Timothy Harrison glänzt beim Bundeswettbewerb – 3. Juni 2018

Print Friendly, PDF & Email

Timothy Harrison glänzt beim Bundeswettbewerb

Wir gratulieren voller Stolz unserem Schüler Timothy Harrison zu seinen glanzvollen Ergebnissen beim Akkordeon Musik Preis 2018 in Bruchsal.
Bei dem mehrtägigen Bundeswettbewerb, zu dem sich Akkordeonisten aus ganz Deutschland über den jeweiligen Landeswettbewerb qualifizieren mussten, erreichte Timmy in einem jeweils großen Starterfeld einen zweiten und einen dritten Platz:
Akkordeon Standardbass Solo Popularmusik, Altersgruppe 4: Platz 3 mit 43 Punkten
Akkordeon Standardbass Solo, Altersgruppe 4: Platz 2 mit 41,8 Punkten
Timmy wurde beim Wettbewerb von seinen Eltern, Ausbilder Anatoli Lick, unserem Vorsitzenden Heiko Cammerer, Jugendleiter Simon Blessinger sowie Ausschussmitglied Michael Blessinger begleitet und unterstützt.
Wir sind stolz, dass wir sowohl in der Breite als auch in der Spitze eine so erfolgreiche Ausbildungsarbeit beim H.H.C. haben.
Unser Dank gilt Familie Harrison und Ausbilder Anatoli Lick für die Unterstützung sowie die geleistete Arbeit, die mit diesen tollen Ergebnissen belohnt wurde.
Timothy Harrison ist mit Auszügen aus seinem Wettbewerbsprogramm bei unserem Kinder- und Jugendkonzert am 15. Juli in der Stadthalle Lorch zu hören.

Ein Gedanke zu „Timothy Harrison glänzt beim Bundeswettbewerb – 3. Juni 2018

  1. Ortrun Wagner Antworten

    Das finde ich einfach ganz super toll!
    Herzlichen Glückwunsch an den jungen Künstler und Euren ganzen Verein!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.