Timothy Harrison für Bundeswettbewerb qualifiziert – 4. März 2018

Print Friendly, PDF & Email

Timothy Harrison für Bundeswettbewerb qualifiziert

Am 4. März trat unser Akkordeonschüler Timothy Harrison beim Landesentscheid Baden-Württemberg in Schramberg in zwei Wettbewerbskategorien an. Er qualifizierte sich in beiden für den Bundeswettbewerb „Akkordeon Musik Preis“ Ende Mai in Bruchsal.

Gewohnt sicher und mit einer gleichermaßen Musikalität und Professionalität stellte er sich den hochkarätigen Juroren in der Kategorie „Akkordeon Standardbass“ (39 Punkte erreicht) und anschließend in der Kategorie „Akkordeon Popularmusik“. Dort erreichte er sagenhafte 46,5 Punkte!

Wir gratulieren unserem Timmy ganz herzlich zu diesen herausragenden Leistungen, die auch die Arbeit des H.H.C. adelt. Ein ganz besonderes Dankeschön gilt Ausbilder Anatoli Lick und Familie Harrison für die Unterstützung.
Begleitet wurde Timmy in Schramberg von unserem Jugendleiter Simon Blessinger und unserem Vorsitzenden Heiko Cammerer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.