene Pop-Balladen. Zu hören sind beide im Rahmen des Unterhaltungsabends des H.H.C. am 9. November in der Remstalhalle Waldhausen.

Helden, Mythen und Legenden
Am 9. November setzen wir die Reihe unserer Unterhaltungsabende fort. In diesem Jahr haben wir das Motto “Helden, Mythen und Legenden” gewählt und dazu einen Abend vorbereitet, der Sie wieder kurzweilig unterhalten kann. Eine nicht alltägliche Alternative zum Fernsehprogramm am Samstagabend.
Unser Stammpublikum weiß, dass wir entsprechend dem Motto musikalische Leckerbissen bieten werden. Unser Akkordeon-Orchester unter der Leitung von Lydia Lick bestreitet den Hauptteil, neben unserem ambitionierten Ensemble “harmonic vibes” und dem Schülerorchester sorgen noch weitere Programmpunkte für ein abwechslungsreiches Programm mit Musik für alle Generationen.
Ein Höhepunkt für Waldhäuser wird ein Kurzfilm über Waldhausen sein, der vor 10 Jahren entstanden ist und verdeutlicht, wie sich unser Ort in dieser Zeit verändert hat.
Die Remstalhalle Waldhausen wird von unseren Mitgliedern bewirtschaftet und wir bieten ein reichhaltiges Angebot an erlesenen Speisen und Getränken.
Vorverkauf bei Elektro Geiger Waldhausen, Fotostudio Dieterle Lorch, Schreibwaren Donner Plüderhausen, i-Punkt Schwäbisch Gmünd sowie unter Tel. 0151/52282283 (18-20 Uhr).

Wintermarkt – Gutsles-Spenden

Liebe Kinder und Jugendliche des H.H.C., liebe Eltern,
liebe Mitglieder und Unterstützer des H.H.C. Waldhausen,
am Samstag, den 23.November 2019 findet in Waldhausen in der Bahnhofstraße der 10. Waldhäuser Wintermarkt statt. Der H.H.C. Waldhausen bzw. die H.H.C. Jugend wird sich mit einem Stand beteiligen. Die Vorbereitungen hierfür laufen bereits auf Hochtouren.
Jedoch brauchen wir auch noch Eure Unterstützung! Unsere „Gutsles-Tüten“ kamen die vergangenen Jahre gut an. Deshalb würden wir diese sehr gerne wieder anbieten.
Die H.H.C. Jugend bittet hierfür um Eure Spenden!
Der gesamte Erlös kommt der Jugendkasse zugute, um auch weiterhin tolle Jugendaktivitäten im nächsten Jahr anbieten zu können.
Bitte gebt bis 15.November per Email oder telefonisch Bescheid, ob wir mit Eurer Gutsles- Spende rechnen dürfen:
Jugendleiter Simon Blessinger, Telefon 0157/37751252, Email: simon@familie-blessinger.de
Diese sollten bis zum 20. November bei Jugendleiter Simon Blessinger (Kirchenweg 11, Waldhausen) abgegeben werden. Bitte die Dosen mit Namen versehen.
Liebe Grüße und vielen Dank für Eure Unterstützung, das Team der Jugendarbeit

Einladungen
Vom Obst- und Gartenbauverein Waldhausen haben wir eine herzliche Einladung zum Herbstcafé am Sonntag, 3. November im Evangelischen Gemeindehaus Waldhausen erhalten.
Von 11.00 – 17.00 Uhr gibt es Mittagessen, Kaffee und Kuchen.
In der Zeit von 12.30 – 13.30 Uhr gibt es musikalische Unterhaltung durch Timothy Harrison vom H.H.C. Waldhausen.
Bereits am Vorabend findet um 19.30 Uhr das Konzert unseres befreundeten Akkordeon-Orchesters Welzheim in der dortigen Eugen-Hohly-Halle statt. Beginn ist um 19.30 Uhr.
Wer sich der H.H.C.-Abordnung anschließen möchte, melde sich bitte unter Tel. 07172/1849476.
Wir empfehlen den Besuch beider Veranstaltungen.

Kw43/2019
Waldhausen vor 10 Jahren – ein Film
10 Jahre, ein ganzes Jahrzehnt, eine Zeit in der einiges passieren kann. Legendär und gleichzeitig bemerkenswert wie sich auch unser Örtchen Waldhausen in dieser Zeit verändert hat. Erinnern Sie sich zum Beispiel noch an das Feuerwehr-Gerätehaus? Wo über mehrere Jahrzehnte die Autos und Gerätschaften der Waldhäuser Feuerwehr standen, bieten die „Remsperlen“ heute mit mehr als 30 Wohnungen neuen Wohnraum. Oder wie sah es in der Bahnhofstraße aus? Welche Einkaufsmöglichkeiten gab es, lange bevor im Jahr 2016 in der Bahnhofstraße 16 der Dorfladen einzog und seitdem eine Einkaufsmöglichkeit für Jung und Alt bietet.
Im Frühjahr 2009 drehte der gebürtige Waldhäuser Lothar Fritz mit seiner Enkelin Maren Kessler und deren Freundinnen Malina Eichenhofer, Nina Hetzel und Julia Schramel einen Film über ihren Heimatort. Dabei gehen sie im Laufe des Films nicht nur auf die Geschichte Waldhausens ein, sondern zeigen alle Einrichtungen, Geschäfte und „Sehenswürdigkeiten“, wie den Waldhäuser Baggersee, den Elisabethenberg oder den legendären Osterbrunnen. Ein Film, der sicherlich nicht nur für alle Waldhäuser interessant ist!
Erstmals öffentlich gezeigt wird der „Waldhausen- Film“ im Rahmen des Unterhaltungsabends “Helden, Mythen und Legenden” des H.H.C. Waldhausen am 9. November in der Remstalhalle Waldhausen.
Weitere Informationen siehe nachfolgend. Herzliche Einladung!

Unterhaltungsabend “Helden, Mythen und Legenden”
Wir laden Sie herzlich am 9. November zu einer großen Samstagabend-Show in die Remstalhalle Waldhausen ein. Wir setzen die Reihe unserer beliebten Unterhaltungsabende fort. Sie hören ganz viel Musik, dargeboten durch unsere Orchester, Ensembles und Solisten.
Erleben Sie Akkordeon-Musik, wie sie es vielleicht nicht erwartet hätten. Dabei ist moderne und virtuose Unterhaltungsmusik, die sich rund um das Thema des Abends dreht.
Eine kleine Märchenstunde darf an so einem Abend nicht fehlen. Gut, dass wir mit Marie-Luise Gnannt eine professionelle Märchen-Erzählerin im Verein haben!
Durch den Abend führt die zauberhafte Anja Kustermann.
Beim H.H.C. Waldhausen bekommen Sie an diesem Abend ein Unterhaltungsprogramm geboten, das es in sich hat. Und wie Sie es von uns gewohnt sind, versorgt Sie unser Bewirtungsteam mit einem breiten Speisen- und Getränkeangebot.
Vorverkauf bei Elektro Geiger Waldhausen, Fotostudio Dieterle Lorch, Schreibwaren Donner Plüderhausen, i-Punkt Schwäbisch Gmünd sowie unter Tel. 0151/52282283 (18-20 Uhr).

Seniorennachmittag
Am vergangenen Samstag durften wir den Seniorennachmittag der Stadt Lorch in der Remstalhalle bewirten. Mit einer bravourösen Teamleistung haben wir diese umfangreiche Aufgabe gemeistert. Es hat allen große Freude bereitet, sich in dieser Gemeinschaft einzubringen. Es war ein großer Tag für alle Beteiligten. Auf diesem Weg nochmals herzlichen Dank an alle, die zum Gelingen beigetragen haben.

Kw42/2019
Unterhaltungsabend “Helden, Mythen und Legenden”
Wir laden Sie herzlich am 9. November zu einer großen Samstagabend-Show in die Remstalhalle Waldhausen ein. Wir setzen die Reihe unserer beliebten Unterhaltungsabende fort. Sie hören ganz viel Musik, dargeboten durch unsere Orchester, Ensembles und Solisten.
Erleben Sie Akkordeon-Musik, wie sie es vielleicht nicht erwartet hätten. Dabei ist moderne und virtuose Unterhaltungsmusik, die sich rund um das Thema des Abends dreht.
Besonders für Waldhäuser interessant: wir zeigen einen kurzen Film, entstanden vor 10 Jahren in Waldhausen, gedreht von Lothar Fritz mit seiner Enkelin und deren Freundinnen. Legendär und gleichzeitig bemerkenswert, wie sich unser Ort in dieser Zeit verändert hat.

Eine kleine Märchenstunde darf an so einem Abend nicht fehlen. Gut, dass wir mit Marie-Luise Gnannt eine professionelle Märchen-Erzählerin im Verein haben!
Durch den Abend führt die zauberhafte Anja Kustermann.
Beim H.H.C. Waldhausen bekommen Sie an diesem Abend ein Unterhaltungsprogramm geboten, das es in sich hat. Und wie Sie es von uns gewohnt sind, versorgt Sie unser Bewirtungsteam mit einem breiten Speisen- und Getränkeangebot.
Vorverkauf bei Elektro Geiger Waldhausen, Fotostudio Dieterle Lorch, Schreibwaren Donner Plüderhausen, i-Punkt Schwäbisch Gmünd sowie unter Tel. 0151/52282283 (18-20 Uhr).

Grundschule Waldhausen – Akkordeon-Kids
Auch in diesem Jahr führen wir unsere Kooperation mit der Grundschule Waldhausen fort: ab November starten die Akkordeon-Kids, immer mittwochs im Anschluss an den Unterricht um 12.30 Uhr.
Ausbilder Anatoli Lick wird die Kinder für die Musik begeistern und ihnen Dinge zeigen, die sie staunen lassen. Anatoli Lick ist seit vielen Jahren Ausbilder beim H.H.C. Waldhausen. Unter seinen Schülern finden sich Deutsche Meister und internationale Preisträger. Er versteht es aber nicht nur in der Spitze zu arbeiten, sondern auch in der Breite Kinder für die Musik zu interessieren.
Es liegen genügend Anmeldungen vor und wir starten im November. Bis dahin sind noch weitere Anmeldungen bei unserem Vorsitzenden Heiko Cammerer, Tel. 07172/1849476 möglich.

Seniorennachmittag
An diesem Samstag, 19. Oktober findet wieder der städtische Seniorennachmittag in der Remstalhalle Waldhausen statt. Dieser wird vom H.H.C. bewirtet. Der Einsatzplan ist fast fertig. Schon heute bedanken wir uns bei allen unseren fleißigen Helfern, dass wir diese Aufgabe wieder meistern können. Wer uns noch kurzfristig unterstützen kann, melde sich bitte unter Tel. 07172/1849476.
Oder komme einfach zu folgenden Zeiten in die Remstalhalle: Aufbau und Vorbereitung 8.30 – 12.00 Uhr, Bewirtung 13.00 – 17.00 Uhr, Abbau ab 17.00 Uhr.
Besonders bei der Bewirtung am Nachmittag können wir noch Unterstützung brauchen.

Kw41/2019
Freie Plätze Gitarrenunterricht
Wir haben montags noch einen freien Platz für Neuanfänger Gitarre ab 7 Jahren als Gruppenunterricht (Partner bereits vorhanden) oder Einzelunterricht.
Der Unterricht findet bei Ausbilder Boris Trusov im Dorfhaus Waldhausen statt.

Kostenloser Schnupperunterricht (3 Wochen).
Informationen und Anmeldung bei unserem Vorsitzenden Heiko Cammerer, Tel. 07172/1849476.

Jugendnachmittag
Liebe H.H.C. – Jugend, liebe Eltern, wir laden Euch ganz herzlich zu unserem Jugendnachmittag am Sonntag, 3. November 2019, ein. Wir treffen uns um 13:30 Uhr im Dorfhaus Waldhausen, Ende ist gegen 19:00 Uhr an der Tennishalle Waldhausen.
Am Samstag, den 23. November 2019 findet der 10. Waldhäuser Wintermarkt statt. Auch der H.H.C. wird sich daran mit einem Stand beteiligen. Im nächsten Jahr sind wieder tolle Jugendaktionen geplant und um die Kosten dafür möglichst gering zu halten, möchten wir den Wintermarkt mit einem Verkaufsstand der H.H.C.-Jugend nutzen! Dafür brauchen wir Eure Unterstützung!
Wir möchten am Jugendnachmittag eine gemeinsame Bastelaktion machen, um schöne Weihnachtsdekoration (z.B. Heusterne und Holznikoläuse) zu basteln. Wir freuen uns natürlich auch über Bastel- Unterstützung der Eltern. Bitte Stift und Schere mitbringen!
Im Anschluss an die Bastelaktion werden wir mit den Kindern und Jugendlichen in der Tennishalle Waldhausen gemeinsam kegeln und dabei sicherlich viel Spaß haben. Für die Kegelaktion sollten die Kinder und Jugendlichen bitte Sportschuhe mitbringen. Den Jugendnachmittag werden wir dann mit einem gemeinsamen Pizzaessen ausklingen lassen. Wir bitten Sie, die Kinder und Jugendlichen um 19:00 Uhr an der Tennishalle Waldhausen abzuholen.
Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldungen werden per Email unter simon@familie-blessinger.de , telefonisch: 01573 7751252, oder unter: sonja.hinderer@web.de entgegengenommen.
Wir freuen uns auf viele Teilnehmer und wünschen Euch schon jetzt viel Spaß!

Kw40/2019
Seniorennachmittag
Am 19. Oktober findet wieder der städtische Seniorennachmittag in der Remstalhalle Waldhausen statt. Dieser wird vom H.H.C. bewirtet. Der Einsatzplan wird derzeit erstellt. Schon heute bedanken wir uns bei allen unseren fleißigen Helfern, dass wir diese Aufgabe wieder meistern können. Wer uns noch unterstützen möchte, melde sich bitte unter Tel. 07172/1849476 oder email info@hhc-waldhausen.de.

Remstalmarathon
Beim Remstalmarathon von Waiblingen nach Schwäbisch Gmünd am 29. September hat ein Team des H.H.C. die Wasserstation übernommen. Wir waren nahe dem Remsmittelpunkt in Waldhausen und erfrischten die Läufer mit frisch gezapftem Wasser.
Natürlich würden die Läufer auch angefeuert, darunter unseren Präsidenten vom Deutschen Harmonika Verband Jochen Haußmann und unseren Jugendleiter Simon Blessinger.
Danke an alle unsere Helfer sowie an Herrn Tursic von der Stadtverwaltung Lorch für die Organisation!

Musikgarten für Kinder ab 12 Monaten bis 3 Jahre
Ziel von Musikgarten ist, Kinder spielerisch an Musik heranzuführen und Musizieren zu einem festen Bestandteil des Familienlebens zu machen. Die Kinder sollen ohne Leistungserwartungen die Gelegenheit bekommen, Musikaufzunehmen und selbst zu gestalten. In einer Musikgarten-Stunde kommen in der Regel 4 bis 8 Eltern-Kind-Paare zusammen, um Musik singend, tanzend und hörend zu erleben. Damit wird der Grundstein für ein Leben mit Musik gelegt. Langzeitstudien bestätigen inzwischen den positiven Einfluss von Musikerziehung auf die ganzheitliche Entwicklung des Kindes – auf die musikalische Begabung, das Sozialverhalten und das Lernen.
Dieser Kurs geht auf den wachsenden Erlebnisraum der Kinder ein. Der immer größer werdenden Selbstständigkeit der Kinder wird mit interaktiven Spielen und Freiraum für eigene Gestaltungsideen Rechnung getragen.
Regulärer Kurs wieder ab Oktober im Dorfhaus Waldhausen.
Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 07172 / 21942, E-Mail: musikgarten@hhc-waldhausen.de sowie im Internet: www.hhc-waldhausen.de

Kw39/2019
Helden, Mythen und Legenden
Am 9. November setzen wir die Reihe unserer Unterhaltungsabende fort. In diesem Jahr haben wir das Motto “Helden, Mythen und Legenden” gewählt und dazu einen Abend vorbereitet, der Sie wieder kurzweilig unterhalten kann. Eine nicht alltägliche Alternative zum Fernsehprogramm am Samstagabend.
Unser Stammpublikum weiß, dass wir entsprechend dem Motto musikalische Leckerbissen bieten werden. Unser Akkordeon-Orchester unter der Leitung von Lydia Lick bestreitet den Hauptteil, neben unserem ambitionierten Ensemble “harmonic vibes” und dem Schülerorchester sorgen noch weitere Programmpunkte für ein abwechslungsreiches Programm mit Musik für alle Generationen.
Die Remstalhalle Waldhausen wird von unseren Mitgliedern bewirtschaftet und wir bieten ein reichhaltiges Angebot an erlesenen Speisen und Getränken.
Der Vorverkauf startet Anfang Oktober bei den bekannten Vorverkaufsstellen. Auch an dieser Stelle weisen wir dann wieder darauf hin.
Bitte merken Sie sich diesen Termin vor. Wir freuen uns auf einen phantastischen Musikabend mit Ihnen.

Einladung zum Schützenfest
Am Samstag, 28. September 2019 ab 17.00 Uhr und Sonntag, 29. September 2019 ab 10.00 Uhr findet das Schützenfest der Schützengilde Waldhausen im Schützenhaus hinter der Remstalhalle statt. In diesem Jahr wird in diesem Rahmen das 50-jährige Vereinsjubiläum gefeiert.
Wir haben eine herzliche Einladung erhalten und empfehlen den Besuch des Festes.

Kw38/2019
Konzert der „harmonic vibes“ in Hüttenbühl
Bereits zum zweiten Mal begeisterte das Ensemble „harmonic vibes“ des Handharmonika- Club (H.H.C.) Waldhausen die Zuhörer im Gemeinschaftszentrum der Altpietistischen Gemeinschaft (APIS) in Alfdorf- Hüttenbühl.
Nach der musikalischen Begrüßung mit dem Polka- ähnlichen Stück „SwissSka“ folgte die Begrüßung von Seiten der Altpietistischen Gemeinschaft durch Christoph Meyer. In Form eines Interviews mit den acht Spielerinnen und Spielern der harmonic vibes wurde das Ensemble vorgestellt. Anschließend richtete Timo Majer, musikalischer Leiter des Ensembles des H.H.C. Waldhausen, Begrüßungsworte ans Publikum.
„Fly with me“, so der Titel des nächsten Stückes, welches von Sophia Scheiner, Pianistin des Ensembles, selbst komponiert und mit Gesang begleitet wurde. Auch die folgenden Stücke, das technisch und musikalisch anspruchsvolle „Tweaked“, sowie Astor Piazzollas sehnsüchtiges und besinnliches „Oblivion“ begeisterten das Publikum. Vier Teile aus der „City Moments”- Suite brachten charakteristische Stimmungen einer Großstadt musikalisch zum Ausdruck und rundeten den ersten Teil des Konzertes ab. Nach einer kurzen Pause ging es mit dem Fox „Unspunnen- Sieger“ weiter. Der vom Schweizer Musiker, Komponisten und Verleger Markus Fink komponierte Titel „Unspunnen-Sieger“ ist dem Gewinner des gleichnamigen, speziell schweizerischen Wettbewerbs gewidmet und vereint volkstümliche sowie klassische Sequenzen. Es folgte die Ballade „Summer sunshine” und natürlich durfte auch der Klassiker des Ensembles „Englishman in New York” nicht fehlen.
Das Abschlussstück „Sinfonia per un addio“, eines der bekanntesten Stücke von Rondo Veneziano, verzauberte das Publikum. Die Zuhörer waren begeistert von den dargebotenen Vorträgen. Wer bis dahin das Akkordeon mit volkstümlicher Musik assoziierte, war spätestens dann vom Gegenteil überzeugt und fortan neuer Fan dieses vielseitigen Instruments. Mit dem Mambo „Sway“ von Louis Dementrio erfüllten die Musiker den Zuhörern die gewünschte Zugabe.
An dieser Stelle geht ein herzliches Dankeschön an den Veranstalter, APIS- Gemeinschaft Hüttenbühl, sowie die zahlreichen Besuchern.
Am 9. November wird das Ensemble beim phantastischen Musikabend des H.H.C. Waldhausen unter dem Titel „Helden, Mythen und Legenden“ in der Remstalhalle Waldhausen wieder zu hören sein.
(Text: Julia Schramel, Pressesprecherin)

Termine 2. Halbjahr 2019
19.10. Bewirtung Seniorennachmittag
03.11. Jugendnachmittag
09.11. Unterhaltungsabend (Remstalhalle)
23.11. Waldhäuser Wintermarkt

Kw37/2019
Musikgarten für Kinder ab 12 Monaten
Kostenlose Schnupperstunden am 13. und 20. September
Seit Frühjahr 2019 gibt es beim H.H.C. wieder einen Musikgarten für Kinder ab 12 Monaten bis 3 Jahre.
Ziel von Musikgarten ist, Kinder spielerisch an Musik heranzuführen und Musizieren zu einem festen Bestandteil des Familienlebens zu machen. Die Kinder sollen ohne Leistungserwartungen die Gelegenheit bekommen, Musikaufzunehmen und selbst zu gestalten. In einer Musikgarten-Stunde kommen in der Regel 8 bis 10 Eltern-Kind-Paare zusammen, um Musik singend, tanzend und hörend zu erleben. Damit wird der Grundstein für ein Leben mit Musik gelegt. Langzeitstudien bestätigen inzwischen den positiven Einfluss von Musikerziehung auf die ganzheitliche Entwicklung des Kindes – auf die musikalische Begabung, das Sozialverhalten und das Lernen.
Dieser Kurs geht auf den wachsenden Erlebnisraum der Kinder ein. Der immer größer werdenden Selbstständigkeit der Kinder wird mit interaktiven Spielen und Freiraum für eigene Gestaltungsideen Rechnung getragen.
Unser Anschlussangebot ist die Klangstraße H.H.C. für Kinder von 3-6 Jahren.
Kostenloses und unverbindliches Schnuppern am 13. und 20. September jeweils um 1.30 Uhr (Anmeldung erforderlich), regulärer Kurs wieder ab Oktober (Tag und Uhrzeit noch flexibel) im Dorfhaus Waldhausen.
Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 07172 / 21942, E-Mail: musikgarten@hhc-waldhausen.de sowie im Internet: www.hhc-waldhausen.de

Termine 2. Halbjahr 2019
13.09. Konzert “harmonic vibes” Hüttenbühl
19.10. Bewirtung Seniorennachmittag
03.11. Jugendnachmittag
09.11. Unterhaltungsabend (Remstalhalle)
23.11. Waldhäuser Wintermarkt

Konzert des Ensembles “harmonic vibes”
Unser Ensemble “harmonic vibes”, bekannt für gehobene Unterhaltungsmusik, tritt am 13. September in Alfdorf-Hüttenbühl auf. Erleben Sie Akkordeonmusik, wie sie es vielleicht noch nie gehört oder für möglich gehalten haben.
Das Ensemble harmonic vibes des H.H.C. Waldhausen besteht aus acht hochmotivierten Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die seit Sommer 2016 in dieser Besetzung zusammen musizieren. Die harmonische Synergie von Akkordeon, Piano und Schlagzeug ermöglicht ein besonderes Klangerlebnis, welches sich über ein primär an Unterhaltungsmusik ausgerichtetes, aber dennoch vielseitiges Repertoire erstreckt.
Am Freitag, 13. September um 18.30 Uhr im API-Gemeinschaftszentrum in Alfdorf-Hüttenbühl – Eintritt frei.
Weitersagen und vorbeischauen!
www.hhc-waldhausen.de

Kw36/2019
Konzert des Ensembles “harmonic vibes”
Unser Ensemble “harmonic vibes”, bekannt für gehobene Unterhaltungsmusik, tritt am 13. September in Alfdorf-Hüttenbühl auf. Erleben Sie Akkordeonmusik, wie sie es vielleicht noch nie gehört oder für möglich gehalten haben.
Das Ensemble harmonic vibes des H.H.C. Waldhausen besteht aus acht hochmotivierten Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die seit Sommer 2016 in dieser Besetzung zusammen musizieren. Die harmonische Synergie von Akkordeon, Piano und Schlagzeug ermöglicht ein besonderes Klangerlebnis, welches sich über ein primär an Unterhaltungsmusik ausgerichtetes, aber dennoch vielseitiges Repertoire erstreckt.
Am Freitag, 13. September um 18.30 Uhr im API-Gemeinschaftszentrum in Alfdorf-Hüttenbühl – Eintritt frei.
Weitersagen und vorbeischauen!
www.hhc-waldhausen.de

Kostenlose Schnupperkurse im Oktober
Im Oktober bieten wir wieder kostenlose Schnupperkurse an: für Akkordeon, E-Piano (Keyboard) und Gitarre kann 3 Wochen lang kostenlos und unverbindlich der Instrumentalunterricht bei einer unserer qualifizierten Lehrkräfte ausprobiert werden.

Die Kurse eignen sich sowohl für Kinder ab 6 Jahren als auch für Jugendliche und Erwachsene. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Während der Zeit des Schnupperkurses stehen kostenlos Lerninstrumente zur Verfügung. Wird anschließend der Unterricht fortgeführt, stellen wir beim Akkordeonunterricht ein Instrument kostenlos bis Jahresende zur Verfügung.
Unterrichtstage sind Mittwoch und Freitag (Akkordeon und E-Piano) sowie Montag (Gitarre).
Informationen und Anmeldung bei unserem Vorsitzenden Heiko Cammerer, Tel. 07172/1849476.

Kw35/2019
harmonic vibes begeistern in Alfdorf
Seit nunmehr drei Jahren begeistert die harmonische Synergie aus Akkordeon, E- Piano und Schlagzeug, welche das Ensemble „harmonic vibes“ bietet, die Zuhörer. Dieses besondere Klangerlebnis, welches sich über ein primär an Unterhaltungsmusik ausgerichtetes, aber dennoch vielseitiges Repertoire erstreckt, wurde nun den Besuchern des Konzerts in Alfdorf geboten.
Nach der Begrüßung von Seiten der Stadt Alfdorf durch Frau Semmler, eröffnete harmonic vibes mit dem Polka-ähnlichen Stück „SwissSka“ den musikalischen Abend. Anschließend richtete Timo Majer, musikalischer Leiter des Ensembles des Handharmonika- Club (H.H.C.) Waldhausen, Begrüßungsworte ans Publikum und stellte das Ensemble kurz vor. „Fly with me“, so der Titel des nächsten Stückes, welches von Sophia Scheiner, Pianistin des Ensembles, selbst komponiert und mit Gesang begleitet wurde, feierte an diesem Abend seine Uraufführung. Auch die folgenden Stücke, das technisch und musikalisch anspruchsvolle „Tweaked“, sowie Astor Piazzollas sehnsüchtiges und besinnliches „Oblivion“ begeisterten das Publikum. Vier Teile aus der „City moments”- Suite brachten charakteristische Stimmungen einer Großstadt musikalisch zum Ausdruck.
Der von Markus Fink komponierte Titel „Unspunnen-Sieger“ ist dem Gewinner des gleichnamigen, speziell schweizerischen Wettbewerbs gewidmet und vereint volkstümliche sowie klassische Sequenzen. Es folgte die Ballade „Summer sunshine” und natürlich durfte auch der Klassiker des Ensembles „Englishman in New York” nicht fehlen.
Das Abschlussstück „Sinfonia per un addio“, eines der bekanntesten Stücke von Rondo Veneziano, verzauberte das Publikum. Die Zuhörer waren begeistert von den dargebotenen hochwertigen Vorträgen. Wer bis dahin das Akkordeon mit volkstümlicher Musik assoziierte, war spätestens dann vom Gegenteil überzeugt und fortan neuer Fan dieses vielseitigen Instruments. Mit dem Mambo „Sway“ von Louis Dementrio erfüllten die Musiker den Zuhörern die gewünschte Zugabe. Ein herzliches Dankeschön an die Gemeinde Alfdorf sowie den zahlreichen Besuchern.
Der nächste Auftritt des Ensembles „harmonic vibes“ ist am Freitag, 13. September, im API- Gemeinschaftszentrum Alfdorf-Hüttenbühl.

Aktion beim Ferienprogramm der Stadt Lorch
Unter dem Motto „Faszination Musik erleben“ gestaltete der Handharmonika-Club (H.H.C.) Waldhausen einen Nachmittag im Rahmen des Schülerferienprogrammes der Stadt Lorch. Die ausgebuchte Veranstaltung erfreute sich bei den teilnehmenden Kindern großer Begeisterung. Simon Blessinger, Jugendleiter und aktiver Akkordeonspieler im Ensemble „harmonic vibes“ sowie im 1. Orchester des H.H.C., begrüßte die Kinder und spielte zur Einstimmung verschiedene Lieder auf dem Akkordeon vor. Nachdem kurz der Aufbau und die Funktionsweise des Akkordeons erklärt wurde, ging es los.
Jedes der Kinder bekam ein eigenes Akkordeon aufgeschnallt. Im Laufe des Nachmittags erarbeiteten sich die Teilnehmer mit der Unterstützung von den Akkordeonspielern Simon Blessinger, Celine Hutttelmaier, Julia Schramel und Marina Schramel ein gemeinsames Stück. Hochmotiviert übten die Kinder das Akkordeonspiel, schließlich stand am Ende des Nachmittags ein gemeinsames Konzert an.
Dem Vereinsmotto „Mit Freude und Freunden musizieren“ folgend, zeigten die Kinder ihren Eltern sowie dem 1. Vorsitzenden des Vereins, Heiko Cammerer, mit einem Gruppenstück ihre neu erworbenen Fähigkeiten.
Drei besonders motivierte Teilnehmer präsentierten gar ein weiteres Musikstück.
Für diese großartigen musikalischen Beiträge wurden die Nachwuchsmusiker mit viel Beifall belohnt. Anschließend stellte Simon Blessinger das vielseitige Ausbildungsangebot des Vereins vor und demonstrierte den Eltern mit unterschiedlicher Literatur die verschiedenen Facetten des Akkordeons.
Zum Abschluss erhielten alle Teilnehmer einen Gutschein für Schnupperunterrichtstunden, auf die sie sich bereits jetzt schon freuen.

Musikgarten für Kinder ab 12 Monaten
Kostenlose Schnupperstunden im September
Seit Frühjahr 2019 gibt es beim H.H.C. wieder einen Musikgarten für Kinder ab 12 Monaten bis 3 Jahre.
Ziel von Musikgarten ist, Kinder spielerisch an Musik heranzuführen und Musizieren zu einem festen Bestandteil des Familienlebens zu machen. Die Kinder sollen ohne Leistungserwartungen die Gelegenheit bekommen, Musikaufzunehmen und selbst zu gestalten. In einer Musikgarten-Stunde kommen in der Regel 8 bis 10 Eltern-Kind-Paare zusammen, um Musik singend, tanzend und hörend zu erleben. Damit wird der Grundstein für ein Leben mit Musik gelegt. Langzeitstudien bestätigen inzwischen den positiven Einfluss von Musikerziehung auf die ganzheitliche Entwicklung des Kindes – auf die musikalische Begabung, das Sozialverhalten und das Lernen.
Dieser Kurs geht auf den wachsenden Erlebnisraum der Kinder ein. Der immer größer werdenden Selbstständigkeit der Kinder wird mit interaktiven Spielen und Freiraum für eigene Gestaltungsideen Rechnung getragen.
Unser Anschlussangebot ist die Klangstraße H.H.C. für Kinder von 3-6 Jahren.
Kostenloses und unverbindliches Schnuppern im September, regulärer Kurs wieder ab Oktober im Dorfhaus Waldhausen.
Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 07172 / 21942, E-Mail: musikgarten@hhc-waldhausen.de sowie im Internet: www.hhc-waldhausen.de

Kw32/2019
Orchesterfreizeit im Allgäu
Eine tolle Orchestergemeinschaft ist Garant für die Freude am Musizieren. So fand vom 26.- 28. Juli die traditionelle Orchesterfreizeit des Handharmonika- Club (H.H.C.) Waldhausen statt, die maßgeblich zu dieser besonderen Gemeinschaft beiträgt.
Diesjähriges Ziel war Fischen im Allgäu. Bereits am Freitagmorgen traf sich ein Teil der Reisegruppe zum gemeinsamen Frühstück und startete zu einer ersten Wanderung zum Gaisalpsee in den Allgäuer Alpen. Im Verlauf des Nachmittags trafen dann auch die weiteren Freizeitteilnehmer ein. Mit einem gemeinsamen Abendessen und einem geselligen Spieleabend ließ man den Tag ausklingen.
Am nächsten Morgen brach die Gruppe in Richtung Immenstadt auf. Dort wurde zu Fuß oder mit dem Sessellift die Alpsee Bergwelt erkundet. Dann hieß es: einsteigen, anschnallen, und los geht’s! Mit dem Alpsee Coaster, Deutschlands längster Rodelbahn, ging es die 2,8 Kilometer mitten durch die Natur, durch Wald und über Bergwiesen, in über 100 Kurven rasant hinunter ins Tal. Zur Stärkung wurde dem Streetfood Markt in Sonthofen ein Besuch abgestattet, welcher ein breites Angebot an kulinarischen Köstlichkeiten für jeden Geschmack bereithielt. Zum Abschluss dieses ereignisreichen Tages ging es zurück nach Fischen. Dort ließ man den Abend mit bayerischen Spezialitäten und Livemusik ausklingen und es wurde noch lange gelacht, gesungen und getanzt.
Am Sonntag trat die Gruppe die Heimreise an. Der Abschluss eines tollen Freizeitwochendes fand mit einem gemeinsamen Mittagessen, zum dem noch daheimgebliebene Orchesterspieler dazustießen, statt.
Viel zu schnell ging somit ein wunderschönes Freizeitwochenende zu Ende. Das Akkordeonorchester des H.H.C. besteht aus mehr als 20 Spielerinnen und Spielern. Derzeit steckt das Orchester, das sich auch jederzeit über neue Mitspieler freut,  mitten in den musikalischen Vorbereitungen für die große Konzertveranstaltung am 9. November in der Remstalhalle Waldhausen.
Danke an alle Teilnehmer, sowie ein besonderes Dankeschön an unseren 2. Vorsitzenden Andreas Pfitzer für die gewohnt perfekte Organisation.

(Text: Julia Schramel, Pressesrpecherin)

Konzert des Ensembles “harmonic vibes”
Unser Ensemble “harmonic vibes”, bekannt für gehobene Unterhaltungsmusik, tritt am 13. September in Alfdorf-Hüttenbühl auf. Erleben Sie Akkordeonmusik, wie sie es vielleicht noch nie gehört oder für möglich gehalten haben.
Das Ensemble harmonic vibes des H.H.C. Waldhausen besteht aus acht hochmotivierten Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die seit Sommer 2016 in dieser Besetzung zusammen musizieren. Die harmonische Synergie von Akkordeon, Piano und Schlagzeug ermöglicht ein besonderes Klangerlebnis, welches sich über ein primär an Unterhaltungsmusik ausgerichtetes, aber dennoch vielseitiges Repertoire erstreckt.
Am Freitag, 13. September um 18.30 Uhr im API-Gemeinschaftszentrum in Alfdorf-Hüttenbühl – Eintritt frei.
Weitersagen und vorbeischauen!
www.hhc-waldhausen.de

Kostenlose Schnupperkurse im Oktober
Im Oktober bieten wir wieder kostenlose Schnupperkurse an: für Akkordeon, E-Piano (Keyboard) und Gitarre kann 3 Wochen lang kostenlos und unverbindlich der Instrumentalunterricht bei einer unserer qualifizierten Lehrkräfte ausprobiert werden.

Die Kurse eignen sich sowohl für Kinder ab 6 Jahren als auch für Jugendliche und Erwachsene. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Während der Zeit des Schnupperkurses stehen kostenlos Lerninstrumente zur Verfügung. Wird anschließend der Unterricht fortgeführt, stellen wir beim Akkordeonunterricht ein Instrument kostenlos bis Jahresende zur Verfügung.
Unterrichtstage sind Mittwoch und Freitag (Akkordeon und E-Piano) sowie Montag (Gitarre).
Informationen und Anmeldung bei unserem Vorsitzenden Heiko Cammerer, Tel. 07172/1849476.

Kw31/2019
Konzerte des Ensembles “harmonic vibes”
Unser Ensemble “harmonic vibes”, bekannt für gehobene Unterhaltungsmusik, hat im Sommer zwei Auftritte. Erleben Sie Akkordeonmusik, wie sie es vielleicht noch nie gehört oder für möglich gehalten haben.
Das Ensemble harmonic vibes des H.H.C. Waldhausen besteht aus acht hochmotivierten Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die seit Sommer 2016 in dieser Besetzung zusammen musizieren. Die harmonische Synergie von Akkordeon, Piano und Schlagzeug ermöglicht ein besonderes Klangerlebnis, welches sich über ein primär an Unterhaltungsmusik ausgerichtetes, aber dennoch vielseitiges Repertoire erstreckt.

Am 7. August ist das Ensemble mit dem neuen Programm um 18.30 Uhr bei kostenlosem Eintritt im Rathaus Alfdorf (Veranstaltungsraum) zu hören.
Am Freitag, 13. September ebenfalls um 18.30 Uhr im API-Gemeinschaftszentrum in Alfdorf-Hüttenbühl.
Weitersagen und vorbeischauen!
www.hhc-waldhausen.de

Kostenlose Schnupperkurse im Oktober
Im Oktober bieten wir wieder kostenlose Schnupperkurse an: für Akkordeon, E-Piano (Keyboard) und Gitarre kann 3 Wochen lang kostenlos und unverbindlich der Instrumentalunterricht bei einer unserer qualifizierten Lehrkräfte ausprobiert werden.

Die Kurse eignen sich sowohl für Kinder ab 6 Jahren als auch für Jugendliche und Erwachsene. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Während der Zeit des Schnupperkurses stehen kostenlos Lerninstrumente zur Verfügung. Wird anschließend der Unterricht fortgeführt, stellen wir beim Akkordeonunterricht ein Instrument kostenlos bis Jahresende zur Verfügung.
Unterrichtstage sind Mittwoch und Freitag (Akkordeon und E-Piano) sowie Montag (Gitarre).
Informationen und Anmeldung bei unserem Vorsitzenden Heiko Cammerer, Tel. 07172/1849476.

Kw30/2019
Start der
Sommerferien
An diesem Freitag, 26. Juli ist der letzte Unterrichts- und Probentag beim H.H.C. und wir wünschen allen einen guten Start in erholsame Sommerferien.
Währenddessen ruht der Untterichts- und Probenbetrieb, nicht aber das Vereinsleben. Zahlreiche Aktivitäten und Veranstaltungen laden zum Kommen und Mitmachen ein (siehe nachfolgend und separate Infos).
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen spätestens mit dem Start des neuen Schuljahres!

Orchesterfreizeit
Am kommenden Wochenende weilt unser Akkordeon-Orchester zur traditionellen Orchesterfreizeit in Fischen im Allgäu. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Freude.
Die Orchesterprobe entfällt daher am Freitag, 26. Juli. Die Probe des Schülerorchesters findet trotzdem statt!

Ferienprogramm der Stadt Lorch mit dem H.H.C. – sei dabei!
Das Ferienprogramm der Stadt Lorch liegt wieder auf. Auch in diesem Jahr ist der H.H.C. mit einer Aktion dabei. Jetzt anmelden!

Am 5. August bieten wir ein ganz besonderes Programm für Kinder von 6 bis 14 Jahren an.
Lasst euch in die phantastische Welt der Musik entführen und wie begeisternd die Musik ist und was man mit dem Akkordeon alles machen kann. Natürlich probiert ihr das auch selbst aus – wir sorgen dafür, dass der Funke auf euch überspringt.
Zum Abschluss des Tages sind eure Eltern, Geschwister, Freunde und Verwandte zu einem kleinen Abschlusskonzert eingeladen, bei dem ihr in der Gruppe auftreten werdet. Es ist gar nicht schwer, auf die Showbühne zu kommen!
Anmeldung jetzt bei der Stadtverwaltung Lorch, Tel. 07172/1801-0 oder email info@stadt-lorch.de

Kw29/2019
Ferienprogramm der Stadt Lorch mit dem H.H.C. – sei dabei!
Das Ferienprogramm der Stadt Lorch liegt wieder auf. Auch in diesem Jahr ist der H.H.C. mit einer Aktion dabei. Jetzt anmelden!
Am 5. August bieten wir ein ganz besonderes Programm für Kinder von 6 bis 14 Jahren an.
Lasst euch in die phantastische Welt der Musik entführen und wie begeisternd die Musik ist und was man mit dem Akkordeon alles machen kann. Natürlich probiert ihr das auch selbst aus – wir sorgen dafür, dass der Funke auf euch überspringt.
Zum Abschluss des Tages sind eure Eltern, Geschwister, Freunde und Verwandte zu einem kleinen Abschlusskonzert eingeladen, bei dem ihr in der Gruppe auftreten werdet. Es ist gar nicht schwer, auf die Showbühne zu kommen!
Anmeldung jetzt bei der Stadtverwaltung Lorch, Tel. 07172/1801-0 oder email info@stadt-lorch.de

Kinderkonzert beim H.H.C.
Musikbegeisterte Kinder und Jugendliche, die gemeinsam mit dem Publikum singen und tanzen, so sah das große Finale des diesjährigen „Kids in Konzert“ (KiK) aus. Am 7. Juli präsentierten die verschiedenen Gruppen aus Klangstraße, Flötentreff und Instrumentalunterricht die Bandbreite der musikalischen Förderung und Ausbildung von Kindern und Jugendlichen beim Handharmonika-Club (H.H.C.) Waldhausen. Der 1.Vorsitzende, Heiko Cammerer, zeigte sich in seiner Begrüßung von der beeindruckenden Besucherzahl erfreut. Damit sah er das Ziel mehr als erreicht, den Kindern und Jugendlichen einen Auftritt vor großem Publikum zu ermöglichen.
Den Anfang machten die Kinder der rhythmisch-musikalischen Früherziehung “Klangstraße” unter der Leitung von Kathrin Brandenburger. Mit ihren Vorträgen begeisterten sie die Eltern, Familien, sowie die weiteren Gäste und zeigten ihren Spaß und ihre Freude an der Musik und am gemeinsamen Musizieren mit Orff´schen Instrumenten. Weiter ging es mit dem Flötentreff unter der Leitung von Tatjana Schwanitz. Bereits seit 15 Jahren bietet der H.H.C. Waldhausen mit dem „Flötentreff H.H.C.“ Kindern ab ca. 6 Jahren ein fundiertes Unterrichtsangebot zum Erlernen der Sopranflöte an. Auch in diesem Februar startete wieder ein Kurs und die Kinder zeigten, was sie in den wenigen Monaten bereits alles gelernt hatten. Melodica-Schüler, ergänzt durch Akkordeon- und Klavierschüler, unter der Leitung von Beate Matuschek präsentierten in Gruppenvorträgen ihr Können und das Instrument. Das Harmonikainstrument Melodica ist der ideale Einstieg für eine folgende Ausbildung an einem Tasteninstrument. So zeigten anschließend die Akkordeon- und Keyboardschüler von Lydia Lick, Anatoli Lick und Daniel Franz ihr Können und ihre Fingerfertigkeit. Darunter Schüler, die nach erst einem halben Jahr Ausbildung erstaunliche Leistungen ablieferten und sich unbeeindruckt vom zahlreichen Publikum zeigten. Aber auch Schüler, die nach einigen Jahren Ausbildung demonstrierten, was alles möglich ist. Schüler unterschiedlichsten Leistungsstandes vereinte Ausbilder Anatoli Lick in der eigens für das „KiK“ gegründeten „Akkordeongruppe“, die das Publikum mit einem schwungvollen Beitrag begeisterte. Den Abschluss der Instrumentalvorträge bestritt Timothy Harrison, mehrfacher Landesmeister auf dem Akkordeon und Beleg dafür, dass beim H.H.C. nicht nur in der Breite sondern auch in der Spitze gute Ergebnisse erzielt werden. Bereits seit einigen Jahren besteht eine Kooperation mit der Schlagzeugschule „funky beat“ von Daniel Schwenger. Jeweils im Vater- Sohn- Duo faszinierten zwei Schlagzeugschüler mit den Welthits „Let it be“ und „Summer of 69“ das Publikum und rundeten das vielfältige Klangbild des Nachmittages ab. Auch an diesem Nachmittag war der Jugendausschuss des Vereins aktiv und bot für alle Kinder kostenloses Kinderschminken an, das nur zu gerne angenommen wurde. Zum Abschluss eines kurzweiligen Kinderkonzertes gab es dann das große Finale mit allen Beteiligten. Im Jahr der Remstalgartenschau darf natürlich die Biene nicht fehlen und so tanzten nicht nur die Kinder und Jugendlichen, sondern auch das ganze Publikum zum Bewegungslied „Guck mal diese Biene da“. Durch die Zusammenarbeit der verschiedenen Gruppen und dem schlüssigen Ausbildungskonzept beim H.H.C. Waldhausen wird den Kindern ein fließender Übergang zur weiteren musikalischen Bildung geboten. Weitere Informationen rund um den H.H.C. Waldhausen, dessen Gruppen und Arbeit in der musikalischen Ausbildung von Kindern und Jugendlichen finden sich auf der Homepage des Vereins: www.hhc-waldhausen.de.
(Text: Julia Schramel, Pressesprecherin)

Kw28/2019
KiK – Danke!
Auf diesem Weg danken wir allen Kindern und Jugendlichen, die am vergangenen Sonntag in der Stadthalle Lorch durch ihren Auftritt zu einem grandiosen Nachmittag beigetragen haben.
Unter dem Motto “KiK – Kids in Konzert” haben die beim H.H.C. Waldhausen aktiven Kinder und Jugendlichen vor großem Publikum musiziert.
Herzlichen Dank auch an alle Eltern, Gäste, Kuchenspender sowie natürlich an alle Helfer.
Ein ausführlicher Bericht folgt in der nächsten Woche an dieser Stelle.

O du Fröhliche – heute schon an Weihnachten denken…
Die Zeit rast – und schon bald ist wieder Weihnachten!
Wollten wir nicht schon im letzten Jahr unter dem Weihnachtsbaum sitzen, Lieder singen und diese mit einem Instrument begleiten? Dieses Instrument beherrschen wir aber nicht oder es ist schon soooo lange her…?
Dafür gibt es in diesem Jahr ein Angebot des H.H.C.: in einem 10-wöchigen Kurs ab Oktober erlernen wir bei einer erfahrenen Lehrkraft in Gruppen das einfache Spiel von Weihnachtsliedern auf dem Akkordeon.
Die Gruppen werden nach Anfänger und Fortgeschrittenen sowie nach Alter eingeteilt. Dennoch können auch Personen gemischten Alters (Familienangehörige) in einer Gruppe zusammen sein.
Bis 27. September vormerken lassen (noch keine verbindliche Anmeldung) und Infoblatt erhalten, damit wir das passende Angebot schnüren und im Oktober starten können.
info@hhc-waldhausen.de oder Tel. 07172/1849476

Kw27/2019
Herzliche Einladung zum Kinderkonzert!
Die Schüler des H.H.C. Waldhausen musizieren bei Kaffee und Kuchen als Solisten und in Ensembles an diesem Sonntag, 7. Juli ab 13.00 Uhr in der Stadthalle Lorch (Eintritt frei).
Von den Kleinsten aus der musikalischen Früherziehung „Klangstraße“ über die Kinder an der Melodica bis hin zu den Instrumentalschülern mit Akkordeon, E-Piano, Flöte und Gitarre wird von allem etwas zu hören und sehen sein, was beim H.H.C. nach dem Vereinsmotto Musik macht:
„Mit Freude und Freunden musizieren“.
Wir freuen uns auf die Kinder, Eltern und Verwandten aber auch auf Interessierte, die einen Einblick in unsere Arbeit erhalten und sich informieren möchten.

harmonic vibes beim Landesmusikfestival
Unser Ensemble harmonic vibes gestaltete am vergangenen Samstag einen musikalischen Beitrag zum Abschluss des Landesmusikfestivals bei der Stabübergabe in Plüderhausen.
Der Schwäbische Chorverband übergab den Stab an den Ausrichter im nächsten Jahr, den Deutschen Harmonika Verband (DHV) in Person des DHV-Präsidenten Jochen Haußmann.
Unser Ensemble unter Leitung von Timo Majer bot gehobene Unterhaltungsmusik, die sowohl beim Publikum, das speziell zu diesem Anlass kam als auch bei zufällig vorübergehenden Besuchern sehr gut ankam.
Das Ensemble ist wieder öffentlich zu hören am 7. August in Alfdorf (18.30 Uhr im Veranstaltungsraum im Rathaus) und am 13. September in Hüttenbühl (18.30 Uhr im API-Gemeinschaftszentrum).
Das Ensemble kann auch zu verschiedenen Anlässen gebucht werden. www.hhc-waldhausen.de

Kw26/2019
H.H.C. am Samstag live in Plüderhausen
Unser Ensemble harmonic vibes, bekannt für gehobene Unterhaltungsmusik, tritt am Samstag, 29. Juni um 19:30 auf der Gartenschau-Zeltbühne in Plüderhausen bei der Abschlußveranstaltung „Rems in Flammen“ des Landesmusikfestivals auf. Im Rahmen dieser Veranstaltung erfolgt die „Stabübergabe“ vom Chorverband an den Präsidenten des Deutschen Harmonika Verbands Jochen Haußmann als nächsten Veranstalter (Landesmusikfestival 2020).

KiK – Kids in Konzert am 7. Juli
Die Schüler des H.H.C. Waldhausen musizieren bei Kaffee und Kuchen als Solisten und in Ensembles in der Stadthalle Lorch (Eintritt frei).
Von den Kleinsten aus der musikalischen Früherziehung „Klangstraße“ über die Kinder an der Melodica bis hin zu den Instrumentalschülern mit Akkordeon, E-Piano, Flöte und Gitarre wird von allem etwas zu hören und sehen sein, was beim H.H.C. nach dem Vereinsmotto Musik macht:
„Mit Freude und Freunden musizieren“.
Auch das Schülerorchester unter der Leitung von Lydia Lick tritt auf.
Herzliche Einladung an alle Mitglieder und Interessierte! Termin vormerken.

Kw25/2019
harmonic vibes beim Landesmusikfestival
Unser Ensemble harmonic vibes, bekannt für gehobene Unterhaltungsmusik, tritt am Samstag, 29. Juni um 19:30 auf der Gartenschau-Zeltbühne in Plüderhausen bei der Abschlußveranstaltung „Rems in Flammen“ des Landesmusikfestivals auf. Im Rahmen dieser Veranstaltung erfolgt die „Stabübergabe“ vom Chorverband an den Präsidenten des Deutschen Harmonika Verbands Jochen Haußmann als nächsten Veranstalter (Landesmusikfestival 2020).

Jugendfreizeit
Bei bestem Reisewetter starteten zahlreiche Kinder und Jugendliche des Handharmonika- Club (H.H.C.) Waldhausen in das diesjährige Freizeitwochenende. Ziel war das Haus Lutzenberg in Althütte. Dort angekommen wurde zuerst das Matratzenlager bezogen, bevor dann der angrenzende Spielplatz mit Fußball – und Beachvolleyballfeld erkundet wurde.
Frisch gestärkt ging es am Nachmittag zum Minigolf auf dem Bauernhof. Auf einer großen Wiese, umgeben von Kühen und Obstbäumen wurden die verschiedenen Bahnen bespielt. Die anschließende Zeit zur freien Verfügung nutzten die Vereinsjugendlichen zum Volleyball oder Frisbee spielen und hatten dabei sichtlich Spaß. Nach dem Abendessen zogen die sommerlichen Temperaturen die Freizeitteilnehmer wieder raus auf die große Spielfläche. Eine Wasserschlacht war also eine willkommene Abkühlung und läutete gleichzeitig den gemeinsamen Spieleabend ein. Bei diesem durften natürlich die „H.H.C.- Klassiker“, wie Promiraten, „Nabomberles“ oder „Chef-Vize“ nicht fehlen. Um 22 Uhr und somit für Alle viel zu früh begann die Nachtruhe und ein erster unvergesslicher Freizeittag ging gegen Mitternacht zu Ende.
Am nächsten Morgen stärkte man sich am reichhaltigen Frühstücksbuffet und anschließend wurde wieder der weitläufige Außenbereich unsicher gemacht. Dann ging es los zur Sommerrodelbahn in Kaisersbach. Allein oder zu zweit sausten die Kinder und Jugendlichen die 650 Meter lange Edelstahlrinne hinunter. Selbstverständlich versuchten alle in den folgenden Fahrten einen neunen Geschwindigkeitsrekord aufzustellen. Weiter ging es zum Welzheimer Aichstrutsee. Nach der gemeinsamen Stärkung auf der großen Picknickwiese, wagte so mancher den Sprung ins kalte Nass. Schließlich wurde die weitläufige Wiese zu verschiedenen Gemeinschaftsspielen genutzt. Für alle viel zu früh trat die H.H.C. – Jugend dann die Rückfahrt an. Das Team der Jugendleitung musste allerdings versprechen, in naher Zukunft eine weitere gemeinsame Jugendaktion zu planen, hatte man in den letzten zwei Tagen doch wieder eine unvergessliche Zeit in toller Gemeinschaft verbracht.
Bevor allerdings die nächste Freizeitaktion ansteht, werden sich die Kinder und Jugendlichen des Vereins am 7. Juli beim „Kids in Konzert“ (KiK) präsentieren. Herzliche Einladung an dieser Stelle, im Rahmen des KiK das vielfältige Ausbildungsangebot  des H.H.C.  Waldhausen zu erleben. Neben verschiedenen Solo- und Gruppenvorträgen, wird auch das Schülerorchester unter der Leitung von Lydia Lick, sowie das Ensemble „harmonic vibes“  zu hören sein.
(Text: Julia Schramel, Pressesprecherin)

Einladung zum Obstgartenfest
Von der Obstbaumpflegegemeinschaft Waldhausen haben wir eine herzliche Einladung zum Obstgartenfest in der Obstanlage an der Rattenharzer Straße erhalten. Am Samstag, 22. Juni ist Beginn um 17 Uhr. Der Sonntag startet um 10.00 Uhr mit einem Gottesdienst im Grünen. Ab 11.30 Uhr gibt es Mittagstisch, nachmittags Kaffee und Kuchen.
An beiden Tagen ist für Speis und Trank bestens gesorgt. Unseren Mitgliedern und Freunden empfehlen wir einen Besuch des Festes.


Kw24/2019

Ferienprogramm der Stadt Lorch mit dem H.H.C. – sei dabei!
Das Ferienprogramm der Stadt Lorch liegt wieder auf. Auch in diesem Jahr ist der H.H.C. mit einer Aktion dabei. Jetzt anmelden!
Am 5. August bieten wir ein ganz besonderes Programm für Kinder von 6 bis 14 Jahren an.
Lasst euch in die phantastische Welt der Musik entführen und wie begeisternd die Musik ist und was man mit dem Akkordeon alles machen kann. Natürlich probiert ihr das auch selbst aus – wir sorgen dafür, dass der Funke auf euch überspringt.
Zum Abschluss des Tages sind eure Eltern, Geschwister, Freunde und Verwandte zu einem kleinen Abschlusskonzert eingeladen, bei dem ihr in der Gruppe auftreten werdet. Es ist gar nicht schwer, auf die Showbühne zu kommen!
Anmeldung jetzt bei der Stadtverwaltung Lorch, Tel. 07172/1801-0 oder email info@stadt-lorch.de

KiK – Kids in Konzert am 7. Juli
Die Schüler des H.H.C. Waldhausen musizieren bei Kaffee und Kuchen als Solisten und in Ensembles in der Stadthalle Lorch (Eintritt frei).
Von den Kleinsten aus der musikalischen Früherziehung „Klangstraße“ über die Kinder an der Melodica bis hin zu den Instrumentalschülern mit Akkordeon, E-Piano, Flöte und Gitarre wird von allem etwas zu hören und sehen sein, was beim H.H.C. nach dem Vereinsmotto Musik macht:
„Mit Freude und Freunden musizieren“.
Auch das Schülerorchester unter der Leitung von Lydia Lick tritt auf.
Herzliche Einladung an alle Mitglieder und Interessierte! Termin vormerken.

Musikkurse für Kinder und Jugendliche von 12 -18 Jahren
Für Kinder und Jugendliche von 12 – 18 Jahren bieten wir individuelle Musikkurse als Elementarkurse oder für Fortgeschrittene mit den Instrumenten Akkordeon, Keyboard / Piano und Gitarre.
Weitere Informationen bei unserem Vorsitzenden Heiko Cammerer, Tel. 07172/1849476.

Kw23/2019
Kostenlose Schnupperkurse im Juni und Juli
Im Juni und Juli bieten wir wieder kostenlose Schnupperkurse an: für Akkordeon, E-Piano (Keyboard) und Gitarre kann 3 Wochen lang kostenlos und unverbindlich der Instrumentalunterricht bei einer unserer qualifizierten Lehrkräfte ausprobiert werden.
Die Kurse eignen sich sowohl für Kinder ab 6 Jahren als auch für Jugendliche und Erwachsene. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Während der Zeit des Schnupperkurses stehen kostenlos Lerninstrumente zur Verfügung. Wird anschließend der Unterricht fortgeführt, stellen wir beim Akkordeonunterricht ein Instrument kostenlos bis Jahresende zur Verfügung.
Unterrichtstage sind Mittwoch und Freitag (Akkordeon und E-Piano) sowie Montag (Gitarre).
Informationen und Anmeldung bei unserem Vorsitzenden Heiko Cammerer, Tel. 07172/1849476.

Kw22/2019
H.H.C. in Innsbruck
Es hat sich zum weltgrößten Wettbewerb seiner Art entwickelt, findet alle drei Jahre in Innsbruck statt und das schon seit knapp 40 Jahren. In diesem Jahr werden 3000 Teilnehmer aus elf Nationen und insgesamt ca. 10.000 Besucher erwartet. Das „World Music Festival“ des Deutschen Harmonika-Verbands (DHV), das von 30. Mai bis 2. Juni seine 13. Auflage erlebt.
Tagsüber finden in Congress und Messe Innsbruck Wettbewerbe statt, bei denen sich Orchester, Ensembles und Solospieler in diversen Kategorien messen. Abends warten hochkarätige Konzerte – dieses Jahr etwa von Shootingstar Martynas Levickis aus Litauen oder dem finnischen Tangoorchester Guardia Nueva. Dazu präsentieren sich im Congress-Foyer namhafte Instrumentenbauer und Notenverlage.
Es werden in Congress und Messe rund 40 Säle und Räume mit insgesamt ca. 20.000 m² bespielt.
Der H.H.C. ist mit einer Reisegruppe vier Tage in Innsbruck, um die Musik zu genießen, Eindrücke zu gewinnen und Kontakte zu pflegen. Wir wünschen allen viel Freude!

Freie Unterrichtsplätze Akkordeon und Gitarre
Wir haben einen freien Unterrichtsplatz Gitarre (montags, 13.30 – 14.00 Uhr) für Neuanfänger ab 7 Jahren oder Wiedereinsteiger. Der Unterricht findet bei Ausbilder Boris Trusov im Dorfhaus Waldhausen statt.
Ebenso gibt es für Akkordeon jeweils mittwochs und freitags einen freien Unterrichtsplatz für Neuanfänger ab 6 Jahren, Jugendliche und Erwachsene oder Wiedereinsteiger. Lerninstrumente vorhanden.
Weitere Informationen bei unserem Vorsitzenden Heiko Cammerer unter Tel. 07172/1849476 oder email info@hhc-waldhausen.de

Kw21/2019
Mach mit beim Hobbyorchester
Hier sind alle richtig, die Spaß am gemeinsamen Akkordeonspiel haben.
Haben Sie auch mal Akkordeon gespielt und wollen Ihr Instrument endlich wieder aus der Ecke holen?
Die Proben finden regelmäßig einmal im Monat im Dorfhaus Waldhausen statt (jeden ersten Dienstag).
Das Niveau der in erster Linie bekannten Unterhaltungsstücke wird den Spielern angepasst.
Kontakt: Brigitte Wolfmaier, Tel. 07172/928752, email: hobbyorchester@hhc-waldhausen.de

Kostenlose Schnupperkurse im Juni und Juli
Im Juni und Juli bieten wir wieder kostenlose Schnupperkurse an: für Akkordeon, E-Piano (Keyboard) und Gitarre kann 3 Wochen lang kostenlos und unverbindlich der Instrumentalunterricht bei einer unserer qualifizierten Lehrkräfte ausprobiert werden.
Die Kurse eignen sich sowohl für Kinder ab 6 Jahren als auch für Jugendliche und Erwachsene. Musikalische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Während der Zeit des Schnupperkurses stehen kostenlos Lerninstrumente zur Verfügung. Wird anschließend der Unterricht fortgeführt, stellen wir beim Akkordeonunterricht ein Instrument kostenlos bis Jahresende zur Verfügung.
Unterrichtstage sind Mittwoch und Freitag (Akkordeon und E-Piano) sowie Montag (Gitarre).
Informationen und Anmeldung bei unserem Vorsitzenden Heiko Cammerer, Tel. 07172/1849476.

Kw20/2019
Kostenfreier Einstieg im Musikgarten
Unser Musikgarten für Kinder von 12 Monaten bis 3 Jahre mit Begleitperson ist gestartet.
Es hat noch Plätze frei, der Einstieg ist jederzeit möglich. Für alle, die jetzt noch im Mai kurzfristig einsteigen, bleibt der Monat gebührenfrei.
Der Musikgarten findet immer freitags um 15.15 Uhr im Saal des Dorfhauses Lorch-Waldhausen (Vorstadtstraße 33) statt.
Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 07172 / 21942, E-Mail: musikgarten@hhc-waldhausen.de sowie im Internet: www.hhc-waldhausen.de

KiK – Kids in Konzert am 7. Juli
Die Schüler des H.H.C. Waldhausen musizieren bei Kaffee und Kuchen als Solisten und in Ensembles in der Stadthalle Lorch (Eintritt frei).
Von den Kleinsten aus der musikalischen Früherziehung „Klangstraße“ über die Kinder an der Melodica bis hin zu den Instrumentalschülern mit Akkordeon, E-Piano, Flöte und Gitarre wird von allem etwas zu hören und sehen sein, was beim H.H.C. nach dem Vereinsmotto Musik macht:
„Mit Freude und Freunden musizieren“.
Auch das Schülerorchester unter der Leitung von Lydia Lick tritt auf.
Herzliche Einladung an alle Mitglieder und Interessierte! Termin vormerken.

Kw19/2019
Maifeiern in Waldhausen und Strauben
Ein eigens für die Maifeiern 2019 gegründetes Ensemble des H.H.C. unter der Leitung von Brigitte Wolfmaier wirkte am 30. April unter den Maibäumen in Waldhausen und anschließend Strauben musikalisch mit.
Schön, dass wir auf diese Weise einen Teil zur Pflege dieses Brauchtums beitragen durften.
Die Probe, Auftritte und das gemeinsame Miteinander haben sehr viel Freude bereitet.
Wir bedanken uns bei allen Musizierenden und deren Unterstützern!

Freie Unterrichtsplätze Akkordeon und Gitarre
Wir haben einen freien Unterrichtsplatz Gitarre (montags, 13.30 – 14.00 Uhr) für Neuanfänger ab 7 Jahren oder Wiedereinsteiger. Der Unterricht findet bei Ausbilder Boris Trusov im Dorfhaus Waldhausen statt.
Ebenso gibt es für Akkordeon jeweils mittwochs und freitags einen freien Unterrichtsplatz für Neuanfänger ab 6 Jahren, Jugendliche und Erwachsene oder Wiedereinsteiger. Lerninstrumente vorhanden.
Weitere Informationen bei unserem Vorsitzenden Heiko Cammerer unter Tel. 07172/1849476 oder email info@hhc-waldhausen.de

Kw18/2019
H.H.C.-Jugend in der Sprungbude

Unter dem Motto “springen, springen, springen” machten sich 22 Kinder und Jugendliche des Handharmonika- Club (H.H.C.) Waldhausen mit fünf Betreuern auf den Weg zur Sprungbude nach Stuttgart.
Ausgestattet mit Sprungsocken wurde fast jeder der 1700 Quadratmeter für Höhenflüge und Saltos in alle Richtungen ausgenutzt. In den sechs verschiedenen Actionbereichen konnte man sich so richtig austoben. Auch beim 3-D Völkerball und beim Basketball hatten die Kinder und Jugendlichen viel Spaß. Besonderes Highlight waren natürlich die vier Bungeetrampoline. An zwei Seilen sind hier meterhohe Sprünge möglich und Saltos in alle Richtungen können geübt werden. So mancher wagte auch den Sprung aus luftiger Höhe hinein in ein großes Luftkissen. Beim CircleJump galt es sich nicht vom gepolsterten Balken umhauen zu lassen! Springen, ducken, bloß nicht daneben treten, Ausdauer und Schnelligkeit waren gefragt, wenn der Kreisel immer schneller rotierte und abrupt die Richtung wechselte.
Während einer kurzen gemeinsamen Pause stärkten sich alle für die zweite Runde auf den mehr als 70 Trampoline. Viel zu schnell war die Sprungzeit zu Ende, doch die vielen schönen Erinnerungen, die Sprungsocken und der folgende Muskelkater werden noch lange an diesen actionreichen Jugendausflug erinnern.

Mach mit beim SCHÜLERORCHESTER!
Du bist zwischen 8 und 18 Jahre alt und spielst Akkordeon, Keyboard / E-Piano, Gitarre, Schlagzeug,…? Und Du hast Lust, das in einer Gruppe mit anderen in Deinem Alter zu tun? Dazu gibt es laufend tolle Freizeitaktivitäten.
Das Spielniveau wird den einzelnen Spielern angepasst. Bereits ein Jahr Vorkenntnisse reichen aus. Unterricht beim H.H.C. ist keine Voraussetzung.
Das Schülerorchester findet immer freitags um 19 – 19.45 Uhr im Dorfhaus Waldhausen unter der Leitung von Lydia Lick statt. Die Teilnahme ist kostenlos.
Einfach vorbeikommen oder vorher bei Heiko Cammerer, Tel. 07172/1849476 anrufen.

Kw17/2019
Maifeier
Wir laden alle unsere Mitglieder und Freunde sowie die Leser des Mitteilungsblattes herzlich zur Maifeier des Ortverbandes Waldhausen ein. Diese findet am Dienstag, 30. April um 18.00 Uhr beim Maibaum an der Remstalhalle Waldhausen statt. Unser Mai-Ensemble wirkt musikalisch mit. Wir freuen uns, wenn Sie die Veranstaltung durch Ihren Besuch würdigen.

Einladungen
Mai-Hocketse
Die Mai-Hocketse der Maibaumfreunde Waldhausen startet am 30. April ab 17.00 Uhr und am 1. Mai ab 10 Uhr an der Remstalhalle Waldhausen. Wir empfehlen den Besuch der Hocketse.

Musikalischer Frühschoppen
Einen musikalischen Frühschoppen veranstalten unsere Freunde vom H.H.C. Hohenstaufen am 28. April ab 10 Uhr in der Gemeindehalle “Im Buchs” in Ottenbach. Leckere Speisen und Getränke warten, umrahmt von der passenden Musik. Später gibts natürlich noch Kaffee und Kuchen.
Wir werden diese Veranstaltung besuchen. Wer sich anschließen möchte, bitte bei unserem Vorsitzenden Heiko Cammerer, Tel. 07172/1849476 melden.

Frühjahrskonzerte
Die Akkordeon-Spielgemeinschaft Ebnat / Bargau veranstaltet am 28. April ihre ersten beiden gemeinsamen Konzerte unter der Leitung des neuen Dirigenten Stanimir Uzunov.
Das erste findet um 10 Uhr im katholischen Gemeindezentrum in Ebnat statt, das zweite um 18 Uhr im Musikzentrum unterm Scheuelberg in Bargau.
Wir werden die Veranstaltung in Bargau besuchen. Interessierte melden sich bitte bei Heiko Cammerer (siehe oben).


Kw16/2019
Wir wünschen unseren Mitgliedern, Freunden, Gönnern und Unterstützern sowie den Lesern des Mitteilungsblatt ein frohes Osterfest!

Mach mit beim SCHÜLERORCHESTER!
Du bist zwischen 8 und 18 Jahre alt und spielst Akkordeon, Keyboard / E-Piano, Gitarre, Schlagzeug,…? Und Du hast Lust, das in einer Gruppe mit anderen in Deinem Alter zu tun? Dazu gibt es laufend tolle Freizeitaktivitäten.
Das Spielniveau wird den einzelnen Spielern angepasst. Bereits ein Jahr Vorkenntnisse reichen aus. Unterricht beim H.H.C. ist keine Voraussetzung.
Das Schülerorchester findet immer freitags um 19 – 19.45 Uhr im Dorfhaus Waldhausen unter der Leitung von Lydia Lick statt. Die Teilnahme ist kostenlos.
Einfach vorbeikommen oder vorher bei Heiko Cammerer, Tel. 07172/1849476 anrufen.

Freie Unterrichtsplätze Akkordeon und Gitarre
Wir haben einen freien Unterrichtsplatz Gitarre (montags, 13.30 – 14.00 Uhr) für Neuanfänger ab 7 Jahren oder Wiedereinsteiger. Der Unterricht findet bei Ausbilder Boris Trusov im Dorfhaus Waldhausen statt.

Ebenso gibt es für Akkordeon jeweils mittwochs und freitags einen freien Unterrichtsplatz für Neuanfänger ab 6 Jahren, Jugendliche und Erwachsene oder Wiedereinsteiger. Lerninstrumente vorhanden.
Weitere Informationen bei unserem Vorsitzenden Heiko Cammerer unter Tel. 07172/1849476 oder email info@hhc-waldhausen.de

Kw15/2019

Waldhäuser Harmonikastadl

Die Remstalhalle in Lorch-Waldhausen verwandelte sich zu einem bunten Festzelt, gut gelaunte Dirndl- und Lederhosenträger waren unterwegs: der Waldhäuser Harmonikastadl ging in die 10. Runde  und die Verantwortlichen des Handharmonika-Club (H.H.C.) Waldhausen als Veranstalter hatten ein grandioses Programm vorbereitet.
Ein rauschendes, volkstümliches Fest für alle Generationen, das in seiner Jubiläumsauflage ein großes Publikum aus der ganzen Region lockte.
Bereits ab der ersten Minute hieß es: singen, schunkeln, lachen, tanzen und genießen! Das Original Uhlberg Duo, das sind Marga und Bernhard Schlecht mit Steirischer Harmonika, Gitarrenklang, einem schwäbischen Göschle und viel Gaudi, sorgten für beste Stimmung und konnten schon in der ersten Runde die Tanzfläche füllen.
Nicht nur von der Stimmung sondern auch optisch waren die Tanzeinlagen des Tanzkreises Wißgoldingen unter der gekonnten Anleitung von Stefan Kaller ein weiterer Höhepunkt des kurzweiligen Abends. Die Choreografien waren nicht nur tänzerisch von Perfektion, auch die detailreich eingebauten Accessoires zeugten von großer Leidenschaft.
Anschließend kamen wieder die Fans von handgemachter Musik voll auf ihre Kosten. Das Uhlberg Duo verstand es während des Abends, für heimelige Stimmung zu sorgen.
Melanie Martin mit der Steirischen Harmonika, schon häufig Gast in Waldhausen, hatte ihren Duopartner Pascal Bohms mitgebracht. Gemeinsam bilden sie jetzt das Duo “Ziachn Power”.
Modernere Stücke und aktuelle Stimmungshits hatte Simon Wild hatte auf Lager. Dabei durften auch Andreas Gabalier und Helene Fischer nicht fehlen.
Simon Wild war im vergangenen Sommer mehrfach in der ARD-Sendung “Immer wieder sonntags” dabei und schaffte es bis ins Finale. In diesem Sommer wird er seine erste eigene CD veröffentlichen.
Mächtig laut, bunt und stimmungsvoll brachte die Guggengruppe “Omsnomgugga” aus Weiler in den Bergen die Halle zum Beben.
Die Lacher auf seiner Seite hatte mit Voralbkomödiant Thomas Schwarz ein Meister seines Fachs, der schon mehrfach und in verschiedenen Rollen zu Gast in Waldhausen war. Und da bei jedem Witz bekanntlich auch ein Stück Wahrheit dran ist, erkannten oder ertappten sich einige Besucher bei dieser “Zwerchfellmassage”.
Besonders gut kam auch die Fotoecke des Fotostudio Dieterle in Lorch an. Viele Gäste nutzten die Gelegenheit, sich im tollen Outfit ablichten zu lassen. Als besonderen Service wurden die Bilder sofort entwickelt und konnten gleich mitgenommen werden.
Erneut gab es eine Kinderbetreuung im Nebenraum der Halle, so dass auch Eltern mit Kindern bei diesem Abend dabei sein konnten.
Die Mitglieder des veranstaltenden Handharmonika-Club (H.H.C.) Waldhausen sorgten für das leibliche Wohl der Gäste. Diesen gefiel das Programm offenbar so sehr, dass die Musiker bis weit in die Nacht volkstümliche Musik pur boten. Die meisten wollten dann noch nicht nach Hause und kamen in den Genuss, Udo Schlecht auf der Steirischen Harmonika zu hören. Udo ist der Sohn von Marga und Bernhard und war bei der Weltmeisterschaft für Steirische Harmonika Vierter. Sein außergewöhnliches Können erstaunte und begeisterte zugleich.
Erwähnt sei an dieser Stelle auch die tolle Gemeinschaft beim H.H.C. Waldhausen und die daraus resultierende Teamleistung. Mit über 40 Helfern meisterte der rührige Verein nicht nur die Planungen und Vorbereitungen, sondern es wurde auch selbst gekocht und der gesamte Service gemeistert.
Der H.H.C. ist ein gemeinnütziger Verein mit ca. 250 Mitgliedern und knapp 100 Kindern und Jugendlichen in der musikalischen Ausbildung. Zur Finanzierung der damit zusammenhängenden Aufgaben werden Veranstaltungen wie der Harmonikastadl durchgeführt, die darüber hinaus in Waldhausen und der Region sehr beliebt und ein wertvoller kultureller Beitrag sind. Die Einbeziehung der Vereinsjugend in die Bewältigung solcher Aufgaben bietet diesen Heimat und ist vielen Familie.
Weitere Informationen zum H.H.C. im Internet: www.hhc-waldhausen.de

H.H.C.-Jugend in der Sprungbude
Liebe HHC – Jugend, wir laden Euch ganz herzlich zu unserer Jugendaktion am Samstag, 27. April 2019 ein.   In der Sprungbude warten sechs verschiedene Actionbereiche darauf, von Euch entdeckt zu werden. Hier könnt ihr euch so richtig austoben. Ob beim 3-D Völkerball, beim Basketball, oder auf den vier Bungeetrampoline, der Spaß springt garantiert immer mit! Im Freisprungbereich warten  über 50 Trampoline in den verschiedensten Größen. Hier ist genug Platz, um in alle Richtungen zu springen und sogar die Wände haben Trampoline!
Zu dieser Aktion sind auch eure Geschwister und Freunde herzlich eingeladen!
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, also meldet Euch schnell an. Anmeldeschluss ist der 20. April 2019.
Anmeldungen per Email unter simon@familie-blessinger.de, telefonisch: 01573 7751252, oder unter: sonja.hinderer@web.de, telefonisch: 01525 3350771 

Kw14/2019
Waldhäuser Harmonikastadl – noch Karten erhältlich

Singen, schunkeln, lachen, tanzen und genießen! Ganz im Zeichen volkstümlicher Musik, Stimmung und Gemütlichkeit geht der Waldhäuser Harmonikastadl an diesem Samstag, 6. April in der Remstalhalle Waldhausen in die 10. Runde. Jubiläumsstadl – ein zünftiges Fest für alle Generationen.
Wir laden Sie herzlich ein, es sind noch Karten erhältlich.
Eintritt bei freier Platzwahl 15.- € im Vorverkauf, 18.- € an der Abendkasse.
Saalöffnung um 18 Uhr, Veranstaltungsbeginn 19 Uhr.
Vorverkauf: Tel. 0151 / 52282283 oder Email: harmonikastadl@hhc-waldhausen.de
Fotostudio Dieterle Lorch, Elektro Geiger Waldhausen, Donner Plüderhausen, i-Punkt Schwäbisch Gmünd oder bei Reservix unter www.reservix.de

Kinderbetreuung beim Harmonikastadl
Wir warten zum Jubiläumsstadl mit einem besonderen Angebot für alle Familien auf: während der gesamten Veranstaltung wird es eine kostenlose Kinderbetreuung für alle Kinder geben! So kommen auch Eltern in den Genuss der Veranstaltung und können das Fest in vollen Zügen genießen. Hierfür wird sich der Nebenraum in ein Spiel- und Bastelparadies verwandeln, in dem sich die Kinder nach Herzenslust austoben können. Liebevoll betreut, verbringt der Nachwuchs gemeinsam mit Gleichaltrigen den Abend, während alle Eltern die Veranstaltung genießen können. Die Kinderbetreuung beginnt bereits eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn und wird ihren vorläufigen Höhepunkt in einem gemeinsamen Auftritt auf der großen Stadl- Bühne finden!

Aufbau Harmonikastadl
Wir freuen uns über tatkräftige Unterstützung beim Aufbau für den Harmonikastadl am Freitag, 5. April ab 18.30 Uhr in der Remstalhalle Waldhausen (auch noch später) und bedanken uns schon jetzt bei allen fleißigen Helfern. Aufgrund des Aufbaus entfällt die Probe des Akkordeonorchesters. Bitte alle in die Halle kommen!

Mach mit beim SCHÜLERORCHESTER!
Du bist zwischen 8 und 18 Jahre alt und spielst Akkordeon, Keyboard / E-Piano, Gitarre, Schlagzeug,…? Und Du hast Lust, das in einer Gruppe mit anderen in Deinem Alter zu tun? Dazu gibt es laufend tolle Freizeitaktivitäten.
Das Spielniveau wird den einzelnen Spielern angepasst. Bereits ein Jahr Vorkenntnisse reichen aus. Unterricht beim H.H.C. ist keine Voraussetzung.
Das Schülerorchester findet immer freitags um 19 – 19.45 Uhr im Dorfhaus Waldhausen unter der Leitung von Lydia Lick statt. Die Teilnahme ist kostenlos.
Einfach vorbeikommen oder vorher bei Heiko Cammerer, Tel. 07172/1849476 anrufen.

Kletteraktion des Schülerorchesters
Statt zur gemeinsamen Orchesterprobe traf sich das Schülerorchester des Handharmonika-Club (H.H.C.) Waldhausen am vergangenen Freitag zum gemeinsamen Klettern in der Remstalhalle Waldhausen. Unter fachmännischer Anleitung von Kai Holdgrewe, Klettertrainer beim TSV Waldhausen, wurden zunächst die Klettergurte angezogen, dann ging es auch schon los. An einer Seilbahn wurde die Remstalhalle in luftiger Höhe überquert! Die Kinder und Jugendlichen bewiesen, dass ihnen weder Höhe noch Geschwindigkeit etwas anhaben können und hatten sichtlich Spaß bei der Seilbahnfahrt. Nach diesem adrenalinreichen Einstieg ging es dann an die Kletterwand. Gesichert mit Klettergurt und Seil wurde die 6 Meter hohe Kletterwand erklommen. Mit Kraft, Geschicklichkeit und viel Spaß zeigten die Spielerinnen und Spieler des Schülerorchesters was in ihnen steckt. Am Ende der gemeinsamen Kletterstunde waren sich alle einig, dass diese Aktion sehr viele Freude bereitet hat und unbedingt wiederholt werden muss!
An dieser Stelle möchten wir uns bei Kai Holdgrewe bedanken, der uns diese tolle Aktion ermöglicht hat.
Das Schülerorchester des H.H.C. Waldhausen setzt sich aus Kindern und Jugendlichen im Alter von 8 bis 15 Jahren zusammen. Es sind die Instrumente Akkordeon, Gitarre, Keyboard und Schlagzeug vertreten. Die Probe findet jeden Freitag von 19:00- 19:45 Uhr im Dorfhaus Waldhausen unter der Leitung von Lydia Lick statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Interessierte auch mit anderen Instrumenten sind jederzeit herzlich willkommen.
Neben dem Musizieren sollen natürlich auch die gemeinsamen Aktivitäten nicht zu kurz kommen und so finden getreu dem Vereinsmotto „Mit Freude und Freuden musizieren“ regelmäßige Jugendaktionen statt. Am 27. April wird die Vereinsjugend des H.H.C. einen actionreichen Tag in der Sprungbude in Stuttgart verbringen.
Weitere Information rund um den Verein und das umfangreiche Ausbildungsangebot auch im Internet unter www.hhc-waldhausen.de
(Text und Bilder: Julia Schramel, Pressesprecherin)

Kw13/2019
Nur noch eine Woche bis zum Harmonikastadl!
Am Samstag, 6. April heißt es in der Remstalhalle Lorch-Waldhausen: singen, schunkeln, lachen, tanzen und genießen! Ganz im Zeichen volkstümlicher Musik, Stimmung und Gemütlichkeit geht der Waldhäuser Harmonikastadl in die nächste Runde. Ein zünftiges Fest für alle Generationen.
Den musikalischen Teil bestreitet das Original Uhlberg Duo, mit Steirischer Harmonika, Gitarrenklang, einem schwäbischen Göschle und viel Gaudi. Sie bringen Nachwuchskünstler auf der Steirischen Harmonika aus ihrer eigenen Schule in Filderstadt mit, dabei Simon Wild und Melanie Martin. Dabei reicht das Repertoire von Liedern zum Mitsingen, volkstümlicher Unterhaltungsmusik, Tanzmusik bis hin zu Stücken, bei denen die Musiker akrobatische Fingerfertigkeit zeigen. Mit dabei ist auch Udo Schlecht, Viertplatzierter bei der Weltmeisterschaft für Steirische Harmonika.
Stilvolle Tänze garantiert der Tanzkreis Wißgoldingen, der mit mehr als 10 Paaren der Trachtengruppe für optischen Genuss sorgen wird. Das Fotostudio Kerstin Dieterle aus Lorch ist mit einer Fotoecke dabei. Vor einer tollen Kulisse kann man sich fotografieren lassen. Die Bilder werden noch am selben Abend entwickelt.
Wir feiern Jubiläum – es ist der 10. Stadl!
Deshalb freuen wir uns, dass die Guggengruppe “Omsnomgugga” für zusätzliche Stimmung sorgt.
Voralbkomödiant Thomas Schwarz sorgt dafür, dass garantiert kein Auge trocken bleibt.
Das Publikum erwartet außerdem fesche Trachten und weitere Überraschungen, die einen kurzweiligen Abend garantieren. Zum gemütlichen Abend gehören natürlich auch ein entsprechendes Ambiente und das leibliche Wohl. Wie immer kommen die Gaumenfreuden nicht zu kurz. So wird es von deftigen Speisen bis zum süßen Nachtisch ein leckeres Angebot für jeden Geschmack geben.
In diesem Jahr bieten wir wieder eine kostenlose Kinderbetreuung im Nebenraum an, so dass auch Eltern und Familien in den Genuss der Veranstaltung kommen und das Fest genießen können.
Vorverkauf bei folgenden Vorverkaufsstellen:
Fotostudio Dieterle Lorch, Elektro Geiger Waldhausen, Donner Plüderhausen, i-Punkt Schwäbisch Gmünd oder bei Reservix unter www.reservix.de
Vorverkauf auch unter Tel. 0151 / 52282283 (täglich 18-20 Uhr) oder Email: harmonikastadl@hhc-waldhausen.de
Im Vorverkauf beträgt der Preis 15€, an der Abendkasse 18€, Kinder und Jugendliche bis 17 Jahren frei. Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr, Einlass ist bereits um 18:00 Uhr.

Musikgarten gestartet – Einstieg noch möglich
Mit einer Begrüßungsstunde ist am vergangenen Freitag unser Musikgarten für Kinder von 12 Monaten bis 3 Jahre mit Begleitperson gestartet.
Ausbilderin Edeltraud Vetter begrüßte alle mit einem Willkommen-Lied.
Der Musikgarten findet immer freitags um 15.15 Uhr im Saal des Dorfhauses Lorch-Waldhausen (Vorstadtstraße 33) statt.
Am 5. und 12. April sind noch kostenlose Kennenlernstunden, nach den Osterferien (ab Mai) starten wir dann voll durch. Es sind noch Plätze frei!
Wir wünschen allen Teilnehmern viel Freude.
Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 07172 / 21942, E-Mail: musikgarten@hhc-waldhausen.de sowie im Internet: www.hhc-waldhausen.de

Schnupperkurse ausgebucht – ab Mai neue Kurse
Unsere angebotenen Schnupperpakete für Akkordeon zwischen den Ferien sind ausgebucht. Neue Schnupperkurse (kostenlos, unverbindlich inkl. Instrument) werden nach den Osterferien wieder angeboten.
Weitere Informationen bei unserem Vorsitzenden Heiko Cammerer unter Tel. 07172/1849476 oder email info@hhc-waldhausen.de

Kw12/2019
Noch zwei Wochen bis zum Harmonikastadl
Der Jubiläumsstadl steht vor der Tür: am 6. April möchten wir mit Ihnen den 10. Waldhäuser Harmonikastadl im Zeichen volkstümlicher Musik in der Remstalhalle Waldhausen feiern:
Singen, schunkeln, lachen, tanzen und genießen!
Für Stimmung sorgen das Uhlbergduo mit Marga (Gitarre) und Bernhard (Steirische Harmonika) Schlecht sowie Udo Schlecht, Simon Wild und Melanie Martin mit der Steirischen Harmonika.
Mit humorvollen Einlagen kommt Voralbkomödiant Thomas Schwarz immer gut beim Publikum an. Stammgäste in den vergangenen Jahren waren auch immer der Tanzkreis Wißgoldingen und die Guggengruppe Omsnomgugga.
Vor uriger Kulisse kann man durch das Fotostudio Dieterle ein tolles Erinnerungsfoto machen lassen.
Bei unserer Auswahl an leckeren Speisen und Getränken bleibt keiner hungrig und durstig.
Wir sehen uns am 6. April in der Remstalhalle!
Vorverkauf bei folgenden Vorverkaufsstellen:
Fotostudio Dieterle Lorch, Elektro Geiger Waldhausen, Donner Plüderhausen, i-Punkt Schwäbisch Gmünd oder bei Reservix unter www.reservix.de
Vorverkauf auch unter Tel. 0151 / 52282283 (täglich 18-20 Uhr) oder Email: harmonikastadl@hhc-waldhausen.de

Musikgarten – Kennenlernstunde am 22. März
Ab sofort wird es beim H.H.C. wieder einen Musikgarten für Kinder ab 12 Monaten bis 3 Jahre geben.
Am Freitag, 22. März findet um 16.30 Uhr eine unverbindliche Kennenlernstunde (bitte um vorige Anmeldung) im Dorfhaus statt. Der Musikgarten startet dann ab April mit zwei kostenlosen Einheiten.
Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 07172 / 21942, E-Mail: musikgarten@hhc-waldhausen.de sowie im Internet: www.hhc-waldhausen.de


Freie Unterrichtsplätze Akkordeon und Gitarre

Wir haben einen freien Unterrichtsplatz Gitarre (montags, 13.30 – 14.00 Uhr) für Neuanfänger ab 7 Jahren oder Wiedereinsteiger. Der Unterricht findet bei Ausbilder Boris Trusov im Dorfhaus Waldhausen statt.
Ebenso gibt es für Akkordeon jeweils mittwochs und freitags einen freien Unterrichtsplatz für Neuanfänger ab 6 Jahren oder Wiedereinsteiger. Lerninstrumente vorhanden.
Weitere Informationen bei unserem Vorsitzenden Heiko Cammerer unter Tel. 07172/1849476 oder email info@hhc-waldhausen.de

Kw11/2019
Orchester umrahmt Gottesdienst musikalisch
Am kommenden Sonntag, 17. März umrahmt unser Akkordeon-Orchester unter der Leitung von Lydia Lick den Gottesdienst mit Goldener Konfirmation in der Martin-Luther-Kirche in Waldhausen musikalisch. Beginn ist um 10.00 Uhr.

Unser Orchester (auch in Ensemble-Besetzung) bietet bei solchen Anlässen wie auch bei Taufen, Hochzeiten oder Trauerfeiern gerne den musikalischen Rahmen. Auch für Nichtmitglieder.
Weitere Informationen bei unserem Vorsitzenden Heiko Cammerer, Tel. 07172/1849476.

Kostenlose Schnupperkurse zwischen den Ferien
Zwischen den Faschings- und den Osterferien bieten wir in diesem Jahr ganz besondere Schnupperkurse an: für Akkordeon, E-Piano (Keyboard) und Gitarre kann 5 Wochen lang (anstatt üblicherweise 3 Wochen) kostenlos und unverbindlich der Instrumentalunterricht bei einer unserer qualifizierten Lehrkräfte ausprobiert werden.
Unterrichtstage sind Mittwoch und Freitag (Akkordeon und E-Piano) sowie Montag (Gitarre).
Informationen und Anmeldung bei unserem Vorsitzenden Heiko Cammerer, Tel. 07172/1849476.

Neue Kurse
Demnächst beginnen folgende neue Kurse. Bei Interesse bitte melden:
Musikgarten für Kinder ab 12 Monaten bis 3 Jahre: Tel. 07172 / 21942
Klangstraße für Kinder von 3 bis 6 Jahren: Tel. 07172 / 911193
www.hhc-waldhausen.de

10. Waldhäuser Harmonikastadl
Unser beliebter Harmonikastadl feiert Jubiläum! Bereits zum 10. Mal veranstalten wir am 6. April 2019 in der Remstalhalle Waldhausen das zünftige Fest. Singen, schunkeln, lachen, tanzen und genießen! Ganz im Zeichen volkstümlicher Musik, Stimmung und Gemütlichkeit feiern wir ein zünftiges Fest für alle Generationen.

Vorverkauf bei folgenden Vorverkaufsstellen:
Fotostudio Dieterle Lorch, Elektro Geiger Waldhausen, Donner Plüderhausen, i-Punkt Schwäbisch Gmünd oder bei Reservix unter www.reservix.de
Vorverkauf auch unter Tel. 0151 / 52282283 (täglich 18-20 Uhr) oder Email: harmonikastadl@hhc-waldhausen.de

Kw10/2019
Simon Wild beim 10.Waldhäuser Harmonikastadl
Am 6. April laden wir alle Freunde des Schlagers und der volkstümlichen Musik in die Remstalhalle Waldhausen ein. Von Helene Fischer bis zu Volksweisen, Liedern zum Mitsingen und Tanzen präsentieren unsere hochkarätigen Künstler beim 10. Waldhäuser Harmonikastadl ein tolles musikalisches Programm. Einen Teil wird auch Simon Wild mit der Steirischen Harmonika bestreiten. In seiner Lederhose, seinem weißen Trachtenhemd und seiner Steirischen Harmonika begeisterte der junge Musiker im vergangenen Sommer das Millionen-Publikum der Live- Sendung „Immer wieder sonntags“ im ZDF. In der Sendung von Stefan Mross zog er mit seinem Hit „Immer wieder im Sommer“ in der Wahl zum Sommerhitkönig 2018 ins Finale ein. Sicherlich wird er auch beim Waldhäuser Harmonikastadl das Publikum mit seinem Erfolgshit begeistern!
Der beliebte Waldhäuser Harmonikastadl, das zünftige Fest für alle Generationen, feiert in diesem Jahr 10-jähriges Jubiläum.                                                                                                                                                      Karten für den großen Jubiläums- Harmonikastadl können unter 0151/52282283, www.reservix.de, harmonikastadl@hhc-waldhausen.de oder bei den Vorverkaufsstellen (Elektro Geiger Waldhausen, Donner Plüderhausen, Fotostudio Dieterle Lorch, i- Punkt Schwäbisch Gmünd) erworben werden. Im Vorverkauf beträgt der Preis 15€, an der Abendkasse 18€, Kinder und Jugendliche bis 17 Jahren frei. Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr, Einlass ist bereits um 18:00 Uhr.

Musikgarten für Kinder ab 12 Monaten
Ab März 2019 wird es beim H.H.C. wieder einen Musikgarten für Kinder ab 12 Monaten bis 3 Jahre geben.
Ziel von Musikgarten ist, Kinder spielerisch an Musik heranzuführen und Musizieren zu einem festen Bestandteil des Familienlebens zu machen. Die Kinder sollen ohne Leistungserwartungen die Gelegenheit bekommen, Musikaufzunehmen und selbst zu gestalten. In einer Musikgarten-Stunde kommen in der Regel 8 bis 10 Eltern-Kind-Paare zusammen, um Musik singend, tanzend und hörend zu erleben. Damit wird der Grundstein für ein Leben mit Musik gelegt. Langzeitstudien bestätigen inzwischen den positiven Einfluss von Musikerziehung auf die ganzheitliche Entwicklung des Kindes – auf die musikalische Begabung, das Sozialverhalten und das Lernen.
Dieser Kurs geht auf den wachsenden Erlebnisraum der Kinder ein. Der immer größer werdenden Selbstständigkeit der Kinder wird mit interaktiven Spielen und Freiraum für eigene Gestaltungsideen Rechnung getragen.
Unser Anschlussangebot ist die Klangstraße H.H.C. für Kinder von 3-6 Jahren.
Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 07172 / 21942, E-Mail: musikgarten@hhc-waldhausen.de sowie im Internet: www.hhc-waldhausen.de

Kw09/2019
Musikgarten für Kinder ab 12 Monaten
Ab März 2019 wird es beim H.H.C. wieder einen Musikgarten für Kinder ab 12 Monaten bis 3 Jahre geben.
Ziel von Musikgarten ist, Kinder spielerisch an Musik heranzuführen und Musizieren zu einem festen Bestandteil des Familienlebens zu machen. Die Kinder sollen ohne Leistungserwartungen die Gelegenheit bekommen, Musikaufzunehmen und selbst zu gestalten. In einer Musikgarten-Stunde kommen in der Regel 8 bis 10 Eltern-Kind-Paare zusammen, um Musik singend, tanzend und hörend zu erleben. Damit wird der Grundstein für ein Leben mit Musik gelegt. Langzeitstudien bestätigen inzwischen den positiven Einfluss von Musikerziehung auf die ganzheitliche Entwicklung des Kindes – auf die musikalische Begabung, das Sozialverhalten und das Lernen.
Dieser Kurs geht auf den wachsenden Erlebnisraum der Kinder ein. Der immer größer werdenden Selbstständigkeit der Kinder wird mit interaktiven Spielen und Freiraum für eigene Gestaltungsideen Rechnung getragen.
Unser Anschlussangebot ist die Klangstraße H.H.C. für Kinder von 3-6 Jahren.
Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 07172 / 21942, E-Mail: musikgarten@hhc-waldhausen.de sowie im Internet: www.hhc-waldhausen.de

Klangstraße H.H.C. – neuer Kurs
Die Klangstraße H.H.C., rhythmisch-musikalische Früherziehung unter der Leitung unser Elementarmusiklehrerin Kathrin Brandenburger, startet ab April einen neuen Kurs für Kinder ab 3,5 Jahren. Der Kurs findet jeweils im Dorfhaus Waldhausen statt.
Weitere Informationen unter Tel. 07172/911193 oder email kathrin@brandenburger.info bei Kathrin Brandenburger.

Kostenlose Schnupperkurse zwischen den Ferien
Zwischen den Faschings- und den Osterferien bieten wir in diesem Jahr ganz besondere Schnupperkurse an: für Akkordeon, E-Piano (Keyboard) und Gitarre kann 5 Wochen lang (anstatt üblicherweise 3 Wochen) kostenlos und unverbindlich der Instrumentalunterricht bei einer unserer qualifizierten Lehrkräfte ausprobiert werden.
Unterrichtstage sind Mittwoch und Freitag (Akkordeon und E-Piano) sowie Montag (Gitarre).
Informationen und Anmeldung bei unserem Vorsitzenden Heiko Cammerer, Tel. 07172/1849476.

Kw08/2019
Kostenlose Schnupperkurse zwischen den Ferien
Zwischen den Faschings- und den Osterferien bieten wir in diesem Jahr ganz besondere Schnupperkurse an: für Akkordeon, E-Piano (Keyboard) und Gitarre kann 5 Wochen lang (anstatt üblicherweise 3 Wochen) kostenlos und unverbindlich der Instrumentalunterricht bei einer unserer qualifizierten Lehrkräfte ausprobiert werden.
Unterrichtstage sind Mittwoch und Freitag (Akkordeon und E-Piano) sowie Montag (Gitarre).
Informationen und Anmeldung bei unserem Vorsitzenden Heiko Cammerer, Tel. 07172/1849476.

Bustransfer zum 10. Waldhäuser Harmonikastadl
Am 6. April heißt es wieder den ganzen Abend singen, schunkeln, lachen, tanzen und genießen: der beliebte Waldhäuser Harmonikastadl feiert 10-jähriges Jubiläum! Sie wollen beim großen Jubiläums- Stadl dabei sein, wohnen in Lorch, den Teilorten, Plüderhausen oder den umliegenden Gemeinden, wissen aber nicht, wie Sie zur Veranstaltung kommen sollen? Dann ist das folgende Angebot perfekt für Sie. Damit auch garantiert viele Gäste beim großen Jubiläum mitfeiern können, gibt es in diesem Jahr einen ganz besonderen Service: den Hol- und Bringservice.
Dieser holt Sie von zu Hause ab, bringt Sie zum Veranstaltungsort und nach Veranstaltungsende natürlich wieder nach Hause bis vor die Haustüre. Wenn Sie den Bustransfer in Anspruch nehmen wollen, melden Sie sich einfach unter harmonikastadl@hhc-waldhausen.de oder Telefon 0151/52282283. So kommen Sie ganz bequem per Hol- und Bringservice zum Fest und wieder nach Hause. Die Kosten für den Bustransfer belaufen sich auf 5€ pro Person.

Beim Harmonikastadl in der Remstalhalle Waldhausen wird das Original Uhlberg Duo mit Steirischer Harmonika, Gitarrenklang, einem schwäbischen Göschle, für viel Gaudi und eine volle Tanzfläche sorgen. Stilvolle Tänze garantiert der Tanzkreis Wißgoldingen und Voralbkomödiant Thomas Schwarz sorgt dafür, dass garantiert kein Auge trocken bleibt.
Die Veranstaltung beginnt um 19:00 Uhr, Einlass ist bereits um 18:00 Uhr.
Eintrittskarten können unter 0151/52282283, www.reservix.de, harmonikastadl@hhc-waldhausen.de oder an den Vorverkaufsstellen (Elektro Geiger Waldhausen, Donner Plüderhausen, Fotostudio Dieterle Lorch, i- Punkt Schwäbisch Gmünd) erworben werden. Im Vorverkauf beträgt der Preis 15€, an der Abendkasse 18€, exclusive Bustransfer 5€ pro Person. Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre frei.

Kw07/2019
Mitgliederversammlung
Heiko Cammerer bleibt weiterhin an der Spitze des Handharmonika-Club (H.H.C.) Waldhausen. Die Mitgliederversammlung bestätigte den erfahrenen Vorsitzenden einstimmig für weitere zwei Jahre in seinem Amt.
Bei der harmonischen Versammlung konnte auf ein aktives Vereinsjahr zurückgeblickt werden. Das breite Ausbildungsangebot des H.H.C. Waldhausen bietet ein lückenloses Angebot für die musikalische Förderung und Erziehung von Kindern und Jugendlichen sowie der Ausbildung von Erwachsenen. Ergänzt wird dieses Angebot ab März durch den Musikgarten für Kinder ab 12 Monaten bis 3 Jahren. An dieser Stelle ging ein Dankeschön an die insgesamt sieben Ausbilderinnen und Ausbilder, die beim H.H.C. hervorragende Arbeit leisten. Auch im letzten Jahr bereicherten zahlreiche Aktivitäten und Veranstaltungen das Vereinsjahr. Höhepunkte dabei waren das Kinderkonzert „KiK“, der überaus erfolgreiche Harmonikastadl, sowie das Konzert des Ensembles harmonic vibes im schweizerischen Lyss. Beim H.H.C. sind alle eingeladen mitzumachen, sich einzubringen und zu verwirklichen. Das machte die Vorstandschaft des Vereins in ihren Berichten deutlich. Schriftführer Ingo Müller konnte von sechs Ausschuss-Sitzungen und weiteren Projektsitzungen berichten, in denen die umfangreiche Vereinsarbeit geplant und organisiert wurde. Er hob allerdings hervor, dass man sich auch im kommenden Vereinsjahr auf die Unterstützung und Mitarbeit aller Mitglieder freut. Kassier Ralf Granzer wusste von stabilen Finanzen zu berichten. Er zeigte auf, wie sehr der Verein auf Einnahmen aus Bewirtungen und sonstigen Aktionen angewiesen ist. Kassenprüfer Dieter Huttelmaier attestierte, eine ordnungsgemäße Kassenführung und sprach Ralf Granzer Lob und Dank aus. Von einem aktiven Vereinsjahr der Kinder Jugendlichen berichtet Jugendleiter Simon Blessinger, viele Freizeitaktivitäten wurden angeboten und sehr gut angenommen. Als Beisitzern des Vereinsausschuss für zunächst ein Jahr wurde Karin Schunter gewählt. Aus zeitlichen Gründen legte Jürgen Seitzer sein Amt als Kassenprüfer ab, seine Nachfolge tritt Gudrun Stanzel- Bauer an. Dieter Huttelmaier, ebenfalls Kassenprüfer, wurde einstimmig für weitere zwei Jahre in seinem Amt bestätigt. Stellvertretend für den gesamten Ausschuss bedankte sich Kathrin Brandenburger, 3. Vorsitzende des Vereins, bei Heiko Cammerer für seinen unermüdlichen Einsatz für den Verein. Für 25 Jahre Mitgliedschaft im H.H.C. Waldhausen wurde Elisabeth Müller geehrt, Reinhard Hieber konnte gar für 40 Jahre Treue geehrt werden. Eine Ehrung für 10 Jahr aktives Musizieren vom Deutschen Harmonika Verband erhielt Timothy Harrison. Präsente für fleißigen Probenbesuch im Orchester verdienten sich Julia Schramel für 3x Fehlen, Andreas Pfitzer und Heiko Cammerer für 2x Fehlen, sowie Brigitte Wolfmaier für 1x Fehlen.
Auch im Jahr 2019 hat der H.H.C. Waldhausen vieles zu bieten. Mit Aktivitäten für die Jugend, Konzerten, Ausflügen und geselligen Veranstaltungen zeigt sich der Verein als Heimat für alle Generationen. Nächste große Veranstaltung ist der weit über die Grenzen von Waldhausen hinaus beliebte Waldhäuser Harmonikastadl. Dieser feiert am 6. April großes 10-jähriges Jubiläum, der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen.
(Text: Julia Schramel)

Jugendversammlung

Mit großem Interesse verfolgte die Vereinsjungend des Handharmonika-Club (H.H.C.) Waldhausen am 8. Februar im Dorfhaus Waldhausen die diesjährige Jugendversammlung.
Jugendleiter Simon Blessinger freute sich, die zahlreichen Jugendlichen und deren Eltern, sowie den Vorsitzenden des H.H.C. Waldhausen, Heiko Cammerer, begrüßen zu dürfen. Untermalt mit einer Bildershow gab Sonja Hinderer, stellvertretende Jugendleiterin, einen Rückblick über das zurückliegende ereignisreiche Vereinsjahr. Von der gemeinsamen Schatzsuche bis hin zum Jugendnachmittag beim Schwarzlicht-Minigolf, wurden viele Freizeitaktivitäten angeboten und sehr gut angenommen. Auch in diesem Jahr warten wieder zahlreiche Freizeitaktivitäten auf die Kinder und Jugendlichen des Vereins. Höhepunkt wird dabei sicherlich die zweitägige Jugendfreizeit im Juni sein. Nachdem im letzten Jahr die Jungendleitung neu gewählt wurde, stand bei der diesjährigen Jugendversammlung der gesamte Jugendausschuss zur Wahl. In ihrem Amt für weitere zwei Jahre bestätigt wurden Celine Huttelmaier, Marina Schramel, Julia Schramel, Manuel Zehnder und Jakob Seitzer. Neu in den Jugendausschuss gewählt wurde Jonas Müller. Aus zeitlichen Gründen scheiden Sophia Scheiner und Ben Zinßer leider aus dem Team der Jugendarbeit aus. Die Jugendleitung bedankte sich bei ihrem Team für die gute Zusammenarbeit im letzten Jahr und freut sich auf ein spannendes und abwechslungsreiches Jahr.
(Text: Julia Schramel; Bild: Michael Blessinger)

Voralbkomödiant kommt
Der in Waldhausen und Umgebung vor allem durch seine Kabarett-Auftritte bekannte Voralbkomödiant Thomas Schwarz kommt am 6. April wieder nach Waldhausen. Beim 10. Waldhäuser Harmonikastadl wird er mit einer Einlage dabei sein. Das verspricht höchste Strapazen für die Lachmuskeln. Er versteht es, alle Register zu ziehen, damit eine „saumäßige“ Gaudi garantiert ist.
Vorverkauf: Fotostudio Dieterle Lorch, Elektro Geiger Waldhausen, Donner Plüderhausen, i-Punkt Schwäbisch Gmünd oder bei Reservix unter www.reservix.de
Vorverkauf auch unter Tel. 0151 / 52282283 (täglich 18-20 Uhr) oder Email: harmonikastadl@hhc-waldhausen.de

Kw06/2019
Mitgliederversammlung
Wir laden unsere Mitglieder herzlich zur Mitgliederversammlung am Samstag, 9. Februar 2019 ins Dorfhaus Waldhausen ein. Wir freuen uns, wenn Ihr durch Euer Kommen Eure Verbundenheit zum H.H.C. zeigt.
Beginn ist um 18.00 Uhr. Die Tagesordnung wurde an alle Mitglieder versandt.
Ab 19.30 Uhr sind dann Mitglieder, Freunde und Helfer zu einem gemütlichen Abend eingeladen.

Jugendversammlung

Liebe H.H.C. – Jugend,
unsere diesjährige Jugendversammlung findet am Freitag, den 8. Februar 2019 um 19:00 Uhr im Dorfhaus in Waldhausen statt. Dauer ca. 45 Minuten. Dazu laden wir alle Schüler und Jugendliche des H.H.C. Waldhausen recht herzlich ein. Selbstverständlich sind auch interessierte Eltern und die Ausbilder willkommen.
Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Bericht der Jugendleitung
3. Ausblick auf das Jahr 2019
4. Wahlen (Jugendausschuss)
5. Verschiedenes
Bei der Jugendversammlung besteht für euch die Möglichkeit, Wünsche und
Anregungen in Bezug auf die Jugendaktivitäten zu äußern.
Wir freuen uns auf Euer Kommen!
Herzliche Grüße, Simon Blessinger, Sonja Hinderer und das Team der Jugendarbeit

Vorverkauf Harmonikastadl hat begonnen!
Unser beliebter Harmonikastadl feiert Jubiläum! Bereits zum 10. Mal veranstalten wir am 6. April 2019 in der Remstalhalle Waldhausen das zünftige Fest. Singen, schunkeln, lachen, tanzen und genießen! Ganz im Zeichen volkstümlicher Musik, Stimmung und Gemütlichkeit feiern wir ein zünftiges Fest für alle Generationen.
Der Vorverkauf ist diese Woche bei folgenden Vorverkaufsstellen gestartet:
Fotostudio Dieterle Lorch, Elektro Geiger Waldhausen, Donner Plüderhausen, i-Punkt Schwäbisch Gmünd oder bei Reservix unter www.reservix.de
Vorverkauf auch unter Tel. 0151 / 52282283 (täglich 18-20 Uhr) oder Email: harmonikastadl@hhc-waldhausen.de

Kw05/2019
Unterrichtsplatz Altflöte frei
Wir haben ab sofort noch einen Unterrichtsplatz für Altflöte frei (freitags im Dorfhaus Waldhausen). Der Unterricht findet in einer Zweiergruppe statt.
Ansprechpartnerin – Kursleiterin Tatjana Schwanitz, Tel. 07172 / 9112514, E-Mail: floetentreff@hhc-waldhausen.de

Neue Kurse
Musikgarten für Kinder ab 12 Monaten – Start im März
Flötentreff für Kinder ab 6 Jahren – Start im Februar und Mai
Klangstraße für Kinder ab 3 Jahren – Start im April
Unterricht für Akkordeon, E-Piano (Keyboard), Gitarre und Melodica – Start jederzeit möglich.
Weitere Informationen auf unserer Homepage: www.hhc-waldhausen.de sowie unter Tel. 07172/1849476 und email: info@hhc-waldhausen.de

10. Waldhäuser Harmonikastadl
Unser beliebter Harmonikastadl feiert Jubiläum! Bereits zum 10. Mal veranstalten wir am 6. April 2019 in der Remstalhalle Waldhausen das zünftige Fest. Singen, schunkeln, lachen, tanzen und genießen! Ganz im Zeichen volkstümlicher Musik, Stimmung und Gemütlichkeit feiern wir ein zünftiges Fest für alle Generationen.
Der Vorverkauf startet ab der zweiten Februarwoche bei folgenden Vorverkaufsstellen:
Fotostudio Dieterle Lorch, Elektro Geiger Waldhausen, Donner Plüderhausen, i-Punkt Schwäbisch Gmünd oder bei Reservix unter www.reservix.de
Vorverkauf auch unter Tel. 0151 / 52282283 (täglich 18-20 Uhr) oder Email: harmonikastadl@hhc-waldhausen.de

Kw04/2019
Musikgarten für Kinder ab 12 Monaten
Ab März 2019 wird es beim H.H.C. wieder einen Musikgarten für Kinder ab 12 Monaten bis 3 Jahre geben.
Ziel von Musikgarten ist, Kinder spielerisch an Musik heranzuführen und Musizieren zu einem festen Bestandteil des Familienlebens zu machen. Die Kinder sollen ohne Leistungserwartungen die Gelegenheit bekommen, Musikaufzunehmen und selbst zu gestalten. In einer Musikgarten-Stunde kommen in der Regel 8 bis 10 Eltern-Kind-Paare zusammen, um Musik singend, tanzend und hörend zu erleben. Damit wird der Grundstein für ein Leben mit Musik gelegt. Langzeitstudien bestätigen inzwischen den positiven Einfluss von Musikerziehung auf die ganzheitliche Entwicklung des Kindes – auf die musikalische Begabung, das Sozialverhalten und das Lernen.
Dieser Kurs geht auf den wachsenden Erlebnisraum der Kinder ein. Der immer größer werdenden Selbstständigkeit der Kinder wird mit interaktiven Spielen und Freiraum für eigene Gestaltungsideen Rechnung getragen.
Unser Anschlussangebot ist die Klangstraße H.H.C. für Kinder von 3-6 Jahren.
Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 07172 / 21942, E-Mail: musikgarten@hhc-waldhausen.de sowie im Internet: www.hhc-waldhausen.de

10. Waldhäuser Harmonikastadl
Unser beliebter Harmonikastadl feiert Jubiläum! Bereits zum 10. Mal veranstalten wir am 6. April 2019 das zünftige Fest. Singen, schunkeln, lachen, tanzen und genießen! Ganz im Zeichen volkstümlicher Musik, Stimmung und Gemütlichkeit feiern wir ein zünftiges Fest für alle Generationen.
Der Vorverkauf startet ab Februar bei den bekannten Stellen. Wir werden an dieser Stelle darüber informieren.

Mitgliederversammlung 
Wir laden unsere Mitglieder herzlich zur Mitgliederversammlung am Samstag, 9. Februar 2019 ins Dorfhaus Waldhausen ein.
Beginn ist um 18.00 Uhr. Die Tagesordnung wurde an alle Mitglieder versandt.
Ab 19.30 Uhr sind dann Mitglieder, Freunde und Helfer zu einem gemütlichen Abend eingeladen.

Kw03/2019
Flötentreff H.H.C. mit neuen Kursen
Auch in diesem Jahr starten wieder neue Kurse beim Flötentreff H.H.C. für Kinder ab 5 Jahren.
Der erste Kurs beginnt bei genügend Interesse bereits im Februar (freitags um 16 Uhr im Dorfhaus Waldhausen), ein weiterer Kurs ab Mai (ebenfalls freitags) der auch ein Anschlussangebot der Klangstraße H.H.C. (für Kinder von 3-6 Jahren) ist.
Fortgeschrittene Spieler/-innen ab 9 Jahren, Wiedereinsteiger, Quereinsteiger,… sind zur Teilnahme im Flöten-Ensemble eingeladen. Dieses findet freitags von 18 – 19 Uhr im Dorfhaus Waldhausen statt.
Ansprechpartnerin – Kursleiterin Tatjana Schwanitz, Tel. 07172 / 9112514, E-Mail: floetentreff@hhc-waldhausen.de

Uns kann man buchen!

Für die musikalische Umrahmung von Hochzeitsgottesdiensten, Taufen, Trauerfeiern, Geburtstagsfeiern, Geschäftseröffnungen, Firmenevents machen wir in passender Besetzung (Solisten, Duo, Ensemble oder Orchester) die passende Musik (klassisch, sakral, Unterhaltungsmusik). Auch für Nichtmitglieder.
Bei Fragen steht Ihnen gerne unser 1. Vorsitzender Heiko Cammerer, Tel. 07172/1849476 zur Verfügung.

Facebook und Homepage H.H.C.
Wir laden Sie herzlich ein, unsere Homepage zu besuchen. Neben aktuellen Terminen und Informationen zu unseren Orchestern Ensembles und Ausbildungsangeboten gibt es im Archiv auch ausführliche Berichte und Bilder von vergangenen Veranstaltungen und Aktionen. Wir freuen uns über einen Besuch: www.hhc-waldhausen.de
Auch auf Facebook sind wir vertreten. Wir freuen uns auf Eure Likes.

Kw02/2019
Musikgarten für Kinder ab 12 Monaten
Ab März 2019 wird es beim H.H.C. wieder einen Musikgarten für Kinder ab 12 Monaten bis 3 Jahre geben.
Ziel von Musikgarten ist, Kinder spielerisch an Musik heranzuführen und Musizieren zu einem festen Bestandteil des Familienlebens zu machen. Die Kinder sollen ohne Leistungserwartungen die Gelegenheit bekommen, Musikaufzunehmen und selbst zu gestalten. In einer Musikgarten-Stunde kommen in der Regel 8 bis 10 Eltern-Kind-Paare zusammen, um Musik singend, tanzend und hörend zu erleben. Damit wird der Grundstein für ein Leben mit Musik gelegt. Langzeitstudien bestätigen inzwischen den positiven Einfluss von Musikerziehung auf die ganzheitliche Entwicklung des Kindes – auf die musikalische Begabung, das Sozialverhalten und das Lernen.
Dieser Kurs geht auf den wachsenden Erlebnisraum der Kinder ein. Der immer größer werdenden Selbstständigkeit der Kinder wird mit interaktiven Spielen und Freiraum für eigene Gestaltungsideen Rechnung getragen.
Unser Anschlussangebot ist die Klangstraße H.H.C. für Kinder von 3-6 Jahren.
Weitere Informationen und Anmeldung unter Tel. 07172 / 21942, E-Mail: musikgarten@hhc-waldhausen.de sowie im Internet: www.hhc-waldhausen.de

Terminvorschau 1. Halbjahr 2019
Nachfolgend die Termine im ersten Halbjahr, verbunden mit der Einladung zur Teilnahme bzw. dem Besuch.
Alle Termine mit ausführlichen Informationen immer an dieser Stelle, auf unserer Homepage (www.hhc-waldhausen.de) oder auf unserer Facebook-Seite.
09.02.2019: Mitgliederversammlung
06.04.2019: 10. Waldhäuser Harmonikastadl
30.04.2019: Maifeier
07.07.2019: KiK – Kids in Konzert – Kinder und Jugendkonzert

Mitgliederversammlung 
Wir laden unsere Mitglieder herzlich zur Mitgliederversammlung am Samstag, 9. Februar 2019 ins Dorfhaus Waldhausen ein.
Beginn ist um 18.00 Uhr. Die Tagesordnung wurde an alle Mitglieder versandt.
Ab 19.30 Uhr sind dann Mitglieder, Freunde und Helfer zu einem gemütlichen Abend eingeladen.