Timothy Harrison beim Jugendmusikpreis erfolgreich – 28. Januar 2017

Print Friendly, PDF & Email

Timothy Harrison, Schüler von Anatoli Lick beim H.H.C. Waldhausen, hat beim Jugendmusikpreis Lorch in seiner Altersklasse die Höchtpunktzahl von 25 erreicht und damit den ersten Preis gewonnen.
Timothy lieferte einen eindrucksvollen Vortrag. Beim H.H.C. sind wir stolz und gratulieren herzlich!
Der Jugendmusikpreis wird von der Musikschule Lorch unter Beteiligung der musiktreibenden Vereine veranstaltet. Unser Vorsitzender Heiko Cammerer war Mitglied der Jury.
Beim abendlichen Preisträgerkonzert spielten alle Kinder und Jugendlichen nochmals im Saal des Bürgerhauses Lorch vor.
Herzlichen Dank an die Eltern von Timothy und an Ausbilder Anatoli Lick. Unser besonderer Dank gilt der Musikschule Lorch und deren Leiter Markus Ulmer.


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.