Ausbilderwechsel Martin Retter – Daniel Franz – 21. Juli 2017

Print Friendly, PDF & Email

AUSBILDERWECHSEL MARTIN RETTER – DANIEL FRANZ

Sechs Jahre war Martin Retter Ausbilder für Akkordeon und Piano beim H.H.C. Waldhausen. Neben seiner eigenen Musikschule in Backnang übernahm er 2011 einen ganzen Nachmittag Schüler.
Er wird an seiner eigenen Musikschule noch mehr gebraucht und beendet seine Tätigkeit zu den Sommerferien. Wir bedanken uns für die besonders vertrauensvolle Zusammenarbeit und die vielen schönen Momente.

Am 21. Juli hatte der H.H.C. die Schüler und Eltern sowie Mitglieder und Interessierte ins Dorfhaus Waldhausen eingeladen, um Martin Retter gebührend zu verabschieden.

Mit Daniel Franz ist es uns gelungen, das Ausbilderteam des H.H.C. sowohl fachlich als auch perspektivisch zu verstärken. Daniel Franz wird ab dem neuen Schuljahr sowohl die Akkordeon- und Pianoschüler von Martin Retter am Freitagnachmittag als auch das Schülerorchester am Freitagabend (bisher Frau Lick) übernehmen.

Der 27-jährige wurde in Aschaffenburg geboren und hat das Akkordeon- sowie Klavierspiel erlernt. Er absolvierte die Berufsfachschule für Musik in Krumbach, von 2009 bis 2013 besuchte er (u.a. gemeinsam mit Matthias Matzke) das Hohner-Konservatorium in Trossingen, das er mit dem Abschluss als staatlich geprüfter Akkordeonlehrer verließ. Diesen Monat hat er in Trossingen noch den „Master“ abgeschlossen.

Daniel Franz stellte sich vor und erhielt symbolisch die Schlüssel für den Unterrichtsraum überreicht.
Der H.H.C. wünscht Daniel Franz einen guten Start in Waldhausen!

Slider

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.