Jugendversammlung – 9. Februar 2018

Print Friendly, PDF & Email

Neue Jugendleitung beim H.H.C.

Großes Interesse zeigten unsere Vereinsjugendlichen an der Jugendversammlung am 9. Februar im Dorfhaus Waldhausen.

Nach der Begrüßung durch Jugendleiterin Kathrin Brandenburger wurde auf ein aktives Jahr der Vereinsjugend zurückgeblickt. Viele Freizeitaktivitäten wurden angeboten und sehr gut angenommen. Höhepunkt für die Jugendlichen war eine mehrtägige Freizeit in Blaubeuren. Sehr aktiv war die Vereinsjugend auch bei den Vorbereitungen für den Waldhäuser Wintermarkt. Es entstanden tolle Werke, die am Stand verkauft wurden. Der Erlös konnte sich sehen lassen und kam der Vereinsjugend zugute.

Bereits bei der letzten Jugendversammlung hatte Kathrin Brandenburger bekanntgegeben, nach neun Jahren als Jugendleiterin nicht mehr für dieses Amt zur Wahl zu stehen. Auch ihr Stellvertreter Andreas Pfitzer kündigte an, nicht mehr im Team der Jugendarbeit mitzuwirken. So galt es einen neuen Jugendleiter, sowie einen Stellvertreter zu wählen.

Simon Blessinger stellte sich als Jugendleiter und Sonja Hinderer als dessen Stellvertreterin zur Wahl. Beide wurden von der Jugendversammlung einstimmig gewählt. Simon Blessinger und Sonja Hinderer sind beide seit vielen Jahren beim H.H.C. aktiv, spielen im Jugendensemble sowie im Akkordeonorchester und sind seit einigen Jahren im Team der Jugendarbeit aktiv.

Kathrin Brandenburger bedankte sich bei ihrem Team für die gute Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren und wünschte dem neuen Team alles Gute und viel Erfolg.
In diesem Zusammenhang ging auch ein großes Dankeschön an Kathrin Brandenburger und Andreas Pfitzer, die ihre Ämter über all die Jahre stets mit großem Engagement und Einsatz für die Kinder und Jugendlichen ausführten.

Der Ausblick auf das kommende Jahr zeigte, dass das Freizeitangebot nicht kleiner ausfallen wird, es wird wieder zahlreiche Aktivitäten für die HHC- Jugend geben.

Text: Julia Schramel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.